1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tierschützer protestieren gegen Einstellung von "Herrchen gesucht"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. November 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.080
    Anzeige
    Frankfurt/Main - Knapp 150 Tierschützer haben am Samstag vor dem Sitz des Hessischen Rundfunks in Frankfurt gegen die Einstellung der TV-Sendung "Herrchen gesucht" demonstriert.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. borg2

    borg2 Platin Member

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    2.562
    AW: Tierschützer protestieren gegen Einstellung von "Herrchen gesucht"

    Man sollte nicht einfach nur die "niedrigen Einschaltquoten" vorschieben. Man sollte seitens des HR auch berücksichtigen, wie viele "Konkurenzsendungen" und Formate gleichzeitig auf anderen Sendern laufen und dass die Sendung am ehesten von Menschen/Familien angesehen wird, welche sich mit dem Gedanken befassen sich ein Tier, auch aus dem Tierheim, anzuschaffen - aufgrund der Ausstrahlung im hessischen Dritten, dürften dies dann vorwiegen Zuschauer in Hessen und den angrenzenden Bundesländern bzw. grenznahen Regionen sein. Für entferntere Zuschauer, bzw. Sat-Empfänger hat die Sendung aufgrund der hauptsächlich hessischen Tierheimen allenfalls Unterhaltungswert und keinen praktischen Nutzen.
    Somit ist also die Erwartung von Zuschauerzahlen in Grössenordnungen wie zu Antennenzeiten mit max. 3 empfangbaren Sendern absolut unrealistisch.
    Auf jeden Fall wurde für künftige Tierbesitzer aufgrund der Einzelvorstellung von Tierheim-Tieren oft die Idee ein Tierheim als Quelle für ein künftiges Haustier erst durch die Sendung geweckt. Ohne TV-gerechtes Einzelschicksal wären viele Tierbesitzer gar nicht auf die Idee gekommen, ein Tierheim zu besuchen, sondern hätten von vorne herein ein "neues" Tier bei einer Zucht angeschafft.
    Wir haben es bisher nicht bereut, unseren Hund aus einem Tierheim zu holen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2008
  3. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.869
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Tierschützer protestieren gegen Einstellung von "Herrchen gesucht"

    Sinn und Zweck der Sendung "Herrchen Gesucht" ist aber, schwer vermittelbare Tiere zu vermitteln, ebenso wie bei "Tiere suchen ein Zuhause" beim WDR. Und nur weil der WDR grösser ist und mehr Geld hat, ist der HR dennoch nicht von den Einschaltquoten abhängig. Wichtig ist hier der Tierschutz, und der ist höher zu bewerten wie die Einschaltquote.
     
  4. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    AW: Tierschützer protestieren gegen Einstellung von "Herrchen gesucht"

    Dein Ava habe ich doch gerade noch in einem and. Forum gesehen...
     

Diese Seite empfehlen