1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tipp: Stereo -> 5.1 Wiedergabe und DBox2 DVB Streaming

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von RyoBerlin, 20. März 2005.

  1. RyoBerlin

    RyoBerlin Guest

    Anzeige
    Da ich seit gestern rumgetüftelt habe wie ich denn nun aus dem Stereo Signal meiner Analogen TV Karte Dolby Sourround bekomme (da ja oft ProLogic I enthalten ist) und auch wie ich vom Streaming meiner DBox2 DS Bekommen kann hab ich hier mal ein paar Tipps für Leute mit derselben überlegung die am PC TV schauen und Streams.

    Das Programm WinDVD kann recht gut Stereo Signale zu Dolby Pro Logic II upmixen. Es ist aber nur zur Wiedergabe von Dateien gedacht.
    Bei mir klappte die Upmix Funktion auch nur bei MPEG Dateien.
    DivX (enthalten ja quasi immer MP3...) hat dafür keine Option. Der Ton ist dennoch sehr gut!

    Soviel zur Wiedergabe.. das Programm ist leider recht teuer oder als Trial nutzbar.

    Zum eigentlichen....
    Streams schauen tue ich ja normalerweise mit JackTV und VLC.
    Aber leider kann man bei VLC nicht die Upmixprogramme nutzen welche aus dem Stereo Signal ein DolbySourround Signal machen oder aus einem AC§ 2.0 ein 5.1

    Um Filme&Streams mit AC3 Ton zu schauen empfehle ich den AC3Filter zu installieren. Dieser kann auch AC3 2.0 upmixen in 5.1

    Für Stereo Material solltet ihr dann den MatrixMixer installieren.
    Dieser wandelt dann ,je nach Einstellung, den Stereo Ton z.B. in 5.1 um.

    Für diejenigen welche z.B. eine DBox2 nutzen empfehle ich JackTV um zwischen den Sendern bequem zappen zu können und EPG Infos zu sehen.
    Natürlich gibt es da noch eine reihe anderer Programme.
    In JackTV könnt ihr auch Wiedergabe Programme angeben.

    Hierfür solltet ihr nun den MediaPlayerClassic (kurz MPC) installieren.
    Aktuell ist die Version 6.4.8.3 die auch in Deutsch verfügbar ist.

    Spielst Du nun ein Stereo Clip ab kannst Du via Wiedergabe->Filters->MatrixMixer die einstellungen für das Upmixen einstellen.
    Bei AC3 Clips Wiedergabe->Filters->AC3filter

    Um eine Analoge TV Karte zu Nutzen einfach Datei->Gerät öffnen

    Auflösung und so könnt ihr dann natürlich auch einstellen.

    Hoffe konnte mit dem kleinen Tipp etwas hilfreich sein.


    Ryo

    -
    Nachtrag:
    Mit AC3 Streamen klappt wohl mit dem MPC nicht so sauber scheint mir.
    Denn anstatt des AC3filter steht nur der MatrixMixer zur auswahl während des Streamings.
    Nimmt man aber den Stream auf via TS und macht daraus ein MPEG mit dem AC3 dann ist bei der Wiedergabe der MPEG Datei auch AC3Filter auswählbar.
    Woran das Genau liegt weis ich leider nicht.

    Achja.. ein Upmix bedeutet nur ein hochmixen(rechnen)
    und ist nicht mit echtem 5.1 gleichzusetzen.
    Also höchstens mit Dolby ProLogic II vergleichbar.
    -
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. März 2005
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Tipp: Stereo -> 5.1 Wiedergabe und DBox2 DVB Streaming

    Respekt, da hast du aber richtig Mühe gegeben.

    PS:
    Ich seh grad, du hattest mir eine PN geschickt.

    Ich hab zwar eine DD 5.1 Soundkarte im Rechner, aber zum hören nutze ich eigentlich nur 2.1, ich hab ja was grosses im Wohnzimmer stehen. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2005
  3. RyoBerlin

    RyoBerlin Guest

    AW: Tipp: Stereo -> 5.1 Wiedergabe und DBox2 DVB Streaming

    naja woltle noch bilder machen aber da ich 1 woche flach lag wegen krankheit und auch noch immer nich fit bin hab ich dazu keine lust ;-)

    Aber danke fürs Kompliment :) Hat sich das ja wenigstens gelohnt das zu Posten ;-)

    Naja Du.. nach dem Theater was ich hatte versteh ich wieso man nur 2.1 am PC hat *G*


    Aber anbei noch ein Tipp was JAckTV angeht.. immer erst den Player beenden (stoppen) bevor ihr umschaltet... sonst kackt da irgendwas ab und dann heisst es erstmal Dbox neu starten ;-) Bei mir jedenfalls gehen sonst die Streams nimma.

    PS: dumme husterei mein hals fühlt sich voll hohl an ;-)
     

Diese Seite empfehlen