1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Timer - VCR

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von oml, 24. März 2001.

  1. oml

    oml Neuling

    Registriert seit:
    16. März 2001
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,
    die TV-Box steuert meinen Grundig VCR
    nicht an. Hatte vorher mit Nokia-Receiver
    und gleicher Verkabelung kein Problem.
    Anm.: Statt VCR springt Fernseher an
    und sendet gemaess Timer-Programmierung

    Waer nett wenn mir jemand helfen
    koennte.
     
  2. digenius

    digenius Junior Member

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    40
    Vermutlich haben Sie die Kabel falsch angeschlossen. Also VCR-SCART müssen Sie mit VCR verbinden und TV-SCART mit TV.

    MfG,
    Michael Bruck www.digenius.de
     
  3. oml

    oml Neuling

    Registriert seit:
    16. März 2001
    Beiträge:
    5
    Nett gemeint, aber da hab ich natuerlich auch zuerst geguckt.
    Eindeutig bekommt der VCR kein Start-Signal.
    Hab auch geprueft, ob die Scart-Buchsen
    am der TV-Box vertauscht sind LOL.
    Sind sie nicht.
    Eventuell kann es auch an der Timer-Programmierung liegen.
    Hab versucht nach Abschluss der Timer-Programmierung die AV-Taste auf der Fernbedienung zu druecken und dann erst
    auf Stand-By. Geht auch nicht.
    Kann es sein, dass Pin8 an VCR-Buchse
    der TV-Box kaputt ist ?? Wie kann ich
    das pruefen ??
     
  4. digenius

    digenius Junior Member

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    40
    Sind Sie sicher, daß Ihr Nokia den VCR über Pin8 gesteuert hat und nicht über ein anderes Verfahren? Wenn ja, wäre ein Defekt denkbar (möglicherweise auch am Kabel). Dann müßten Sie das Gerät zum überprüfen zurückschicken. Eine einfache Methode um Pin8 zu testen, kenne ich nicht. Man kann es prinzipiell mit einem TV testen, dort ist aber leider nicht auszuschließen, daß das Gerät nicht auch das Anliegen eines FBAS-Signals erkennt und darauf reagiert. Ansonsten können Sie ein handelsübliches Multimeter verwenden, sofern Sie soetwas zur Verfügung haben.

    MfG,
    Michael Bruck www.digenius.de

    P.S. Bitte prüfen Sie auch, daß Sie die richtige Buchse an Ihrem VCR benutzen, einige Modell unterstützen die Aufnahmesteuerung nur an einer Buchse.
    P.P.S. Wenn Sie das Gerät nicht direkt von uns erworben haben, wäre denkbar, daß eine ältere Software installiert ist, die die Spannung an Pin8 grundsätzlich nur an TV-SCART ausgibt.
     
  5. oml

    oml Neuling

    Registriert seit:
    16. März 2001
    Beiträge:
    5
    Sehr geehrter Herr Bruck,
    erstmal Danke fuer Ihre Reaktion(en). Finde an Ihrem Unternehmen immer mehr Gefallen.

    Fakten:
    Die VCR Scart Belegung des Nokia-Receivers:
    1 Audio-Ausgang R
    2 Audio-Eingang R
    3 Audio-Ausgang L
    4 Audio-Erde
    6 Audio-Eingang L
    8 Spannung einschalten
    17 Video-Ausg. Erde
    18 Video-Eingang Erde
    19 Video-Ausgang
    20 Video-Eingang
    21 Erde

    Hab schon 5 verschiedene Kabel getestet, die
    sonst ueberall funktionieren - an beiden VCR-Buchsen und zwei VCR's. Keine Reaktion.

    Das Geraet hab ich ueber Digi-TV bezogen.
    Bootloader S 1.5
    SW-Release 2.33

    Lötkolben hab ich. Multimeter auch - aber
    damit kann ich nicht richtig umgehen (nur Batterien-Ladezustand testen)

    Muss ich einschicken ???

    Freundlicher Gruss
     
  6. digenius

    digenius Junior Member

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    40
    "Spannung einschalten" klingt für mich als beziehe sich das auf die Standardfunktion jedes VCR, nämlich daß er bei Wiedergabe eines Bandes Pin8 auf High setzt (um einen evtl. angeschlossenen TV zu steuern).

    Das ist ja fast dasselbe. Stellen Sie das Gerät auf Spannungsmessung (12V liegen maximal an) und halten Sie den Tastkopf an Pin8 an der Buchse. Den Massetastkopf halten Sie an die Abschirmung der RS232-Buchse. Pin8 ist das 7. von der spitzen Seite aus gezählt (obere Reihe, also da wo die Spitze auch ist).

    MfG,
    Michael Bruck
     

Diese Seite empfehlen