1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tividi Family...und nun

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von tibie, 16. Juni 2007.

  1. tibie

    tibie Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Rhein Main
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD2000C für Sky
    Alphacrypt light für UM Digital
    Unitymedia Hessen
    Ehemals Tividi Family (6,90 EUR)
    Sky Welt, Film, BL + HD
    Anzeige
    sang und klanglos ist tividi Family verschwunden, stattdessen habe ich jetz wohl Digital TV Plus von UnityMedia...und was ist der Unterschied? Zum Beispiel ist Silverline verschwunden, genauso MTV Hits. Gibt es noch mehr Unterschiede? Warum kein Hinweis? Die Art und Weise gefällt mir nicht. Und Euch?
     
  2. stercus

    stercus Junior Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    24
    AW: Tividi Family...und nun

    Hallo,

    ich stelle mir gerade die selben Fragen :confused:

    Den unterschied den ich noch festgestellt hab ist, das ich jetzt den Biography-Channel und Animax bekomme. Allerdings kann man das nicht ansehen- heißt Bild und Ton bleibt ständig hängen und Klötzchenbildung :wüt:

    Ein Hinweis von tividi wäre ja mal ganz nett gewesen, aber Kabelanbieter haben eben auch noch eine Monopolstellung und sie können machen was sie wollen.

    Hast du schon mal prob. die Hotline zu erreichen? Ich geb dir einen Tip, versuch es gar nicht erst :p

    Viele Grüße
     
  3. Jmittelst

    Jmittelst Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Köln
    AW: Tividi Family...und nun

    Ish, Unity oder wie sich der Verein gerade nennt, war noch nie eine Ausgeburt der Kundenfreundlichkeit. Allerdings war diese Umstellung kein Geheimnis und gerade hier im Forum gab es alle Infos zur Umstellung bereits vorab.

    Ein kleines Briefchen an alle DigitalTV-Kunden wäre aber sicher nicht zu viel gewesen, vorab mit allen Änderungen. Aber da tut man sich reichlich schwer. Selbst die Internetseiten bieten über demnächst stattfindende Änderungen nie oder nur sehr zeitnah Auskunft. Eine kundenfreundliche Firma würde z.B. vor dem 10.Juli und der dann nahenden Abschaltung von terranova mal kund tun, was man denn mit dem analogen Transponder bzw. dem Platz auf dem digitalen Transponder machen möchte. Aber ich könnte fast wetten, das da am 12.07.2007 noch nicht mal irgendwo auf der Internetseite auch nur eine Ankündigung oder Fußnote sein wird. Vielleicht und wenn es hoch kommt, sind die PDFs dann schon aktuell und zeigen, was dann da läuft, falls nicht Tage lang nur eine Tafel kommt, die informiert, das terranova abschaltet.

    Was viele Unternehmen nicht begreifen wollen: Zufriedene Kunden sind informierte Kunden. Wenn man einen Kunden überraschen will, sollte man neben den eigenen Kosten auch mal die Preise senken und diese Senkung dann auch automatisch an alle Bestandskunden weiter reichen...

    cu
    Jens
     
  4. kingfu

    kingfu Junior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2007
    Beiträge:
    30
    AW: Tividi Family...und nun

    Hi,

    was passiert eigentlich, wenn die mal gerade denjenigen Sender abschalten, weswegen man eigentlich ein Abo gekauft hat (mit 24-monatiger Laufzeit). Gibt es da ein Sonderkündigungsrecht ?

    Gruß
    Chris
     
  5. Jmittelst

    Jmittelst Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Köln
    AW: Tividi Family...und nun

    Es gibt wohl einige Kunden (ist hier im Forum nachzulesen), die bereits die höherwertigen Packete bekommen haben ohne Aufpreis, weil Sender verschoben wurden. Wenn der Sendebetrieb eingestellt wird, kann ja keiner was dran machen. Bei PayTV-Packeten steht meist in der AGB das sich das Programm ändern kann. Ob sowas ein Sonderkündigungsrecht mit sich bringt, darüber kann man viel diskutieren, wird aber im Einzelfall eher eine Kulanz-Geschichte sein oder von der Meinung eines Richters abhängen.

    cu
    Jens
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    AW: Tividi Family...und nun

    Unitymedia hat nicht zu entscheiden, mit welchem Programme Kanal S22 belegt wird, dann das wird von der LfM-NRW vorgegeben. Gestern hat die LfM-NRW entschieden, dass Tele5 den terranova-Platz über DVB-T übernehmen wird. In der gestrigen Vorrangentscheidung wurde beschlossen, dass Tele5 das Vorrangprivileg von terranova übernimmt und damit auch der entsprechende analoge Kanal im Kabel übernommen wird.

    Aus dem Grund hat die Unitymedia eine entsprechende Pressemitteilung herausgegeben.

    Ach ja: ab Dienstag muß Unitymedia NRW.TV einen analogen 24-Stunden-Sendeplatz zur Verfügung stellen. Das schreibt die LfM-NRW vor. Seitens NRW.TV wurde bisher aber noch nicht bekannt, ob es wirklich am Dienstag ein 24-Stunden-Programme geben wird. DMAX wird dafür seinen Platz auf Kanal S6 räumen müssen.

    Was die Digitalisierung eines bisher analog genutzen Kanals angeht, muß das auch von der LfM-NRW genehmigt werden. Auch in einem solchen Fall wirst du die Informationen als erstes auf www.lfm-nrw.de finden ...
     
  7. Jmittelst

    Jmittelst Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Köln
    AW: Tividi Family...und nun

    Mal ganz ehrlich: Wenn es diese Infos schon gibt, wieso schafft es Dein Verein dann nicht, mal einen Praktikanten mit einem HTML-Editor auf die Webseite loszulassen um die Kunden auch da zu informieren, wo die Kunden diese Infos suchen?
    Nebenbei sind die Netze nicht selten, in denen Tele5 schon 24h analog im Kabel ist. Und das Dmax analog weichen soll, finde ich auf der Unitymedia-Seite auch nicht.

    cu
    Jens
     
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    AW: Tividi Family...und nun

    ... Tele5 hat bislang nur in den Ausbaugebieten einen 24-Stunden-Sendeplatz auf Kanal 23. In nicht ausgebauten Gebieten wird Tele5 mit HSE24 zeitpartagiert auf Kanal 04 verbreitet. DMAX hatte zusammen mit Euronews bislang ein Vorrangprivilig als "Auffüllprogramm", sofern kein landesweites Programm gesendet hat. Da die LfM-NRW dem zugestimmt hat, dass das als landesweites Programm eingestufte NRW.TV die Sendezeit auf 24 Stunden täglich ausweiten darf, geht das natürlich zu Lasten der Auffüllprogramme, deren deren Vorrangprivileg wird damit hinfällig.
    DMAX wird aber nicht komplett aus dem analogen Kabel fliegen, denn in der Pressemitteilung heisst es:
    ... Tele 5 muß auf Kanal S22 wechseln, weil das die LfM-NRW so vorsieht. Aus dem gleichen Grund bleibt auch NRW.TV auf Kanal S6, HSE24 wird wohl auf dem angestammten Platz verbleiben.
    Comedy Central erhält wohl auch einen neuen Sendeplatz, denn sonst könnte das Programm nicht in den Ausbaugebieten rund um die Uhr eingespeist werden. Dazu müßte dann ein anderes Programm auf S18 verlegt werden.
    DMAX und Comedy Central werden nur in nicht ausgebauten Gebieten nur digital verfügbar sein ...

    ... in der Pressemitteilung heisst es auch:
     

Diese Seite empfehlen