1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Threadschliessungen im Unitymediabereich

Dieses Thema im Forum "Lob, Kritik, Anregungen" wurde erstellt von Bökelberger, 19. November 2011.

  1. Bökelberger

    Bökelberger Talk-König

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    6.001
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    edit//: ich sehe gerade, dass der Thread "und Tschüss" wieder auf ist. Insofern nehme ich meine zuvor geäusserte Kritik, dass sämtliche Diskussionsthread in Sachen Moderationskritik geschlossen werden mit Bedauern zurück. Aber eigentlich gehört eine solche Debatte ja eher in dieses Board hier.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2011
  2. Eifelquelle

    Eifelquelle Sky und Small-Talk Mod Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.866
    Zustimmungen:
    1.986
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Threadschliessungen im Unitymediabereich

    Zur Info:
    Der Thread war nie geschlossen, sondern wurde lediglich mit einem thematisch identischem Thread zusammen geführt. Wahrscheinlich hast du genau in dem Moment der Datenbankanpassung darauf zugegriffen, was dann dazu führt, dass es so aussieht, als wäre der Thread geschlossen.
     
  3. Bökelberger

    Bökelberger Talk-König

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    6.001
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Threadschliessungen im Unitymediabereich

    Eike schrieb:

    Zitat: "Kann ich noch mal was als Mod-Vorgänger der diesen Bereich moderiert hat etwas äußern: Ich hatte damals bewusst einen unmoderierten Thread eröffnet weil mir schnell bewusst war das man diesen speziellen Ärger einerseits nicht unterdrücken, andererseits aber auch schlecht moderieren kann ohne rund um die Uhr an Bord zu sein. Da der Thread gekennzeichnet war musste man sich als Mod für Entgleisungen auch nicht schämen. Jeder User machte sich dort selbst zum Hampelmann wenn die Dialoge dort wenig souverän wirkten."

    Deine Entscheidung, einen unmodierten Thread zum Thema Unitymedia zu eröffnen, ist soweit ich weiss, damals sehr begrüsst worden. Und auch die Zeit vor der Eröffnung dieses Threads fand ich von Seiten der Moderation überaus fair geführt. Da wurden von deiner Seite jedenfalls keine Allgemeinverbote in Sachen Redefreiheit in einem bestimmten Thema mit dem Schloß abgewürgt. Da scheinst Du in Ostdeutschland offenbar mehr Demokratie als manch anderer gelernt zu haben. Und noch etwas ganz Entscheidendes: Du warst im Thema Unitymedia in keinster Weise persönlich involviert, so dass du in dem Zusammenhang die Dinge auch vollkommen unparteiisch bewerten konntest. Ganz wichtig, wie ich finde.

    Keine Frage, in dem entsprechenden Thread gab es auch persönliche Beleidigungen. Ein Freund davon bin ich auch nicht, aber wenn man hier in dem Forum mal querliest - und ich mache das seit Jahren relativ regelmäßig - stellt man fest, dass ähnliche Beleidigungen in hundert anderen Threads auch geschrieben stehen. Und zwar ohne das die alle geschlossen werden würden und die Allgemeinheit sozusagen im Gesamten für manche Schwachköpfe bestraft werden.

    Persönliche Beleidigungen kann man als Moderator mit einem Knopfdruck löschen. Man kann Wiederholungsbeleidiger verwarnen oder sperren und so seiner Aufgabe als Moderator nachkommen, eine wenigstens halbwegs sachliche Diskussion herbeizuführen. Das alles kann man, wenn man will und nicht im Thema als solches Partei ergreift. Insofern bedauere ich sehr, dass du diesen Bereich aufgegeben hast. Die Unausgewogenheit ist seitdem leider mit Händen und Füssen greifbar. Schade.
     
  4. Fitzgerald

    Fitzgerald Board Ikone

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Threadschliessungen im Unitymediabereich

    Kann mir jemand mal helfen?? Ich finde weder den Thread noch meine eigenen Beiträge darin.

    Findet in diesem Forum jetzt Zensur statt oder nicht? Eifelquelle hatte geschrieben dass die Moderation des Kabel Pay TV Forums sehr arbeiteintensiv ist weil sich gewisse User im unmoderierten Forum einfach nicht benehmen wollen.

    Ich unterstütze Bökelberger: Wenn E. nicht genug Zeit hat das Forum zu moderieren dann soll er diesen unbezahlten Freizeitjob abgeben. Eifelquelle muss nicht in 5 Bereichen moderieren. Unter den 100000 Usern dieses Forums gibt es gewiß genug Leute welche bereit sind ihre Freizeit da rein zu stecken und welche genug soziale Kompetenz haben, die "Truppe" zu begleiten, Hitzköpfe zu beschwichtigen und wenn nötig auch zu disziplinieren

    Ich schlage vor, Florian soll die Position ausschreiben und jemand anders diese Aufgabe übertragen.

