1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Timeraufnahmen PDR 9700

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Arkadier, 14. Juni 2005.

  1. Arkadier

    Arkadier Neuling

    Registriert seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    9
    Ort:
    unknown
    Technisches Equipment:
    Humax PDR 9700
    Technisat
    Kathrein
    Galaxy
    Anzeige
    Hallo Leute,
    ich habe einen Humax PDR 9700 Receiver und mit ihm 2 Probleme.
    1. Bei Timeraufnahmen schaltet der Receiver grundsätzlich 15 Minuten vor der eingegeben Zeit ein? Warum weis ich nicht? was mich aber richtig ärgert:mad: ist dass jedesmal der Schluss der aufzunehmenden Sendung fehlt. Meistens sind es ca. 2-3 Minuten. Am Montag waren es 25 Minuten. Obwohl ich zum Filmende jedesmal 15 Minuten den Timer länger eingebe kommt das selbe Ergebniss raus?:confused: :confused: Was muss ich machen das mein Receiver am Sendeanfang minutengenau aufnimmt und beim Filmende, die Betonung liegt auf Filmende; auch wieder abschaltet inclusive des Filmendes mit z.b. Abspann??:confused:
    2. Nach einer´Timeraufnahme schaltet der Receiver ab und zu nicht in den stand bye Modus sondern läuft die ganze Nacht durch. was ich nicht verstehe manchmal schaltet er ab und manchmal eben nicht?:confused:
    Ich habe im Menue eine Abschaltzeit eingegeben und aktiviert aber eine 100 % Lösung war das auch nicht, weil trotz Ende des Timers vor der Abschaltzeit
    bleibt ab und zu der receiver über Nacht an??
    Habt ihr Erfahrungen mit diesen Problemen!:eek:
    Ich wäre euch echt dankbar für Lösungen für diese nervenden Probleme!!:love:
    Vielleicht muss ich ja nur einige Einstellungen verändern?:rolleyes:
    Also vielen Dank im Voraus für eure Bemühungen!
    Der Arkadier
     
  2. yenzoho

    yenzoho Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    128
    AW: Timeraufnahmen PDR 9700

    Hast du bereits ein Software-update durchgeführt?
     
  3. Arkadier

    Arkadier Neuling

    Registriert seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    9
    Ort:
    unknown
    Technisches Equipment:
    Humax PDR 9700
    Technisat
    Kathrein
    Galaxy
    AW: Timeraufnahmen PDR 9700

    Vielen Dank für deine schnelle Antwort!!
    Welche Software wäre denn Aktuell und wie füre ich einen update durch??
     
  4. yenzoho

    yenzoho Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    128
    AW: Timeraufnahmen PDR 9700

    Glaube 1.033 oder sowas. Weiß ich jetzt nicht aus dem Stegreif. Geh für das update mal in das Einstellungen/Installations-Menü und schau dich mal um. Notfalls greif einfach mal zu Bedienungsanleitung. Hab das Gerät gerade nicht vor mir, kann dir also nicht jeden Schritt beschreiben - aber ein bisschen was sollst du ja auch tun (siehe Handbuch) ;-)
     
  5. Arkadier

    Arkadier Neuling

    Registriert seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    9
    Ort:
    unknown
    Technisches Equipment:
    Humax PDR 9700
    Technisat
    Kathrein
    Galaxy
    AW: Timeraufnahmen PDR 9700

    hallo habe versucft eine neue Software runterzuladen kommt nur keine neue Software gefunden. meine Version ist 011

    hats du eine andere?:confused:

    Gruss der arkadier
     
  6. zerwi

    zerwi Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    45
    AW: Timeraufnahmen PDR 9700

    nein das ist die neueste version
    komisch ich geb bei timer aufnahme auch immer 2 - 3 minuten zusaetzlich hintendran , um ja das filmende nicht zu verpassen , hat bisher auch immer geklappt
     
  7. lunta

    lunta Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Baden-Württemberg
    AW: Timeraufnahmen PDR 9700

    Die Aufnahme mit timer oder EPG beginnt immer 15min vorher (sofern man min. 15 vorher programmiert hat).
    Der PDR schaltet dabei in einen Pre-Rec Modus - gespeichert wird aber nur die eigentliche Aufnahmezeit (bei Premiere noch zusätzlich die Trailer der Neuerscheinungen der nächsten Tage. Diese laufen (fast) immer vor dem eigentlichen Hauptfilm von bis zu 7 Min. Diese Werbung wird dann auch mit gespeichert. Wahrscheinlich ist das der Grund für den Pre-Rec Modus. Bei den öffentlich Rechtlichen wird nix vor der eigentlichen Aufnahmezeit gespeichert.)

    Das hier und da mal ein paar Minten fehlen, hatte ich auch schon. Bei Aufnahmen von der Gruppe RTL klappen z.B. EPG-Aufnahmen nicht. Ein Fehler im EPG.
    Bei timer-Aufnahmen sollte eine längere Dauer auch aufgenommen werden, aber es kann vorkommen, dass die Aufnahme auf der Platte geteilt ist.

    Zum Abschalten:
    Sofern der PDR VOR dem Pre-Rec Start aus war (im Standby), schaltet er auch nach der Aufnahme wieder aus.
    War er an, bleibt er an.
    Abhilfe schafft hier, VOR der Aufnahme eine Abschaltzeit zu setzen.
    Hat bei mir zumindest immer funktioniert...

    Gruß lunta
     
  8. Morenito

    Morenito Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    29
    AW: Timeraufnahmen PDR 9700

    bei mir klappts auch immer.
     
  9. HannesK

    HannesK Gold Member

    Registriert seit:
    24. März 2004
    Beiträge:
    1.507
    Ort:
    Österreich
    AW: Timeraufnahmen PDR 9700

    Bei mir geht er bei der Timeraufnahme auch zuerst in den Pre Rec Status, aufgenommen wird jedoch nur der Film ab den Premiere Logo.
     
  10. Arkadier

    Arkadier Neuling

    Registriert seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    9
    Ort:
    unknown
    Technisches Equipment:
    Humax PDR 9700
    Technisat
    Kathrein
    Galaxy
    AW: Timeraufnahmen PDR 9700

    Vielen Dank für die schnelle Hilfe!:D
    Was ich aber nicht ganz verstehe ist ich gebe zum Filmende 15 Minuten dazu und trotzdem fehlt oft der Schluss?:confused:
    Bei der Timeraufnahme sollte doch der Receiver die eingegebenen Zeiten für Aufnahmebeginn und das verlängerte Aufnahmeende einhalten?:confused:
    Wieso fehlt trotz längerer Aufnahmezeit oft das Ende?????:confused:
    Vielleicht könnt ihr mir ja da weiterhelfen!!!:love:

    Gruss der Arkadier
     

Diese Seite empfehlen