1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Timer beim DigiCorder HD K2

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Ventox, 20. Januar 2010.

  1. Ventox

    Ventox Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Ich nutze den DigiCorder HD K2 seit einiger Zeit und bin mit dem Gerät im großen und ganzem zufrieden. Nur eines stört mich immer noch bei timergesteuerten Aufnahmen. Der DigiCorder HD K2 nimmt immer stur zur angegebenen Zeit auf. Egal, ob nun die entsprechende Sendung kommt oder nicht. Als Beispiel der WDR Samstags Abends. Mal gibt es die Mitternachtsspitzen, Fritz & Hermann oder eine andere Sendung. Nicht immer wird am Ende der jeweiligen Sendung angegeben, wann die nächste kommt. Nun wäre es schön, wenn der DigiCorder HD K2 auch den Titel einer Sendung berücksichtigen würde und nur dann eine Sendung aufnimmt, wenn zur jeweiligen Zeit der entsprechende Titel im SFI erscheint. Wenn das von Technisat geändert werden könnte, wäre der DigiCorder HD K2 fast perfekt. Was meint ihr dazu?
     
  2. trombone1

    trombone1 Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Timer beim DigiCorder HD K2

    Ich stimme dir voll und ganz zu! Das wäre mal Grandios. Die TS-PVR's haben ja nicht viele Schwachstellen, und wenn man die abzieht, die die meisten anderen PVR's auch haben keine mehr, aber das wäre eine tolle Erweiterung!
     
  3. Ventox

    Ventox Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Timer beim DigiCorder HD K2

    Schade, das sich außer dir und mir sonst niemand für diese Verbesserung interessiert. Somit wird Technisat wohl kaum was ändern. Natürlich hatte ich im vorigen Jahr schon mal Technisat deshalb angeschrieben. Außer einem nichtssagenden es werde ständig an einer Verbesserung der Firmware gearbeitet, oder so ähnlich, kam von denen leider nichts. Mal sehen, was die Mitbewerber von Technisat in Zukunft in dieser Hinsicht so anbieten werden. Jedenfalls war es bei meinem uralten analogen Festplattenrekorder sehr angenehm, das ich eine wiederkehrende Sendung einprogrammieren und mich nicht mehr darum kümmern musste, ob sie mal wegen zum Beispiel Sommerpause einige Monate ausfällt. Sobald sie wieder aufgenommen wurde, konnte ich mir sicher sein, das es nicht irgendeine sondern genau diese Sendung war.
     
  4. feelfree

    feelfree Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Timer beim DigiCorder HD K2

    Ich glaube nicht, dass das funktionieren kann.
    Der SFI ist ja ein von Technisat gepflegter EPG, der sicher keine "Live-Informationen" enthält. Wenn der Kanal dann eingeschaltet wird, kommen die EPG-Infos direkt vom Sender, (manchmal/meist/immer?) auch mit aktuellen Zeiten.
    Du programmierst also schön im Voraus "3 nach 9", und der Technisat wartet und wartet auf die Sendung, sie kommt aber nicht, weil stattdessen "Drei nach Neun" gesendet wird.

    SO würde das Feature mehr Probleme schaffen, als es löst. Was fehlt, ist schlicht und einfach die digitale Umsetzung des guten alten VPS Signals. Wie schön wäre es, wenn es das die Sender auch für DVB unterstützen würden.
     
  5. feelfree

    feelfree Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Timer beim DigiCorder HD K2

    Welcher Festplattenrecorder konnte denn so etwas???

    Beim Technisat fehlt mir dagegen hauptsächlich die Funktion, immer nur die aktuelle Version einer Sendung aufzuzeichnen.
    Also z.B. täglich Tagesschau, und immer die alte Sendung wieder überschreiben.
     
  6. Ventox

    Ventox Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Timer beim DigiCorder HD K2

    Nur als Beispiel, Mitternachtsspitzen heißt immer Mitternachtsspitzen. Kommt zu der Zeit eine andere Sendung, dann wird einfach nicht aufgenommen. Außerdem, warum sollte der Titel des Aufzunehmenden denn vom SFI abweichen? Man programmiert doch die jeweilige Sendung darüber und hat somit den richtigen Titel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2010
  7. Ventox

    Ventox Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Timer beim DigiCorder HD K2

    Schneider Prime Timer I.
     
  8. feelfree

    feelfree Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Timer beim DigiCorder HD K2

    Ja, der hatte den tollen "Guido", der konnte das. Der hat den (auch analog ausgestrahlten) tvtv-EPG benutzt. Aber Zeitverschiebungen bei Sendern ohne VPS konnte der ebensowenig. Und mit der Sommer-/Winterzeit-Umstellung kam er auch nicht klar. Und abgestürzt ist er auch regelmäßig. Alles in allem ein zu seiner Zeit sehr innovatives Gerät, das leider nie zu Ende entwickelt wurde. Nein, da sehne ich mich nicht zurück.
     
  9. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: Timer beim DigiCorder HD K2

    Nach einem Vierteljahrhundert bei einem Privat-TV Sender kann ich Dir versichern:

    NICHTS liegt so einem Sender ferner als "aufzeichnen" in irgendeiner Form "leichter/komfortabler" zu machen.

    Die Zukunft geht vielmehr in Richtung CI+/HD+. Wegen immer restriktiver werdenden Vorgaben der Filmrechte-Verkäufer. Dadurch auch möglich - billigerer Einkauf der Filmrechte - denn dann kann der Recheinhaber ja bei der nächsten Ausstrahlung bei einem anderen Sender auf mehr Zuschauer (höherer Erlös) hoffen, da ja nicht die "Aufzeichner" wegfallen.

    Deswegen werden "fiese Aufnahmebehinderungen" etabliert die die "Masse" aber (noch) wenig nerven, weil die ja sowieso live vor der Glotze hocken - denn "aufzeichnen" ist ja viiiel zu umständlich und außerdem "kann ich dann ja Morgen im Büro nicht mitquaken" ...:rolleyes:

    Ein Zuschauer der NICHT LIVE vor der Glotze hockt und somit den Tausenderkontaktpreis der Werbeschaltungen zum Positiven hin beeinflußt, interessiert den Sender nicht die Bohne.
     
  10. Ventox

    Ventox Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Timer beim DigiCorder HD K2

    Mit der letzten Firmware war Sommer-/Winterzeit-Umstellung kein Problem mehr, und das gelegentliche Abstürzen wegen einem Speicherüberlauf passierte nur noch bei der Wiedergabe. Einmal im Monat durch Netzstecker ziehen einen Rest auslösen, und er stürzte nicht mehr ab. Ich habe das Gerät heute noch in Benutzung. Leider hat Unitymedia beim analogen Kabelfernsehen die Bildqualität so sehr runter gefahren, das es keinen Spaß mehr macht. Das mit dem Sendungstitel in die Timerprogrammierung integrieren könnte doch wenigstens eine Option sein, die man nutzen kann, oder auch nicht. Damit wäre ich schon zufrieden.
     

Diese Seite empfehlen