1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Timer spinnt nach Umstellung Ausschaltung der Sommerzeit.

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von waaglein, 26. Oktober 2008.

  1. waaglein

    waaglein Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Oberfranken
    Technisches Equipment:
    PVR 2/ 100CI
    MD 3540F
    Anzeige
    Pflichtbewußt habe ich heute im Menue unter Benutzereinstellungen/Sommerzeit die Sommerzeit auf aus gestellt. :confused:

    Das hätte ich wohl nicht tun sollen? Wie auch immer ist nun meine ganze Timerliste um eine Stunde falsch.:wüt::wüt::wüt:

    Hat hier jemand eine Lösung oder muß man hier tatsächlich die ganze Liste neu bearbeiten? :)



    Ich denke mit der Hotline telefonieren kann ich mir sparen, die werden mir möglicherweise erzählen das dies ein Feature ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2008
  2. akniest

    akniest Senior Member

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Hornbek
    Technisches Equipment:
    Comag PVR 2/100 CI
    AW: Timer spinnt nach Umstellung Ausschaltung der Sommerzeit.

    Hallo,

    dieses ist ein bekannter Fehler, der auch schon im Bugtracker vermerkt ist.

    Der Receiver speichert die Timer (und übrigens auch die Zeiten der bereits vorgenommenen Aufnahmen) als GMT (+0) und korrigiert dann die Anzeige um die aktuell gewählte Abweichung (also +1 bei Winterzeit und +2 bei Sommerzeit).

    Man muss also, jedesmal nach Umstellung der Sommer-/Winterzeit die Timer korrigieren.

    Gruß
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen