1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Timeshift-Einschränkung bei ZDF

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Karlex, 17. Mai 2006.

  1. Karlex

    Karlex Neuling

    Registriert seit:
    1. September 2005
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo !
    Ich mußte letzten Freitag mit meinem PVR 9700 Sat feststellen, daß es dem ZDF möglich ist, die Dauer der Timeshift-Zwischenspeicherung zu bestimmen !!! Ich versuchte nach ca 1h 45min zum "Alten" "zurückzuspulen", was aber mit dem Hinweis: Ein längers pausieren dieser Sendung ist aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich, verweigert würde. - Was soll das ?!
    Hat jemand anders diese Erfahrung auch schon gemacht ?
    Bei anderen Sendungen konnte ich bischer immer 2h "zurückspulen"
    Gruß Karlex
     
  2. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Timeshift-Einschränkung bei ZDF

    Ach was.. Die einzige Einschraenkung ist der reservierte Speicherplatz. Wenn du eine 10 Mbit/s + 16:9 und DD5.1 Ton Sendung geschaut hast, ist dem Hummy einfach schon eher als nach 2 Stunden der reservierte Platz auf dem HDD ausgegangen. Das gerade diese Meldung ausgegeben wurde ist mit hoher Wahrscheinlichkeit ein bug..

    Ciao
     
  3. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Timeshift-Einschränkung bei ZDF

    .....oder andersrum gesagt: Man soll nicht immer alles glauben, was einem so "erzählt" wird. :D
     
  4. Röhre

    Röhre Junior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2005
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Tübingen
    Technisches Equipment:
    PVR2/100 SD
    PVR2/100 HD
    Toshiba 42 RV 635
    Toshiba 37 A 3000
    AW: Timeshift-Einschränkung bei ZDF

    Glaubst du das wirklich ?

    Die Aufnahmesperre bei PVR ist jedenfalls in der Firmware integriert.
    Die Sender müssen für die Aktivierung nur das entsprechende Bit setzen.
    Das wurde bisher nur von keinem Sender genutzt.
    Wird aber sicher auch noch kommen.
     
  5. Blue Grass

    Blue Grass Neuling

    Registriert seit:
    18. April 2004
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Karlsruhe
    Technisches Equipment:
    1 x D-Box2 Nokia@Server
    2 x D-Box2 Sagem@Client
    1 x Digital PK
    1 x Digital PR-K
    AW: Timeshift-Einschränkung bei ZDF

    Tach!
    Ich hatte das auch bei einem 9700C bei 3sat.
    Scheint jetzt beim ZDF Paket so langsam in Mode zu kommen.
    Ärgerlich, aber zum Glück hab ich mir den kastrierten Kasten nur aus Neugier angeschafft.
    Sachen die ich "konservieren" will werden halt per DBox gestreamt. :winken:
     
  6. Willhelm

    Willhelm Gold Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.719
    AW: Timeshift-Einschränkung bei ZDF

    Die Meldung hatte ich auch schon mehrmals aber nicht bloß auf ZDF und ARD nach ca 15-30min Pausetaste drücken lief der Film automatisch weiter. Die restriktionen von PayTV Anbieter Premiere zertifizierten Geräten reduzieren den Wert,Funktionen und Nutzen der PVR Geräte generell auf weniger als die Hälfte . Werde mal Premiere schreiben das ich 50% = 250€ von meinem 9800 zurückwill, da er auch nur soviel kann.Noch viele andere restriktionen sind bereits in die zertifizierte Premiere Firmware integriert. Praktisch heist das die Firmware müßte dringend entfernt oder stark verbessert werden. Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2006
  7. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Timeshift-Einschränkung bei ZDF

    Ja Aufnahmesperre mag existieren, aber sicher wird bei ZDF/3Sat etc nichts dergleichen gesendet.. Wenn der Grund nicht einfach nur der Platz auf HDD ist, dann ist es wieder mal ein bug in der Firmware...
     
