1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Timer Programmierung, EPG-Aufruf mit grüner Taste

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von bergfried, 25. Oktober 2007.

  1. bergfried

    bergfried Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Erlangen
    Technisches Equipment:
    Grobibox SC7CI HDGB
    Anzeige
    Bei folgendem Timer-Eintrag gab es für mich nicht erkennbare Kollision:
    In Feld 1 steht:
    Sa 00:03 - 01:03 0029R DLF mit Kollision zu Feld 17, wenn in Feld 17 mit
    Datum programmiert wird:
    Do 25.10 22:55 - 00:55 0001R Bayern1.

    Keine Kollision wird dagegen angezeigt, wenn in Feld 17 mit Serientimer Wochentag programmiert wird:
    Do 22:55 - 00:55 0001R Bayern1. Gibt es Erklärung? Ist es bug?

    Warum ist man nicht bei alter (3.42.1) Timer Darstellung geblieben? Dort konnte man zB Seiten für Datum Programmierung verwenden und andere Seiten jeweils für Wochentage geordnet als Serientimer. Man hatte freie Wahl der Benutzung aller 60 Plätze und konnte dann Tag für Tag durchblättern. Jetzt wird einfach nach Startzeit sortiert, was für mich als Radio-Serienhörer (oder auch TV-Serienseher) die Timer Programmierung unübersichtlich macht.

    Als Radiohörer bin ich auch über die grüne Taste frustriert. Drücke ich sie beim Radiohören, kommt EPG für TV, was mich absolut nicht interessiert. Wenn schon wunderbarer EPG Aufruf, dann bitte Gleichberechtigung für TV-Seher und Radiohörer. Bitte gebt mir bitte das Gleiche auch fürs Radio.
    Oder bediene ich das EPG für Radio nicht richtig?

    Mfg bergfried.
     
  2. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Timer Programmierung, EPG-Aufruf mit grüner Taste

    Muß man denn nicht die gewünschten Radiosender nicht vorher erst in die Liste 9 eintragen?

    Macht dies bei Radio überhaupt Sinn diese in einen senderübergreifenden EPG einzulesen, da die Infos doch eher bescheiden sind um diese über die Grüne Taste nutzen zu wollen? Könnte mir vorstellen, dass dies nicht besonders zweckmäßig ist Radio- Programm dort auch aufzulisten.

    Der Falke
     
  3. bergfried

    bergfried Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Erlangen
    Technisches Equipment:
    Grobibox SC7CI HDGB
    AW: Timer Programmierung, EPG-Aufruf mit grüner Taste

    In Liste 9 habe ich noch keine Sender abgelegt, deshalb werden die ersten 60 Sender der TV-Liste genommen. Wenn ich beliebige Radiosender oder TV-Sender in die Lieblingsliste ablegen könnte wäre ja alles ok. Kann aber nur TV-Sender ablegen. Oder liege ich da falsch?
    Die Informationen bei den Radiosendern sind genau so gut wie bei den TV-Sendern.
    Ein übergreifendes EPG ist beim Radio genauso gerechtfertigt wie beim TV. Unser ARD liefert immerhin ca 60 unterschiedliche Sender aus der ganzen Republik mit tollem Radioprogramm und zugehörigem EPG.
    Wenn ich eine Sendung höre und möchte nicht den Sender wechseln, aber gleichzeitig entdecke ich auf einem anderen Sender ein Hörspiel zum späteren Zeitpunkt könnte ich dies mit List in den Timer nehmen, genauso wie TV-Fans, warum nicht?
    Klar heißt unser Gerät TV-Box, aber sie könnte genauso Radio-Box heißen, so gut ist sie.Warum soll also ein Radiohörer nicht auch diesen Service bekommen, wie ein TV-Seher?
    Jetzt kann ich nur EPG von dem Radiosender anschauen, in dem ich mich befinde, was ja gut ist, aber besser wäre, ich könnte in einem Programm bei einem Hörspiel bleiben und gleichzeitig schauen, was kommt anschließend auf einem anderen Lieblingssender. War nur ein Denkanstoß, d.h. bin ich im Radiobereich, möchte ich mit grün das EPG meiner Radiolieblingssender. Bin ich im TV-Bereich, EPG vom TV.
    Übrigens: gäbe es die neue grüne Tasten Funktion nicht, wäre ich ja auch glücklich, will ja garnicht zappen und sammle meine Radioinformationen sowieso auf den ARD-Seiten zusammen. Aber...gleiches Recht für alle, oder?
    MfG bergfried
     
  4. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Timer Programmierung, EPG-Aufruf mit grüner Taste

    Da ich bestimmte Dinge nicht selber prüfen kann und ich andererseits ermuntert wurde bei bestimmten Dingen nachzufragen, habe ich mich an den gelegendlich unbenannten User um Auskunft bemüht.

    Seine Antwort und Tests haben ergeben, dass dies mit der grünen Taste wie von Dir gewünscht auch für die Radioprogramme funktioniert! Dafür müssen allerdings bei TV und auch bei Radio jeweils die Favoritenlisten 9 angelegt werden. Dann sind diese dort aufgeführten Sender/ Programme per Grüner Taste auch aus dem Radiomodus verfügbar. Die Gesamtzahl von 60 sollte dabei nicht überschritten werden.
    Bisher wurden nur die ersten 60 Sender (TV) eingelesen da die entsprechenden Listen 9 nicht angelegt wurden.

