1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tipps: Digitalradio im Auto empfangen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. November 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.294
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das neue Digitalradio im DAB-Plus-Standard eignet sich, wie UKW auch, für den mobilen Empfang im Auto. Die Installation eines entsprechenden Empfangsgerätes ist jedoch nicht in jedem Fall leicht. Der neue Hintergrundartikel auf DIGITALFERNSEHEN.de gibt die wichtigsten Tipps, wie digitaler Empfang im Auto zu ermöglichen ist.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.830
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Tipps: Digitalradio im Auto empfangen

    Die Formulierung "wie auch UKW" ist ja fast gemeingefährlich.
    Selbst wer die komplizierte Geräte- und Antenneninstallation nicht scheut empfängt DAB noch lange nicht so wie UKW.
    UKW setzt beim Autofahren auch schon mal kurz aus, oder rauscht mal mehr oder weniger.
    DAB aber ist über weite Strecken beim Autofahren in diesem Lande einfach nicht vorhanden.
    Das muss doch in so einer Meldung zumindest zaghaft angedeutet werden damit ein braver Bürger nicht einfach Geld zum Fenster rauswirft.
     
  3. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: Tipps: Digitalradio im Auto empfangen

    weil nicht sein kann was nicht sein darf....:winken:

    genauso wie in artikeln über die nichtfunktionen von nichtpay tv systemen nicht berichtet wird....:eek:

    ein schelm wer dabei böses denkt:wüt:
     
  4. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Tipps: Digitalradio im Auto empfangen

    Vielleicht sollte man nicht nur den Leitartikel lesen, sondern auch den richtigen Aritkel.

    Dort steht nämlich drin, dass der Empfang teils nicht vorhanden ist.
     
  5. Doc1

    Doc1 Platin Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    2.244
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Tipps: Digitalradio im Auto empfangen

    In den versorgten Gebieten ist der Empfang aber besser als auf UKW.Vor allem in Gebirgslagen hat DAB+ Vorteile.
     
  6. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: Tipps: Digitalradio im Auto empfangen

    welche vergleichsfahrt hast gemacht?

    welche strecke
    welche radios
    welche antennen?

    oder nur spekulation oder gar prospekterwartung?:confused:
     
  7. Doc1

    Doc1 Platin Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    2.244
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Tipps: Digitalradio im Auto empfangen

    Hier im Musterländle ist Vollversorgung. Anders als im Schluchtiland!:D
     
  8. AndyMt

    AndyMt Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Tipps: Digitalradio im Auto empfangen

    In der Schweiz, Berner Oberland von Interlaken, über den Grimsel, Nufenen ins Tessin. DAB(+): kein einziger Aussetzer, UKW: auf dem Rückweg ständig rauschen, knattern und öfter auch gar kein Empfang. Und das Dynaudio System in meinem Auto ist auch beim UKW-Empfang ziemlich gut.

    Wenn man natürlich nur halbherzig DAB-Sender aufstellt wie in Deutschland, kein Wunder, dass es sich nicht durchsetzt. Entweder man macht es richtig, oder man lässt es bleiben.

    Für mich ist DAB in den Bergen jedenfalls nicht mehr verzichtbar.
     
  9. raschwarz

    raschwarz Senior Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2002
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Tipps: Digitalradio im Auto empfangen

    Von wem kommt eigentlich der Auftrag, alle 3 Tage einen neuen DAB Promo-Artikel zu schreiben? :D
     
  10. Met-Mann

    Met-Mann Senior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    DM 8000, Quadbox HD 2400
    AW: Tipps: Digitalradio im Auto empfangen

    Diese ständigen DAB-Lobpreisungen sind nur noch lästig.
    Die Verbreitung von DAB+ tritt in Deutschland auf der Stelle. Es gibt kaum noch Meldungen über baldige Aufschaltungen von zusätzlichen Sendeantennen.

    Bis Ostfriesland und die gesamten Urlaubsgebiete an Nord- und Ostsee an der Reihe sind, wird es wohl noch Jahre dauern, wenn überhaupt.
    Gerade dort hätte die Programmvielfalt von DAB+ einen Sinn, da man im Urlaub in der Regel kein Internetradio empfangen kann.
    Dies scheinen die Verantwortlichen nicht zu kapieren.

    Über den Start des zweiten Bundesmuxx, der zur diesjährigen IFA oder Anfang 2013 starten soll, gibt es keinerlei Neuigkeiten und einen Privatmuxx wird es in Norddeutschland wohl auch nicht geben.
    Da wird man schon neidisch über die Programmvielfalt in Bayern, die über DAB+ empfangbar ist.
    Ich habe zwar ein Autoradio mit DAB+, kann es aber selten nutzen, weil die Verbreitung in einigen Gebieten in Deutschland einfach nicht vorhanden ist.

    Emden, Leer und Aurich haben zwar große Funktürme, aber diese dienen wohl hauptsächlich nur noch als Sehenswürdigkeiten.
     

Diese Seite empfehlen