    Es ist nicht einzusehen dass Eifelquelle die Meinungsfreiheit einzelner User einschränkt nur weil ihm dieser unbezahlte Freizeit Job zu viel Arbeit macht.

    Eifelquelle, bitte bitte tritt zurück und lass jemand anders ran!
     
  5. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Liebe Community,

    Bökelberger schrieb:
    [​IMG]

    Lieber Bökelberger,

    Deinen Vorstellungen, wie dieses Forum moderiert werden sollte, stimme ich voll und ganz zu.

    Zwischen den Zeilen lese ich, dass Du unzufrieden bist. Das macht mich traurig.

    Ich habe Dich stets als einen sachlichen und konstruktiven Gesprächspartner erlebt. Nie bist Du gegenüber Deinen Forums-Kollegen ausfallend oder gar beleidigend geworden. Deutlich wird aus Deinem heutigen Beitrag, dass Du Eifelquelle für seine Moderatoren-Tätigkeit ein schlechtes Zeugnis ausstellst.

    Die Frage ist: Wie weit ist Deine berechtigte Kritik auch in der Chefetage angekommen? Hast Du Florian und Riccardo bereits eine Mail geschrieben?

    In der Bundesrepublik Deutschland gibt es das konstruktive Misstrauensvotum. Man kann nicht einfach sagen, die Kanzlerin soll zurücktreten. Man muss auch einen Vorschlag machen, wer die Nachfolge übernehmen soll.

    Wenn Du Florian eine persönliche Nachricht schreiben willst, dann schlag mich vor. [​IMG]

    Ich erkläre mich bereit, die Moderation des Forums "Kabel Digital, Unitymedia, Kabelkiosk + weitere Pay-Plattformen im Kabel" zu übernehmen.

    Falls ich gewählt oder ernannt würde, dann würde ich die Sache wie folgt aufziehen:

    1.) Ich würde mich täglich mindestens einmal - vorzugsweise zwischen 22:00 Uhr und 02:00 Uhr - in das Forum einloggen.

    2.) Ich würde alle Beiträge in "meinem" Bereich lesen.

    3.) Ich würde gnadenlos *alles* editieren, was sich im Ton vergreift.

    4.) Ich würde es nach Möglichkeit vermeiden, ganze Beiträge zu löschen, sondern lediglich die Teile herausstreichen oder verändern, welche Anstoss erregen bzw. in der ursprünglichen Form keinen Bestand haben können.

    Bei diesem hier skizzierten Moderations-Profil käme es mir sicherlich zugute, dass es jahrelang Teil meiner hauptberuflichen Tätigkeit war, Texte, die meine Team-Kollegen geschrieben haben, "versandtauglich" zu machen, also daraufhin zu prüfen, ob man das so abschicken kann bzw. ob die Formulierungen auch richtig gewählt sind, um bei den Geschäftspartnern einen guten Eindruck zu erreichen.

    Ich beherrsche sowohl die deutsche als auch die englische Sprache sicher in Wort und Schrift.

    Zu meinen Stärken gehören auch gute Kenntnisse der Rechtslage bzw. der wichtigsten deutschen Gesetze.

    Wäre ich Moderator in einem Unterforum, dann würde ich mich nach bestem Wissen und Gewissen dafür einsetzen, dass dort eine sachliche Diskussion geführt wird und dass persönliche Anfeindungen dort verschwinden.

    Ich kann an dieser Stelle meine Mitarbeit anbieten. Meine Loyalität gegenüber diesem Forum habe ich in siebeneinhalb Jahren Mitgliedschaft unter Beweis gestellt.

    Ich weiss nicht, warum es sinnvoll sein sollte, dass ein Mann wie Eifelquelle mehrere Bereiche gleichzeitig moderiert. Mit meiner heutigen Bewerbung möchte ich der Community mitteilen, dass es Alternativen zu Eifelquelle gibt. Es liegt an Florian, hier eine Entscheidung zu treffen.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.594
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Threadschliessungen im Unitymediabereich

    Octavius Du hast den Hinweis auf BBC HD Astra 2 vergessen.
     
  7. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Lieber Nelli,

    diesen Hinweis würdest Du in einem von mir moderierten Kabel-Forum vergeblich suchen. [​IMG]

    Es geht darum, dass ich meine Mitarbeit anbieten möchte. Aktuell sind einige Leute sehr unzufrieden, und es besteht immerhin die Chance, dass ich es besser machen könnte.

    [​IMG]

    Ich hätte den Thread, um den es hier geht, nicht geschlossen. Aber ich hätte ihn aufgeräumt.