  8. Willhelm

    Willhelm Gold Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.719
    AW: Timeshift-Einschränkung bei ZDF

    Hi paul71 es ist sicher für euch heute noch ein Bug, wenn diese Stufe schon anspricht bzw. spätere eine ganz gewöhnliche legale restriktion in der zertifizierten Premiere Firmware und allen Handelsüblichen FTA MHP PVR Receivern.Bald dürfte auch während der Werbung dem PVR Benutzer die Hände gebunden sein,alle Premiere zertifizierte Receiver haben schon alle diese Voraussetzungen welche Private und Öffentlichrechtliche fordern. Ohne Werbungszwang kein Film mehr.Private sind auch bald nur noch für 5€ Monatlich über Sat verschlüßelt empfangbar. Einmalige Freischaltgebühr 10€. Kabelgebühren steigen automatisch, dort wird dann bereits in der Kabelkopfstation für alle Haushalte einmalig entschlüßelt.Diese Entwicklung wurde vor Jahren schon von langer Hand vorbereitet.Die Absicht besteht schon länger aber die nötige Infrastruktur mußte erst heimlich geschaffen werden,heute ist es soweit.Ein Trust bleibt mir, mit meinem 9800, das einzigartige Direkt+ Gerät ist deswegen sehr attraktiv, und vielleicht beschäftigen sich deswegen heute schon sehr viele Experten mit ihm? Nagravison steht sehr stark unter Druck wegen den Direkt+ 9800er. Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2006
  9. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Timeshift-Einschränkung bei ZDF

    Hi wilhelm,

    ja, das ist mir schon klar, dass solche Zustaende ein "Traum" jedes Programm-Anbieters sind. Tja, bleibt nur abzuwarten, ob sich das durchsetzt. Ich bin da aus Sicht der Programm-Anbieter "guter Dinge": Der deutche Joe Average schluckt alles, hauptsache er kriegt seinen Fussball und Richterin Salesch und waehrend der Werebepause (die ja nicht uebersprungen werden kann... checkt der Joe Average sowieso nicht, dass es geht...) holt er sei Paulaner aus dem Eisschrank.

    Mal sehen wie sich die IPTV Geschichte entwickelt: TV on-demand mit oder ohne Bezahlung (d.h. ohne oder mit Werbung), in HD oder PAL (kostet mehr oder weniger) wird wahrscheinlich die Zukunft sein. Die "Einhaltung" der Werbepausen zu pruefen ist wahnsinnig einfach: Es gibt "interaktive" Werbespots durch die du dich "durchcliken" musst, sonst geht es nicht mit der Sendung weiter.. Jegliche "Aufnahmen" sind dadurch irrelevant - du kannst ja die broadcasts anschauen wann du willst, nur musst du halt jedes mal dafuer loehnen - entweder in Geld oder in Konsum von commercials.. Tja, ist egal hauptsache wir bleiben gesund.

    Wegen der "...Timeshift-Einschränkung bei ZDF..." bin ich auch der Meinung, dass es bzgl. ZDF ein bug ist, es zeigt uns aber was so ein kleiner Hummy bereits alles kann
     
  10. Willhelm

    Willhelm Gold Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.719
    AW: Timeshift-Einschränkung bei ZDF

    Hi paul71 denke mal die Privaten und Öffentlichrechtlichen experimentieren bereits damit, und neue zertifizierte Premiere PVR Geräte sprechen bereits darauf schon an, da bereits ein Digitales Rechtemanagement in der Firmware integriert ist. Premiere zertifikationen setzen eben neue restriktions Maßtäbe.Das Technische Knoffhoff von Humax wurde bestimmt für diese Premiere Geräte auch dahin verlagert. Ganz gewöhnliche Twintuner PVR Funktionen wurden einfach abgeschaft da der Durchschnitts Konsumer dies sowieso nicht kapieren bzw. bedienen könnte. Er weiß schließlich auch nicht was eigentlich Technisch problemloß mit diesen Geräten möglich wäre. Durchsetzen muß sich glaube nichts man hat einfach später legal einfach gar keine andere Wahl. Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2006

Diese Seite empfehlen