    Zu Deiner Timerliste hat er zwischenzeitlich auch entsprechende Aktivitäten unternommen. Hierzu solltest Du jedoch Deine Vorstellungen bzw. Vorschläge genauer formulieren und bedenken, dass scheinbar andere Nutzer mit der aktuellen Lösung gut leben können. Deine Vorstellungen sollten daher (so seine Aussagen dazu) von allgemeinem Interesse sein. Vielleicht nimmt er direkt mit Dir noch dazu Kontakt auf, wobei Du dies allerdings auch selbst machen kannst.

    Der Falke
     
  5. bergfried

    bergfried Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Erlangen
    Technisches Equipment:
    Grobibox SC7CI HDGB
    AW: Timer Programmierung, EPG-Aufruf mit grüner Taste

    @Der Falke

    Ich bedanke mich sehr für Deine Hinweise. Werde mich bemühen den Punkt 9 in der Radioliste zu benutzen. Mir war dieser Umstand mit Punkt 9 bei Radio nicht bekannt. Noch habe ich die Favoritenliste nicht im Griff. Punkt 9 in TV habe ich ausgefüllt, 9 in TV wird auch als geändert in Grüner Schrift angezeigt, aber mein EPG Wunsch wird noch nicht so angezeigt, wie in 9 TV ausgefüllt. Habe wahrscheinlich die Bedienung und die Abspeicherung der Favoritenliste dazu nicht im Griff.

    Bei Radio ist mir das Gleiche noch nicht gelungen. Werde mich aber nach Deinen Hinweisen damit auseinandersetzen und den Erfolg dann hier kundtun.

    Beim Timer ist es so, daß ich, vielleicht anders als beim TV-User, fast nur feste Wochentage mit festem Fahrplan eingestellt habe. Die Radiostationen ändern nicht oft Ihre wöchentlichen Hörspielzeiten. Sie kommen wöchentlich zu gleichen Zeiten. Deshalb war es, wie bei alten FW-Versionen ausgeführt, günstig 10 Seiten mit 6 Einträgen zu haben. Für jeden Wochentag hatte ich 6 niemals mehr als 6 Einträge, die ich auf der entsprechenden Seite ablegen konnte.
    Auf der ersten Seite hatte ich Einträge, die täglich wiederkehren, bzw Einträge mit einem bestimmten Datum. Danach sieben Seiten von Mo bis So.
    Dies war sehr hilfreich für mich und übersichtlich.
    Ich hatte mich sehr daran gewöhnt und fand es ausgesprochen übersichtlich.
    Jetzt habe ich keine Übersicht mehr, nur wenn ich mir selbst wieder eine EXCEL Datei anlege, weiß ich, was ich an Wochentagen eigentlich alles aufnehmen will, oder ob an den Wochentagen es Kollisionen gibt.
    Ich hätte die alte Timer-Darstellung nicht geändert, sie war super designed nach meinem Geschmack. Die Titeleinspielung ist schön, aber nicht unbedingt erforderlich, da ich sie nach Aufzeichnung doch meistens umbenennen muß und die Radio-Titel sogar sehr oft unpassend sind. Da macht übrigens DigeniusDiskX einen tollen Job, da steht im Titel gleich das Datum im Filenamen beim transfer drin.

    Wenn ich die grüne Taste für EPG zum Radio im Griff habe, melde ich mich wieder hier und danke Dir nochmal für Deine hilfreiche Antwort, die mir zeigt, daß ich die Bedienung nicht im Griff fürs Radio-EPG habe.

    Viele Grüße, bergfried.
     
  6. bergfried

    bergfried Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Erlangen
    Technisches Equipment:
    Grobibox SC7CI HDGB
    AW: Timer Programmierung, EPG-Aufruf mit grüner Taste

    @Der Falke

    Jetzt ist alles klar!!!
    War ein Bedienungsproblem von mir.

    Erstens: Auswahl der gewünschten EPG-Stationen in Liste 9 bei TV und auch bei Liste 9 in Radio und jeweils abspeichern.
    Zweitens: Sicherstellen daß Liste 9 auch grün angezeigt (ausgewählt) ist (und nicht keine), bei TV und bei Radio.
    Drittens: EPG aufrufen in Radio oder TV und mit roter Taste neu scannen.
    Dann wird, egal ob man in Radio oder TV ist, mit grüner Taste das EPG für beide (Radio und TV) unter 9 ausgewählte Sender angezeigt.

    Muß man wissen, ich habs gelernt!

    Vielen Dank für die Unterstützung, bin zufrieden und froh, daß ich dieses Forum nach zwei Jahren Nutzung gefunden habe.

    Die Gleichberechtigung von Radionutzern und TV-Nutzern ist gewährleistet bei Digenius/GROBI, toll!!!!!

    Viele Grüße, in Dankbarkeit: bergfried.
     

Diese Seite empfehlen