1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Timergesteuerte Aufnahme über TV-Ausgang

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Amarok, 9. April 2005.

  1. Amarok

    Amarok Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2001
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Bremen
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich möchte mit meinem DVD-Recorder gerne in RGB-Qualität aufnehmen. Timergesteuert ist das nicht möglich, da der TV-Ausgang, in dem Moment wo die Dbox auf Aufnahme schaltet, kein Signal ausgibt.

    Ist es möglich die Dbox so einzurichten, dass der TV-Ausgang aktiv ist, wenn sie auf Aufnahme schaltet?

    Gruß,
    Amarok
    -----------------------------------------------
    Dbox2 Sagem (Kabel) mit Linux/Neutrino und Yadi.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Timergesteuerte Aufnahme über TV-Ausgang

    Logisch wenn Du den Recorder statt an der VCR Buchse an der TV Buchse betreibst. Denn sie wartet jaauf das durchgesschliffene Signal der VCR Buchse.
    Schalte also die "Unterdrückung Scartumschaltung" auf ein, dann sollte es klappen.
    Du hast dann aber keinen "Umschaltschutz" mehr!
    Gruß Gorcon
     
  3. Amarok

    Amarok Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2001
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Bremen
    AW: Timergesteuerte Aufnahme über TV-Ausgang

    Hi Gorcon,

    danke für deine schnelle Reaktion. Kannst Du mir bitte noch einmal helfen? Wo finde ich den Menüpunkt "Scartumschaltung unterdrücken" und was bedeutet das, wenn ich keinen "Umschaltschutz" mehr habe?

    Gruß,
    Amarok
    -----------------------------------------------
    Dbox2 Sagem (Kabel) mit Linux/Neutrino und Yadi.
     
  4. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Timergesteuerte Aufnahme über TV-Ausgang

    dbox/Einstellungen/Video --> Scarteingang auf - aus -

    Du musst dann den Scart-Eingang von Hand auswählen, wenn du die Wiedergabe vom DVD-Recorder startest.
     
  5. Amarok

    Amarok Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2001
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Bremen
    AW: Timergesteuerte Aufnahme über TV-Ausgang

    Hi,

    das habe ich schon probiert. Auch wenn der Scarteingang auf "aus" steht verlässt die TV-Scartbuchse kein Bildsignal bei Timeraufnahme.

    Ich glaube Gorcon meint mit "Unterdrückung Scartumschaltung" einen anderen Menüpunkt. Den habe ich auch schon einmal gesehen. Kann ihn im Moment nur nicht finden. Wichtig ist mir auch zu wissen, was es in der Praxis bedeutet, keinen "Umschaltschutz" mehr zu haben.

    Gruß

    Amarok
     
  6. Amarok

    Amarok Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2001
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Bremen
    AW: Timergesteuerte Aufnahme über TV-Ausgang

    Hallo Gorcon,

    habe jetzt den Menüpunkt "Unterdrückung Scartumschaltung" gefunden und auf "Ein" gestellt. Timeraufnahme von TV-Scart funktioniert :)

    Bleibt nur noch die Frage nach dem "Umschaltschutz", bzw. was passieren kann, wenn ich den nicht mehr habe. Wenn Du mir das bitte noch erzählen magst?

    Gruß
    Amarok
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Timergesteuerte Aufnahme über TV-Ausgang

    Na wenn Du wärend der Aufnahme an der D-Box FB eine Taste drückst, versaut es Dir die Aufnahme. :eek:
    Wenn die Scartunterdrückung ausgeschaltet ist dann werden alle Tastenbefehle ausser 'Home' abgelehnt.:cool:
    Du könntest Dies ereichen in Dem Du Dir einen Scartstecker besorgst und diesen als "Schleife" brückst. Diesen steckst Du dann in die VCR Scartbuchse.
    Du mußt nur Video Ein/Aus-gang und Audio Ein/Aus-gang mit einer Drahtbrücke verbinden dann kann Dir kaum jemand Deine Aufnahme "versauen".
    Pinbelegung gibts Hier.

    Gruß Gorcon
     
  8. Amarok

    Amarok Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2001
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Bremen
    AW: Timergesteuerte Aufnahme über TV-Ausgang

    vielen Dank :D und ein schönes Wochenende!

    Gruß
    Amarok
     

Diese Seite empfehlen