    Persönliche Anfeindungen haben bei einer sachlichen Diskussion nichts zu suchen. Ich kann das trennen. Ich hätte mir die Mühe gemacht, die betreffenden Postings zu editieren.

    Wenn ich für ein Unternehmen tätig bin - egal ob hauptberuflich oder in meiner Freizeit - dann vertrete ich die Interessen des Unternehmens in der Aussendarstellung, so gut ich das kann. Meine eigenen Interessen stelle ich entsprechend zurück. Sollte Florian meine o.g. Bewerbung entsprechend honorieren, kann er sich darauf verlassen, dass ich es mit dem Digitalfernseh-Forum ebenso halten werde.

    Im Moment ist die Situation unbefriedigend. Ich biete an, meinen Beitrag dazu zu leisten, dass die Situation besser wird. Du kannst Dich darauf verlassen, dass ich keinen Unsinn machen werde. Geschäft ist Geschäft, und Schnaps ist Schnaps. Ich kann das durchaus trennen.

    Ich würde mich freuen, wenn Du mich unterstützen würdest.
     
  8. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Threadschliessungen im Unitymediabereich

    Nichts für ungut, und Respekt für dein, ahem, selbstloses Angebot, aber da muss man nun wirklich schmunzeln. Deine seitenlangen "Kabel ist von Vorgestern - Freiheit kommt vom Himmel und vom roten Gittermastturm in Belgien"-Copy&Paste-Pamphlete in zahlreichen Threads dieses Forums lassen leider all zu offensichtlich erahnen, was deine "Motivation" für das ersehnte Recht zum "aufräumen", "herausstreichen und verändern" in einem Kabelbereich ist, und wie sich die von dir "nicht gelöschten aber editierten" Postings dann anschliessend am nächsten Tag lesen :) ... dein bisheriges Auftreten lässt leider nicht darauf schliessen, dass du da trotz aller Beteuerungen auch nur halbwegs neutral wärst. Bock zum Gärtner?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2011
  9. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Lieber Teucom,

    in einem anderen Thread habe ich gerade Deine Leistungen gewürdigt. [​IMG] - Was Du hier schreibst, ist zunächst mal eine Unterstellung, die Du durch nichts beweisen kannst. Richtig ist, dass ich als Moderator beide Seiten gleichermassen fair behandeln würde.

    In den letzten drei Monaten habe ich genau einen UM-kritischen Bericht ins Forum eingestellt - warum Du also von "ständig" sprichst, darfst Du mir gerne per PN erklären. [​IMG] - (Aha, ich sehe, dass "ständig" hast Du um 2:27 Uhr editiert. Danke.)

    In meinem einen Beitrag habe ich übrigens zu mehr Sachlichkeit aufgerufen ...
    ... und einen UM-Befürworter vor ungerechten Angriffen der UM-Gegner verteidigt:
    Meine Motivation ist genau die, die ich oben genannt habe: Wenn es denn zutrifft, dass Eifelquelle als Moderator mehrerer Bereiche nicht die Zeit hat, den aufwändigen UM-Frust-Thread Posting für Posting zu editieren, dann biete ich gerne an, dass ich Eifelquelle ablöse und diese Arbeit selbst mache. Irgendeiner muss es ja machen. Ich denke, dass ich eine Reihe von Skills mitbringe, welche für diese Position nützlich sind, und meine Belohnung ist, dass wir hinterher ein schöneres Forum haben ...

    Beiträge zu dieser Thematik lese ich grundsätzlich gerne. Allerdings habe ich keinen Spass daran, persönliche Anfeindungen zu lesen. Solche würde ich herausnehmen - nicht mehr und nicht weniger. Den von Dir unterstellten Missbrauch wird es definitiv nicht geben - das sage ich ausdrücklich zu. Beispiel: Ich bin nicht immer der Meinung von Mischobo, aber sein Schreibstil ist zu 99% okay. Mischobo hätte also von mir als Moderator nicht das Geringste zu befürchten. Der Mann schreibt nunmal so, dass man das als Moderator guten Gewissens stehen lassen kann.

    Mein Ziel ist es, Meinungspluralität zuzulassen und möglichst wenig zu zensieren. Deswegen will ich Löschungen von Beiträgen vermeiden und lediglich innerhalb der Beiträge editieren - etwas, was Eifelquelle nachweislich nicht macht, obwohl ich ihn schon vor Jahr und Tag darum gebeten habe.

    Wenn ich ein Amt übernehme, dann mache ich das auch so, dass meine Vorgesetzen damit zufrieden sind.
     
  10. wotschie

    wotschie Junior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2006
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Threadschliessungen im Unitymediabereich

    Na denn, nenn mal einen der da passen würde, gerade bei diesem Thema haben alle eine Meinung! Die sie zur einen oder anderen Seite tendieren lässt.
    :winken:
     

Diese Seite empfehlen