1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Timeshift = Timeshift?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von bjoern_krueger, 5. Juli 2005.

  1. bjoern_krueger

    bjoern_krueger Neuling

    Registriert seit:
    4. Juli 2005
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Moin!

    Wie ich in meinem letzten Posting erfahren habe, unterstützt mein neuer LG RH7000 nicht das Timeshift bei Timeraufnahmen. Ich werde ihn daher morgen zurück bringen.

    Nun muss natürlich ein Nachfolger her.

    Mein LG unterstützt Timeshift ja nur mit manuell gestarteten Aufnahmen. Ich finde die Funktion sehr sinnvoll, wenn man mal schnell zwischendurch kurz weg muss. Kurz aufn Knopf gedrückt und anhalten das TV-Programm. Später dann weiterkucken und die Werbungen weg'spulen'. Dass das nicht bei Timer-Aufnahmen funktioniert ist für mich ein KO-Kriterium.

    Nun stelle ich mir folgende Frage:
    Wenn ich einen DVD-Recorder kaufe, bei dem Timeshift mit Timeraufnahmen funktioniert, heißt das dann, dass das grundsätzlich bei Aufnahmen funktioniert? Ob nun manuell oder per Timer gestartet? Oder dann nur bei Timer-Aufnahmen? Stelle mir die Situation vor, dass das Telefon klingelt und ich erstmal das Teil programmieren muss, damit ich Timeshift nutzen kann.

    Vielleicht habt Ihr ja nen Tipp für ein Gerät. So 500€ darf es kosten. Sollte natürlich ne HDD drin haben und möglichst viele Formate brennen können.

    Ich brauche ihn eigentlich hauptsächlich, um mal was aus dem TV aufzunehmen, oder mal was von einem alten Video auf DVD zu überspielen. Muss ansonsten nix Besonderes beherrschen. Einen digitalen Ausgang für meinen Dolby-Digital-Dekoder haben die Dinger ja wohl alle.

    Wäre für Tipps dankbar!

    Viele Grüße,

    BJörn
     
  2. Arno.Nym

    Arno.Nym Senior Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Stuttgart/Sifi
    AW: Timeshift = Timeshift?

    Eine sehr wichtige Sache ist dabei, ob Du auf DVD-R(W) oder DVD+R(W) Rohlinge aufnehmen möchtest.

    Den Pioneer DVR-520 habe ich selbst (für DVD-R(W) Aufnahmen) und bin sehr zufrieden.
    Ist auch in der Bearbeitung der Filme auf der HDD sehr komfortabel.
     

Diese Seite empfehlen