1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Timer programmieren bei einer Sky Digibox?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von birdman, 31. Januar 2007.

  1. birdman

    birdman Junior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Niedersachsen
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe durch Glück und Geschick eine gebrauchte Digibox ergattert, und zwar Thomson DSI4212, allerdings ohne Bedienungsanleitung. Nun möchte ich das Ding programmieren, damit es spät abend von alleine umschaltet, aber ich kann ums Verrecken keine Möglichkeit erkennen, wie das gehen sollte. Ich habe alle Menüs durchsucht und nichts gefunden.

    Besitzt der Kasten überhaupt einen Timer? Wenn ja, wo hat er sich versteckt? :confused: Die Bedienung so einer Digibox ist ja wirklich gewöhnungsbedürftig, vielleicht habe ich was übersehen. Einen digitalen Sat-Receiver ohne Timer, das dürfte es heutzutage ja wohl nicht mehr geben. Aber in England ticken die Uhren mitunter anders ...
     
  2. Nelix

    Nelix Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Neuruppin
    AW: Timer programmieren bei einer Sky Digibox?

    Stimmt. Dort hat man sich über eine einfache Bedienung nicht nur Gedanken gemacht sondern diese auch umgesetzt.

    Du wählst im EPG die Sendung aus und drückst auf select. Damit ist der Timer programmiert. Willst Du das deine Box automatisch umschaltet, musst Du noch die TV Guide Taste betätigen dann grün und dann rot für Autoview.
    Eine Anleitung für die Boxen kannst Du hier laden: http://www.sky.com/Assets/PDF/StaticFiles/10449603.pdf
     
  3. birdman

    birdman Junior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Timer programmieren bei einer Sky Digibox?

    Super! Danke für die Tipps. Das ist genau das, was ich gesucht habe. :D
     
  4. birdman

    birdman Junior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Timer programmieren bei einer Sky Digibox?

    Das ganze ist zumindest gewöhnungsbedürftig. Ich habe den Timer ausprobiert und es klappt so weit auch ganz gut, nur schaltet die Box etwas zu spät um, so dass bei den Sendungen die erste Szene fehlt bzw. unvollständig ist. Das war bisher bei allen Sendungen so, die ich die oben beschriebene Weise programmiert habe. Was zudem nervt, ist die Einblendung von Programm und Sendungstitel während der laufenden Sendung, insbesondere dann wenn ich die Sendung archivieren will.

    Ich habe mir gedacht, dass ich einfach die Systemzeit ein wenig vorstelle. Leider weiß ich - mal wieder - nicht, wie die Sky Box zu bedienen ist. Weiß jemand wohl, wie das geht? Vielleicht hat ja auch jemand eine bessere Lösung?

    Da habe ich jedenfalls nichts gefunden. (Ansonsten ist die Anleitung für so jemanden wie mich natürlich Gold wert.)
     

Diese Seite empfehlen