1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Timer startet täglich statt wöchentlich ?!

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Squanto, 10. November 2007.

  1. Squanto

    Squanto Senior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Hallo,

    seit längerer Zeit habe ich das Problem, dass mein Technisat SAT-Receiver Digit-MF4S bei Timeraufnahmen die Wiederholungen nicht beachtet.

    Ich nehme einige wöchentliche Serien auf und stellte durch Zufall fest, dass der Receiver, obwohl ich wöchentlich eingestellt habe (1 W) täglich startet.
    Komisch ist, dass das offensichtlich nicht alles Sender betrifft.

    In der Timer-Liste habe ich z.B. auf RTL Prison Break und auf RTL2 Heroes programmiert. Der RTL2 Timer verschiebt sich nach der Aufnahme korrekt auf das Datum eine Woche später. Der RTL Timer verschiebt sich jedoch direkt auf den nächsten Tag statt auf eine Woche später.

    Ich hoffe, ich kann das hier einigermaßen klar und verständlich erklären... :confused:

    Vielleicht hat ja noch jemand das Problem oder hatte es und hat eine Lösung für mich?

    Vielen Dank im voraus. :love:
     
  2. steve

    steve Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    309
    AW: Timer startet täglich statt wöchentlich ?!

    Geht dein wöchentlicher Timer zufällig über 1 Uhr nachts? Das ist nämlich ein Softwarefehler, der Technisat zwar schon seit 2 Jahren bekannt ist, abetr leider nicht behoben wird. Wenn ein wöchentlicher Timer über 0 Uhr GMT (also im Winter 1 Uhr nachts, im Sommer 2 Uhr) geht, wird er leider immer nur einen Tag weitergeschaltet. Es gibt nur 2 behelfsmäßige Möglicheiten: 1. Per Hand 6 Tage weiterschalten. 2. Aus der Programmierung zwei machten, eine bis 1 Uhr, eine ab 1 Uhr.
     
  3. Squanto

    Squanto Senior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Köln
    AW: Timer startet täglich statt wöchentlich ?!

    Ja, absolut richtig! Der Timer geht über diese Zeit hinaus. Ich nehme Prison Break nämlich in der Nachtwiederholung auf. Und da vor einigen Wochen die Ausstrahlung vorgezogen wurde, habe ich einen Timer von 00.15 bis 5.00 eingestellt, um absolut sicher zu sein. Vielen Dank für die Antwort und den Tipp! Endlich weiß ich, dass es nicht an mir liegt. :winken: Danke!!
     
  4. hpunkt

    hpunkt Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    42
    AW: Timer startet täglich statt wöchentlich ?!

    Das Problem hatte ich auch und ich dachte, ich hätte mich bei der Timer-Programmierung vertan. Danke für die Frage hier und natürlich für die Antwort.
    h.
     
  5. steve

    steve Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    309
    AW: Timer startet täglich statt wöchentlich ?!

    Schreibt möglichst noch eine Email an Technisat. Denn nur, wenn die einige Mails bekommen, werden sie den Softwarefehler beheben.
     
  6. Squanto

    Squanto Senior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Köln
    AW: Timer startet täglich statt wöchentlich ?!

    OK - gute Idee! :love:
     
  7. Squanto

    Squanto Senior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Köln
    AW: Timer startet täglich statt wöchentlich ?!

    Hier die unbefriedigende Antwort von Technisat, die ich heute erhielt:

    Sehr geehrter Herr ...

    vielen Dank für Ihre Anfrage.
    In Bezug auf das von Ihnen geschilderte Problem sollten Sie ein Flash-Reset
    durchführen.

    - Netzstecker ziehen
    - Programm Auf- und Programm AB-Taste am Gerät gleichzeitig drücken und
    gedrückt halten
    - bei gedrückten Tasten den Netzstecker wieder einstecken
    - Die Tasten gedrückt halten bis die Anzeige "Flash" im Display des Receivers
    erscheint.
    Achtung! Hierbei gehen alle persönlichen Einstellungen verloren.
    Das Gerät startet mit der Erstinbetriebnahme. Bitte schalten Sie nun den
    Receiver für etwa 2 Minuten in Standby. Im Anschluss können Sie mit der
    erneuten Einrichtung des Gerätes beginnen.

    Anschließend setzen Sie die Timer erneut.

    Ist nach erfolgtem Flash-Reset das von Ihnen geschilderte Problem weiterhin
    vorhanden, so geben Sie den Receiver bitte bei Ihrem Fachhändler - Ihrem
    Vertragspartner, dort wo Sie das Gerät erworben haben, zur Überprüfung ab.

    Ich hoffe, Ihnen somit weitergeholfen zu haben und verbleibe








    Mit freundlichen Grüßen

    Sandra Lehmann

    TechniSat Digital GmbH
    Julius-Saxler-Straße 3
    D-54550 Daun
    Tel.: 0 180 / 5005-910 (0,14 € / Min.)
    Fax: +49 - (0)6592 / 712-734

    Amtsgericht Wittlich - HRB 11561
    Geschäftsführer: Peter Lepper, Friedhelm Flamm
    USt.IdNr.: DE 149 932 421
    Steuer-Nr.: 27/43/666/0133/5
    http://www.technisat.de
     
  8. steve

    steve Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    309
    AW: Timer startet täglich statt wöchentlich ?!

    Das sind die Technisat-typischen Antworten mit Satzbausteinen aus dem Computer. Schade finde ich, dass Technisat den Softwarefehler kennt, ihn aber offensichtlich nicht beheben will. Wahrscheinlich gehen die davon aus, dass ihn kaum jemand bemerkt und der Aufwand daher nicht lohnt. Also kein guter Service. Flash-Reset kannst du vergessen, wie soll der einen Softwarefehler beheben? Witzig wäre es, wenn du das Gerät tatsächlich beim Händler reklamierst. Wahrscheinlich bekommst du dann sogar ein neues Gerät - da ist Technisat sehr kulant - aber natürlich mit demselben Fehler. Ich habe wegen anderer Softwarefehler mein Gerät sogar schon zweimal kostenlos umgetauscht bekommen, im Moment also das 3. Gerät. Natürlich aber immer noch mit denselben reklamierten Fehlern. Scheinbar ist das Geräteumtauschen für Technisat immer noch billiger, als die Software zu überarbeiten. Fazit: Man braucht sich keine Hoffnung zu machen, dass Technisat den Softwarefehler behebt.
     
  9. str1007

    str1007 Neuling

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    13
    AW: Timer startet täglich statt wöchentlich ?!

    ...und nachdem der S2 ja seit dem Erscheinen des S2 HD ein Auslaufmodell ist, wird wohl in die FW auch kein Aufwand mehr verschwendet werden.
     
  10. Squanto

    Squanto Senior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Köln
    AW: Timer startet täglich statt wöchentlich ?!

    @steve: Eigentlich gar keine schlechte Idee! :) Vielleicht warte ich noch eine Woche und schreibe der Dame von Technisat dann, dass ihr Tipp (den ich natürlich nicht durchführen werde) leider nicht den gewünschten Erfolg gebracht hat. Und dann schicke ich das Gerät ein und bekomme anschließend ein neues. Hervorragend und das mache ich dann jedes halbe Jahr ... Naja, bisschen übertrieben jetzt ausgedrückt, aber letztlich ist es ja wirklich ärgerlich... Aber Dir herzlichen Dank für Deine kompetenten Antworten!! Echt super!
     

Diese Seite empfehlen