1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Timeshifting, und abspielen von aufgenommenen Filmen (und Mp3's?) über das Netzwerk.

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Tobias Claren, 2. November 2002.

  1. Tobias Claren

    Tobias Claren Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    569
    Technisches Equipment:
    DBox2, Sagem 1xI mit Sportster-Image (Spiele/PlugIns/Tools auf Knopdruck installieren und deinstallieren).
    Anzeige
    Hallo,

    ist es möglich bei Linux auf der D-Box2 Timeshifting zu nutzen?

    Man kann ja anscheinend von der D-Box aus Aufzeichnungen in das Netzwerk starten.

    Damit verbunden wäre zwangsläufig auch das abspielen von Video (oder Radio?)-Aufzeichnungen über das Netzwerk. MP3's und andere Formate wären auch gut, aber ich weiss nicht wie das mit dem CPU ist.

    MfG,
    Tobias Claren
     
  2. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    also Timeshifting wird wohl nie gehen mit der dbox2.....
    Am abspielen von aufgenommenen Filmen (clipmode) ist man aber dran läc
    MP3z funzen mit enigma bereits, allerdings muss man derzeit noch die MP3z nach /tmp kopieren...
     

Diese Seite empfehlen