1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Timeshift nur bei Radiobetrieb abschaltbar?

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von Bittergalle, 5. Juni 2006.

  1. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    Anzeige
    Ich möchte beim TV-Glotzen auf Timeshift nicht verzichten. Die Kiste läuft aber den größten Teil des Tages im Radiobetrieb, da ist Timeshift ja nur in den seltensten Fällen erforderlich. Gibt es die Möglichkeit dass Timeshift sich bei Radiobetrieb automatisch abschaltet, oder hat jemand ein Script oder Ähnliches dafür? Da ich mir an der Platte schon die Finger verbrannt habe, und bald sicher wieder eine Zeit kommt wo heizen nicht erforderlich ist, möchte ich Verschleiß und Stromverbrauch in diesem Punkt gern reduzieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2006
  2. Sateule

    Sateule Junior Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    45
    Technisches Equipment:
    UFS 821 Firmware 1.01
    Kathrein Sat Astra+Hotbird (Free to Air)
    Loewe Xelos
    AW: Timeshift nur bei Radiobetrieb abschaltbar?

    Leider ist es so, dass (so wie die Software derzeit realisiert ist) die Festplatte unabhängig vom Timeshift permanent in Betrieb ist. Das ausschalten des Timeshift ändert nichts an dem Betrieb der Platte. Leider!!!!!!!!!!!!!!!
     
  3. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: Timeshift nur bei Radiobetrieb abschaltbar?

    Wenn da das Prinzip ähnlich zum 580er ist, dann werden die tvtv-Daten und die Timer auf der Festplatte abgelegt. Deshalb läuft sie ständig. Der 580er schaltet bei älterer Firmware ohne tvtv noch die Festplatte aus.
    Damit sind eben unendlich viele Timer möglich und das Gerät braucht trotzdem nicht so viel Flash-Speicher.
    Ich denke daß man sich aus Kostengründen für diesen Weg entschieden hat.
     
  4. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: Timeshift nur bei Radiobetrieb abschaltbar?

    Die Kosten haben damit nichts zu tun. Wenn das "blöde" TVTV abschaltbar wäre und die Festplatte bei abgeschaltetem Timeshift ausginge (Timeshift für TV und Radio getrennt schaltbar wäre nat. super), dann läge es im Ermessen des Nutzers ob er Vollkomfort und heißes Gerät mit dem entsprechenden Stromverbrauch will oder nicht. Bei anderen gehts ja.
     
  5. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: Timeshift nur bei Radiobetrieb abschaltbar?

    Ich denke das der reine Radio-Betrieb bei den meisten Usern eher die untergeordnete Rolle spielt.

    Natürlich hast Du recht: Es müßte nicht sein.
    Der Grund, warum es so ist sind aber definitiv die Kosten.
    Ein Fernseher mit 100Seiten Videotextspeicher kostet auch mehr, als einer ohne.

    Übrigens braucht die Festplatte beim 580er nur 4,5 Watt mehr wenn sie an ist. Der Mehrverbrauch ist also geringer, als Du wahrscheinlich vermutest.
    Da wird der 821 auch nicht anders sein. - Festplatte ist Festplatte-

    Für die, die's interessiert meine Messungen von damals:

    Der 580er braucht:
    Netzschater aus: 0,0 Watt = 0kW/h/Jahr
    Standby: ca. 1,8 Watt = 15,768kW/h/Jahr
    In Betrieb, Festplatte aus: ca. 16,0 Watt = 147,168 kW/h/Jahr
    In Betrieb, Festplatte in Gebrauch: 22,5 Watt = 197,1 kW/h/Jahr
     
  6. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: Timeshift nur bei Radiobetrieb abschaltbar?

    Ich finde den Unterschied ganz schön erheblich. Zumal die Energie im Sommer nutzlos verpufft. Strom wird ja generell auch nicht billiger in den nächsten Jahren und die Festplatte durch die hohen Temperaturen auch nicht langlebiger.
    Das läppert sich ganz schön wenn ich bei allen Geräten im Haushalt so denken würde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2006

Diese Seite empfehlen