1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Timeraufnahme DVB-T, -und auf anderem Kanal fernsehen, geht das?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Kloth, 4. September 2006.

  1. Kloth

    Kloth Neuling

    Registriert seit:
    4. September 2006
    Beiträge:
    15
    Anzeige
    Ich möchte mir einen Panasonic dmr ex95v zulegen, der ja einen DVB-T Tuner hat. Das Antennenkabel soll an den Fernseher durchgeschleift werden. Wenn ich nun eine Aufnahme programmiere, sehe aber zum Aufnahmezeitpuntk auf einem anderen Kanal fern, was passiert dann? Ist die Aufnahme vorrgangig und der TV wird schwarz, oder ist dann etwa die Aufnahme futsch?
    Kloth
     
  2. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Timeraufnahme DVB-T, -und auf anderem Kanal fernsehen, geht das?

    Nein, der Pana schaltet auf den Kanal um von dem aufgenommen wird.
     
  3. Kloth

    Kloth Neuling

    Registriert seit:
    4. September 2006
    Beiträge:
    15
    AW: Timeraufnahme DVB-T, -und auf anderem Kanal fernsehen, geht das?

    Danke, das ist eine klare Aussage. Das muss man sich also wirklich so vorstellen, dass ich Programm 1 sehe und um 20Uhr plötzlich Programm 2 auf dem TV erscheint, weil ich zu diesem Zeitpunkt eine Aufnahme für Programm 2 programmiert habe. Wenn ich das richtig verstehe, wäre das nur zu umgehen, wenn ich für den TV eine eigene DVB-T Box anschaffe, die ich aber nur brauche, wenn sich Aufnahmezeit und Sehzeit (verschiedene Kanäle) überschneiden......
    Im übrigen gehe ich davon aus, dass der Timer, wenn er in Wartestellung ist, nicht da schon den ganzen Empfang blockiert. Das Überschneiden wäre vielleicht noch zu ertragen.
    Kloth
     
  4. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: Timeraufnahme DVB-T, -und auf anderem Kanal fernsehen, geht das?

    Kauf Dir gleich ein DVB-T Gerät mit 2 Tunern und Festplatte.
     
  5. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Timeraufnahme DVB-T, -und auf anderem Kanal fernsehen, geht das?

    Genau.

    Entweder so oder einen DVB-T Receiver mit zwei Tuner kaufen. Solche Receiver gibt es, die haben allerdings kein DVD-Laufwerk sondern eine Festplatte. Diese Receiver nehmen ein Programm von Sender1 auf die Festplatte auf während man ein zweites Live guckt.

    Nein, tut er nicht.
     
  6. Kloth

    Kloth Neuling

    Registriert seit:
    4. September 2006
    Beiträge:
    15
    AW: Timeraufnahme DVB-T, -und auf anderem Kanal fernsehen, geht das?

    Das Problem ist der DVD-Recorder. Dieser sollte schon vorhanden sein. Und dann gibt es wohl eine Geräte mit 2 Tunern.
     

Diese Seite empfehlen