1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tim Mälzer kocht künftig bei der ARD

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. Februar 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.987
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hamburg - Medienberichten zufolge wechselt der Fernsehkoch Tim Mälzer zur ARD.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Kabelknecht

    Kabelknecht Platin Member

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    2.603
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Tim Mälzer kocht künftig bei der ARD

    Ist mir völlig egal, was dieser Proll kocht, aber muss dieser Mist übertragen werden? Und dann noch bei einem ÖR-Sender. :mad:
     
  3. michatubbie

    michatubbie Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    4.547
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TV-Gerät *g*
    AW: Tim Mälzer kocht künftig bei der ARD

    Was ist denn für dich ein Proll? Oder musst du erst bei Wiki gucken?

    Im Übrigen ist mir völlig egal, was du Troll denkst, aber musst du diesen Mist auch noch niederschreiben? Und dann noch in einem öffentlichen Forum? :winken:
     
  4. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    262
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Tim Mälzer kocht künftig bei der ARD

    Nana, warum denn gleich so unfreundlich. Ich halte es immer für problematisch, wenn gesagt wird:"Muss das denn gesendet werden?". Immerhin haben wir eine Menge Programme und man kann sicher 30 Minuten auf das Erste verzichten, wenn man will.
     
  5. doku

    doku Guest

    AW: Tim Mälzer kocht künftig bei der ARD

    Wie viele Kochsendungen brauchen wir noch? :confused:
     
  6. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Tim Mälzer kocht künftig bei der ARD

    Vielleicht fällt ja eine andere dafür weg? (Das wissen wir erst, wenn es soweit ist.)
     
  7. Kailash

    Kailash Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Tim Mälzer kocht künftig bei der ARD

    Klar muß das gesendet werden, Du hast ja auch Deinen Mist hier veröffentlicht,
    ob ich das will oder nicht.

    Das Fernsehprogramm ist nun mal nicht exklusiv für Dich gestaltet worden,
    und da die Geschmäcker verschieden sind, sollte man auch etwas Toleranz
    walten lassen.

    Ich versteh das dumme Gemeckere über das Fernsehprogramm eh nicht, jeder
    kann doch schauen was er will, wird doch keiner gezwungen eine Sendung
    anzusehen. Man kann doch um- oder ausschalten, oder sind die Nörgler hier
    dazu einfach zu blöde, das würde dann ja manches erklären. ;)
     
  8. dhadkan

    dhadkan Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Tim Mälzer kocht künftig bei der ARD

    naja man versucht seit langen solche leute für viel geld von den privaten ab zu werben.ist nicht nur bei mälzer so.also wird er für die ÖR kochen von Gebühren...die suppe wird etwas teurer als unser eintopf:p
     
  9. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Tim Mälzer kocht künftig bei der ARD

    Wie viel war es denn?
     
  10. borg2

    borg2 Platin Member

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    2.562
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Tim Mälzer kocht künftig bei der ARD

    Hallo, schau Dich mal in Deinem Umfeld um. Wer und wieviele können denn überhaupt noch kochen?
    Fertiggericht in die Micro, Tiefgerorenes in die Pfanne. Wenns hoch kommt, kann Mann/Frau noch ein Steak oder Schnitzel zubereiten, mit BackofenPommes.
    Wieviele können denn noch die Gerichte, welche bereits "die Mutti" oder "Oma" zubereiteten? Selbst den Weihnachtsvogel (Truthahn, Gans, Ente) kennen viele nur noch vom Brunch in einer Hotelkette.
    Essen gehört durchaus auch zur Kultur einer Region. Dazu gehört eine einfache Kohlsuppe genauso wie der Sauerbraten oder die Rouladen, in der ganzen jeweils regionalen Vielfalt.
    Und warum soll durch solch "einen Proll" nicht auch eine Klientel angesprochen werden, welche bisher nur bei Oma oder McDoof das Mittagessen "eingefahren" hatte?
    Wenn durch solch einen flappsigen Küchenrüpel manche sich mal Gedanken über die Funktion des Herdes und frischer Lebensmittel machen, kommt beim einen oder anderen der Spass beim Kochen. Und irgendwann die die Oma sogar nach dem Rezept gefragt -> Ziel erreicht!

    Und ja, auch ich gehe gerne mal einen Döner essen, Sushi oder Chinesis. Manches bereite ich sogar selbst zu. Denn im Gegensatz zu den meisten Deutschen, kann man Türk(inn)en, Marrokaner, Asiaten, Osteuropäer noch nach der Zubereitung jeweil ihrer nationalen Gerichte fragen und bekommt viele gute Tipps, je nach Person individuell unterschiedlich. Frägt man eine(n) Deutsche(n) nach dem Rezept für einen Rheinischen Sauerbraten, bekommt man ein Achselzucken oder wird auf einen eingeschweissten Beutel mit eingelegtem Fleisch in der Kühltheke verwiesen, sowie die fertige Knödelmischung von Ja oder Maggi.
    Und wir haben hier in Deutschland ebenfalls eine sehr sehr vielfältige Esskultur, welche sich nicht nur in Bayrisch, Schwäbisch oder Norddeutsch unterscheidet, oft sind bereits von einem zum benachbarten Dorf riessige Unterschiede bei ein und dem selben Gericht zu entdecken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2009

Diese Seite empfehlen