1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Thunderbird 1.0 de

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von BarbarenDave, 3. Dezember 2004.

  1. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.650
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Wie die Chip gerade meldet, gibt es eine neue Version von Thunderbird.
    Auch auf die Gefahr hin, dass jetzt wieder Tumulte ausbrechen zwischen Mozilla- und Microsoftfans, muss ich sagen, dass mir Thunderbird seit der Version 0.9 Tausend mal lieber ist, als Outlook (Express) :winken:
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.967
    Ort:
    Telekom City
    AW: Thunderbird 1.0 de

    Hääää!?
    Thunderbird ist ein Internet-Browser, Outlook ein eMail-Client ...

    Wahrscheinlich meinst Thunderbird vs. MS Internet-Explorer.
    Dazu sage ich nur eins:
    ich bin gerade dabei meine Homepage zu überarbeiten. Ich benutze hauptsächlich CSS 2.0. Damit ein paar feine Sachen möglich und man kann die Seiten klein halten. Dummerweise gibt es da den mangelhaften Browser namens Microsoft Internet Explorer, der da nicht immer mitmacht ...

    Ein gutes Beispiel:
    meine Einstiegsseite.
    Das Menü auf der linken Seite ist "fixed" bleibt beim scrollen auf der gleichen Stelle.
    Zwischen Menü-Einträgen ist noch ein Abstand.
    Das funktioniert mit den gängisten Browsern, nur eben nicht mit dem Internet-Explorer.

    Noch eins:
    Auf meiner Kanalliste habe ich unten eine fixierte "Button-Leiste" mittels Stylesheet kreeirt. Mit einem normalen Browser funktioniert das einwandfrei, nur beim Internet-Explorer gibt's keine Buttons sondern nur schnöde umrahmte Flächen. Außerdem ist die Leiste oben und verschwindet beim scrollen. Leider darf man bei der Erstellung seiner Homepage den Internet-Explorer bicht außer acht lassen.
    Dummerweise benutzen etwa 75% der Besucher meiner Homepage einen Internet-Explorer. In den Top10 sind meist nur diverse Internet Explorer Versionen. In letzter Zeit erscheinen auch häufiger Konquerer (linux) und Opera.

    Opera war früher mein Browserfavorit weil klein und schnell. Inzwischen ist Opera uach recht groß und träge geworden. Ich benutze seit einige Zeit nur noch den Firefox. Die Installationsdatei ist nicht mal 5 MB groß, der Download kommt also auch noch für Modembenutzer in Frage, was beim Internet-Explorer nicht mehr der Fall ist.

    BTW: Firefox gibt's auf deutsch hier zu saugen
     
  3. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.650
    Ort:
    NRW
    AW: Thunderbird 1.0 de

    Selber Häääää!
    Wer hat denn Dir solchen Käse erzählt?
    Thunderbird ist ein Mailclient.
    Vielleicht bist Du auch bloß mit dem Umgang mit einem Mailprogramm nicht so vertraut, da kann es schnell zu Verwechslungen kommen :winken:
    Vielleicht habe ich aber auch den Browser Thunderbird installiert und nutze ihn fälschlicherweise als Mailprogramm, obwohl es in Wahrheit ein Browser ist. Dann hast Du natürlich recht.
    Aber schau doch erst mal auf die deutsche Thunderbirdseite:
    http://www.thunderbird-mail.de/
     
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.967
    Ort:
    Telekom City
    AW: Thunderbird 1.0 de

    ... Häää!? meinerseits. Iss schon spät und MSIE hat viele graue Haare verursacht. Hast natürlich recht. Feuerfuchs ist natürlich der Browser und der Donnervogel der eMail-Client ...
     
  5. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.650
    Ort:
    NRW
    AW: Thunderbird 1.0 de

    Egal ob Mailclient oder nicht. Der Donnervogel ist eine prima Alternative zu Outlook. Seitdem ich Outlook 2000 von der Platte geschmissen und dafür Thunderbird installiert habe, ist mein Rechner nicht mehr abgestürzt (vorher mehrmals am Tag, beim Arbeiten mit Outlook)
    ;)
     

Diese Seite empfehlen