1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TivúSat-Receiver Problem

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Dome8877, 3. November 2011.

  1. Dome8877

    Dome8877 Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Liebes Digitalfernsehen-Forum,
    um in Deutschland, italienische Sender zu empfangen, brauch man seit einiger Zeit einen "TivúSat-Receiver", desshalb legten wir uns gestern einen zu. Die Sender (Rai1,Rai2,Rai3...) findet man auf der Frequenz 10992MHz (V). Diese konnten wir problemlos finden. Jetzt haben wir aber Probleme zwei andere Sender zu finden, die sich auf einer anderen Frequenz befinden. Es handelt sich um die Frequenz 11919MHz (V). Dort findet man unter anderem die beiden Kanäle "Canale 5" und "Italia 1", die wir sehr gerne sehen würden. Das Seltsame daran ist aber, dass man die beiden Sender "Canale 5" und "Italia 1" in meinem Zimmer sehen kann und bei Suchläufen auf "HotBird 13.0" auch findet, im Wohnzimmer jedoch nicht. Der "TivúSat-Receiver" befindet sich im Wohnzimmer. Es handelt sich um folgenden Receiver: "TELE System TS9000 TIVÙ"

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dome :)
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.228
    Zustimmungen:
    1.536
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: TivúSat-Receiver Problem

    Da Du die Frequenzen scheinbar kennst, schon mal manuellen Sendersuchlauf gemacht. Also Frequenz eingeben und suchen.
     
  3. Dome8877

    Dome8877 Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TivúSat-Receiver Problem

    Ja hab ich schon gemacht, aber auf der Frequenz 11919MHz bekomm ich gar kein Signal mit dem TivúSat!

    Danke für die schnelle Antwort! :)

    PS: Hab gerade noch was bei den Einstellungen gefunden unter dem Punkt "Antenneneinstellung". Ich zeig euch mal was da bei mir steht.

    Satellit: Hotbird 13°E
    LNB: UNIVERSALE
    DiSEqC: DISEQC B
    LNB Volt: An
    DiSEqC Wiederholung der ... : 1
    Stärke:70%
    Qualität: 99%
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2011
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.228
    Zustimmungen:
    1.536
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: TivúSat-Receiver Problem

    Wird den noch ein Satellit empfangen?
    DiseqC B lässt auf Multifeedempfang schlissen. Also eventuell Astra und Hotbird.
    Ist das nicht der Fall, dann mal auf A setzen oder ganz auf Aus.
     
  5. Dome8877

    Dome8877 Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TivúSat-Receiver Problem

    Ja, die deutschen Sender wie RTL usw, empfangen wir über Astra. Die italienischen nur über Hotbird. Also benutzen wir Astra und Hotbird gleichzeitig. (Mit einem Verteiler)
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.228
    Zustimmungen:
    1.536
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: TivúSat-Receiver Problem

    Tausche mal die Anschlüsse um.
    Ich möchte sagen da Hotbird in Italien der Hauptsatellit ist, ist er bei den Receiver auf A.
    Ist jedenfalls in Polen so. Da ist HB auf A und Astra auf B.
    Ist mal ein Versuch wert.
    Ich denke, er durchsucht die Astra Frequenzen, anstelle der Hotbird Frequenzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2011
  7. Dome8877

    Dome8877 Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TivúSat-Receiver Problem

    Ich denke, dass ist nicht das Problem. Die italienischen Sender auf der Frequenz 10992MHz [HotBird] ( Rai1, Rai2...usw) sieht man ja. Und beim manuellen Suchlauf hat er auf dieser Frequenz ja auch Signal. Lediglich auf der Frequenz 11919MHz [HotBird] , auf der man "Canale5" und "Italia1" sieht, hat er kein Signal und findet diese desshalb nicht. In meinem Zimmer aber, findet man alle Programme, auch die auf der 11919MHz [HotBird].

    Nochmal VIIIELEN DANK für deine Hilfe!
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.228
    Zustimmungen:
    1.536
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: TivúSat-Receiver Problem

    Eine Idee habe ich noch.
    Hört sich jetzt unlogisch an, könnte aber sein, das es sich um einen Feuchtigkeitsschaden des LNB handelt.

    Ja ich weiß, beim anderen Receiver geht es, aber trotzdem. Tausche mal das LNB um.
     
  9. Dome8877

    Dome8877 Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TivúSat-Receiver Problem

    Dann werd ich das morgen gleich mal ausprobieren.
    Dankeschön :)
     
  10. Dome8877

    Dome8877 Neuling

    Registriert seit:
    3. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TivúSat-Receiver Problem

    LNB wurde umgetauscht und schon geht es!
    Dankeschön für deine Hilfe! :D
     

Diese Seite empfehlen