1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Timeraufnahme mit JTG

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von rodriquez, 24. Juni 2004.

  1. rodriquez

    rodriquez Junior Member

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Schweigen
    Anzeige
    Ich streame mit JTG, habe nokia Box mit JTG Team-Image vom 19.06.04.
    Hier meine Frage:
    Bei der Timeraufnahme von Premiere1 z.B. mit 3 Tonspuren (D-E-AC3), muß hierbei der AC3 Ton jetzt bei Aufnahmebeginn verfügbar sein oder nicht ?
     
  2. golf16v

    golf16v Gold Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    im Internet
    AW: Timeraufnahme mit JTG

    wie meinst du ob er verfügbar ist !? was hast eingestellt bei JTG udrec ?
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Timeraufnahme mit JTG

    Bei Premiere 1/2 ist immer AC-3 verfügbar.
    Gruß Gorcon
     
  4. pepe.quo

    pepe.quo Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.136
    Ort:
    Wangen
    AW: Timeraufnahme mit JTG

    Er meint wohl ob er auf der Box, auf AC 3 schalten muß !!! Nein das macht JtG nix aus !!! Wenn du mit udrec aufzeichnest. Allerdings mußt du unbediengt bei JtG-Optionen-Engine die richtige Einstellung haben !!! Oben die Kästchen müssen, am beste alle Aktiviert sein (AC3 für Stereo rec) .

    Gruß
    Pepe
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Timeraufnahme mit JTG

    Es macht aber keinen Sinn die Stereo Spur aufzuzeichnen wenn man AC-3 schon streamt.
    Gruß Gorcon
     
  6. glamat

    glamat Silber Member

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    723
    Ort:
    Hannover
    AW: Timeraufnahme mit JTG

    Sicherlich richtig aber trotzdem geht die Welt davon auch nicht unter!

    Und ich erkläre auch gleich warum der AC3-Ton reicht:
    Ein DVD-Player bekommt nur das offizielle DVD-Logo und darf sich erst dann DVD-Player nennen, wenn er bestimmte Kriterien erfüllt. Eine dieser Kriterien ist, dass er ein Downmix von AC3 auf Stereo können muss.
    -> jeder Player dem man eine AC3 Tonspur egal ob sie 2.0 oder 5.1 ist wird
    einem das ganze als normales Stereo abspielen, wenn man kein DD hat.
     
  7. pepe.quo

    pepe.quo Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.136
    Ort:
    Wangen
    AW: Timeraufnahme mit JTG

    :eek: :eek: :eek:
    Jetzt haben wir uns mißverstanden, natürlich macht es keinen Sinn beide Deutschen Spuren aufzuzeichnen !!! Es ging Ihm, glaube ich, darum ob JtG die AC3 Spur aufzeichnet wenn er Sie an der Dbox nicht eingestellt hat !!! oder so ;)

    Gruß
    Pepe
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Timeraufnahme mit JTG

    Dann entschuldigt meine "Einmischung". ;)
    Gruß Gorcon
     
  9. pepe.quo

    pepe.quo Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.136
    Ort:
    Wangen
    AW: Timeraufnahme mit JTG

    Da gibt es doch nix zu entschuldigen :)

    Wenn ich zu Doof bin meine Antwort richtig zu Formulieren, kannst du doch nix dafür !!!

    :winken: :winken: :winken:

    Gruß
    Pepe
     
  10. Grassi2000

    Grassi2000 Gold Member

    Registriert seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    1.665
    Ort:
    Senftenberg
    Technisches Equipment:
    Sagem D-Box2 SAT mit aktuellem JTG
    Technisat PR-S
    AW: Timeraufnahme mit JTG

    Vielleicht meint er auch ob DD5.1 verfügbar sein muss. Denn wenn JtG aufzeichnet ist ja normalerweise nur DD2.0 verfügbar. DVDlab erkennt den Audio Stream dann nur als DD2.0 Spur. Bei manchen DVD Player Verstärker Kombinationen erkennt dann der Verstärker das umspringen auf 5.1 nicht und läuft den Film auf 2.0 durch. Bei mir ist das so mit meinem Yamakawa DVD Player und dem Sony Verstärker.

    Ich lasse also im JtG ProjectX laufen mit der "Alle nicht 5.1 Header..." Dann funktioniert es ohne Probleme.
     

Diese Seite empfehlen