1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tipp für die Rücksendung einer Smartcard

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von KUS-MG25, 20. Juni 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KUS-MG25

    KUS-MG25 Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Servus !

    Ich habe hier wohl alle möglichen Arten der Rücksendung gelesen: Einfachsendung, Einschreiben, ... mit Rückschein ... etc.

    ... der Nachteil ist aber bei allen diesen Arten, dass der Kunde die Kosten übernehmen muss.:mad:

    Es ist aber unlogisch für eine Leihgabe noch Versand- und Einschreibegebühren o.ä. zu zahlen!:confused:

    Ich habe auch schon öfters einen Wechsel mitgemacht und verwende seit Jahren (!) folgende einfache Methode:

    Sendet die (ach so wertvolle) Smartcard in einem Umschlag als unfreies Postpaket an Premiere mit einem Schreiben, in dem Ihr um eine Bestätigung des Erhalts bittet. Diese Bestätigung kommt meist als Brief.

    So kostet es Premiere pro Sendung 12,00 Euro ! :eek:

    Euch kostet es aber nichts außer dem Umschlag. :D

    Unfrei ist also problemlos möglich. Wichtig für jeden Kunden ist nur der Versandnachweis als Sendebeleg. Bonus: Die Sendung ist bis 500 Euro versichert. Somit ist man auf der sicheren Seite und Premiere kann die Kosten tragen oder an diese Kartenfirma, den eigentlichen Eigentümer, abwälzen...:p
     
  2. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: Tipp für die Rücksendung einer Smartcard

    Und hättest Du in die FAQ geguckt die festgepinnt ist hier oben im Forum, wäre Dir aufgefallen, daß das Ganze von uns seit fast 4 Jahren!!! empfohlen wird.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen