1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Timeshift usw... DVB-T per Windows Media Center

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Gordon Gekko, 28. September 2008.

  1. Gordon Gekko

    Gordon Gekko Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    4.696
    Technisches Equipment:
    Siehe Signatur
    Anzeige
    Da ich in den nächsten Wochen/Monaten sehr viel unterwegs bin, will ich mir nen DVB-T Stick kaufen.
    (oder gibt’s für Notebooks auch ne andere Lösung als über USB?)

    Das ganze muss mit dem Media Center kompatibel sein, dass ich mit DVB-S kennen und lieben gelernt habe. :love:

    Timeshift, der (ich nenne den immer) "schlaue EPG", Videobibliothek und das „direkt aus der Anwendung raus brennen“ sind einfach super easy.

    Alle aktuell erhältlichen DVB-T Sticks funktionieren mit dem Windows Media Center (VISTA), nur welcher ist der richtige?

    Sind die Sender eigentlich bundesweit auf einer Frequenz, oder muss ich jedes mal nen neuen Suchlauf starten, wenn ich in ner anderen Stadt/Land bin?
    Funktioniert das ganze auch während der Fahrt (im Zug/ICE) ?

    Für die Beantwortung der Fragen danke ich schon mal :winken:
     
  2. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.406
    AW: Timeshift usw... DVB-T per Windows Media Center

    Die Sender sind in jedem Verbreitungsgebiet auf einer anderen Frequenz.

    Die Frage lautet hier: Welcher Empfänger und welche Antenne(n)?
    Bei DVB-T ist der Empfang nicht nur eine Frage des Aufenthaltsortes sondern auch immer eine Frage der verwendeten Antenne.

    Ein ICE wird sich sehr wahrscheinlich zu schnell bewegen für einen einwandfreien Empfang. DVB-T ist nicht für den Empfang bei hohen Geschwindigkeiten ausgelegt.
     
  3. Gordon Gekko

    Gordon Gekko Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    4.696
    Technisches Equipment:
    Siehe Signatur
    AW: Timeshift usw... DVB-T per Windows Media Center

    Also mit ner ein-Meter-Antenne, will ich nicht rumrennen ;)

    Werde wohl die antenne verwenden, die beim Stick dabei ist.

    Das mit dem gucken während der Fahrt hat keine Priorität, ist nur ein nice to have.
     
  4. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.406
    AW: Timeshift usw... DVB-T per Windows Media Center

    Ohne empfangsstarke Antenne (- solche beigelegten Modelle zählen nicht dazu! -) kannst du den Empfang im Zug ausserhalb der Ballungsräume vergessen.
     
  5. Gordon Gekko

    Gordon Gekko Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    4.696
    Technisches Equipment:
    Siehe Signatur
    AW: Timeshift usw... DVB-T per Windows Media Center

    Aha, vergessen wir die Sache mit dem zug, kommt bestimmt nicht gut, wenn ich da aufm tisch ne dicke Antenne aufbaue ;)

    Sind die beigelegten denn für den normalen Empfang geignet, oder solls auch da ne andere/größere(?) sein?

    Und dann bleibt da noch die Frage nach dem richtigen Stick ;)
    die einzigen Vergleiche, die ich finde sind aus 2006 oder älter.
     
  6. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    13.462
    AW: Timeshift usw... DVB-T per Windows Media Center

    Hallo SONIC_Hedgehog,

    im ICE hat man ja auch Internetzugang, du kannst zu Hause die Maximum Homestream Box mit dem stationären DVB-T / DVB-S Receiver verbinden (die Receiver im Standby-Modus lassen), und dann weltweit (wo Internet über W-LAN / USB-Karte vorhanden ist) die Programme aus der Heimat anschauen, die Media-Box und dein DVB-T / DVB-S Receiver sind dann auch vom Notebook aus fernbedienbar; und nebenbei kannst du via Web-Cam noch nachsehen, was deine Frau gerade macht :D .

    Video-Beitrag zur Homestream-Box:
    http://www.drdish.dweb.de/?p=86&l=de&s
    Link zum Hersteller:
    http://www.kjaerulff1.com/catid.2339/pid.1024/248.aspx
    Deutsche Bedienungsanleitung:
    https://www.satplace.de/spnew/frontend/files/11193.pdf

    :winken:
     
  7. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Timeshift usw... DVB-T per Windows Media Center

    Bei ICE funktioniert DVB-T nicht wegen der "hohen Geschwindigeit" (die ist oftmals nicht höher als in normalen Zügen) sondern auf Grund der Störrstrahlung der verbauten Elektronik sowie der Tatsache das die Fenster stark bedampft sind.
    @ discone : guter tipp- nur hast du mal die Gebührenfrage angesprcohen ;)
     
  8. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    13.462
    AW: Timeshift usw... DVB-T per Windows Media Center

    Dieser USB-Stick soll besonders geeinet sein:
    USB DVB-T-Stick LV52TT http://www.firmenpresse.de/pressinfo50439.html

    Zur Gebührenfrage: Bei Managern werden die Internetgebühren oft vom Arbeitgeber getragen, oder bei SONIC_Hedgehog könnte ja rein theoretisch Geld keine Rolle spielen (entweder man hat es, oder eben nicht) ? :D
     
  9. Gordon Gekko

    Gordon Gekko Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    4.696
    Technisches Equipment:
    Siehe Signatur
    AW: Timeshift usw... DVB-T per Windows Media Center



    Ne Hotspotflat habe ich ja (ist im T-Home-Paket drin), aber was mache ich, wenn kein Hotspot in der Nähe ist ;)
    Wenn ich damit meine UMTS-Flat nutze, wird die bestimmt nach kurzer zeit auf GPRS Speed gedrosselt.
     
  10. Gordon Gekko

    Gordon Gekko Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    4.696
    Technisches Equipment:
    Siehe Signatur
    AW: Timeshift usw... DVB-T per Windows Media Center

    Sehr interessant!
    Werde mal nach Tests dazu suchen, Pressemeldungen lesen sich zwar immer schön, aber... ;)


    No Comment :D
     

Diese Seite empfehlen