1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Thor/Intelsat 1°west Problem

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ickis, 1. Juli 2008.

  1. ickis

    ickis Board Ikone

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    4.135
    Ort:
    Kerkrade/Herzogenrath
    Anzeige
    Hi Leute,
    also ich stehe da im Moment vor einem kleinen Rätsel und das muss schon was heißen, da ich mich eigentlich ganz gut mit der Materie auskenne :winken:

    Also folgendes:
    Ich habe zu Hause unter anderem einen
    60 cm Sat Spiegel mit Motor (Moteck SG-2100A)
    mit einem Quad LNB, Standort der Anlage ist Düsseldorf

    Ich nutze diesen Sat Spiegel hauptsächlich zum Empfang der Satelliten Thor,Sirius und zusätzlich noch um nach ein paar Feeds auf anderen Positionen zu suchen.

    So nun zum eigentlichen Problem:
    Seit gestern kann ich einige Transponder auf 1°west nicht mehr empfangen, vorher liefen die problemlos ohne irgendwelche Auffälligkeiten oder Störungen. Dazu muss ich noch sagen, das ich weder am Sat Spiegel noch am Receiver irgendetwas verstellt habe. Dieses Problem kam von "jetzt auf gleich".

    Folgende Frequenzen sind unter anderem betroffen :
    12723 H 27500 3/4
    12718 V 18400 3/4

    Ich stehe da echt vor einem Rätsel, weil mir sowas eigentlich ziemlich seltsam erscheint :confused:

    Hoffe jemand kann mir helfen, weil im Moment wüsste ich keinen plausiblen Grund :)
     
  2. kurt123

    kurt123 Senior Member

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    182
    AW: Thor/Intelsat 1°west Problem

    hatte das problem auch ist seit heute früh wieder in ordnung
     
  3. ickis

    ickis Board Ikone

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    4.135
    Ort:
    Kerkrade/Herzogenrath
    AW: Thor/Intelsat 1°west Problem

    Stimmt, hast Recht :winken:

    Nachdem ich meinen Receiver eben mal vom Stromnetz getrennt hatte wurde nun auf den oben genannten Frequenzen wieder ein akzeptabler Pegel angezeigt.

    Lag dann wohl doch gestern am Satellitenbetreiber bzw. an der Uplink Station :p

    Dachte schon meine Anlage hätte nen Schlag weg :)

    Thema kann geschlossen werden

    closed---------------
     

Diese Seite empfehlen