1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Thor 5 / Norwegisches TV in der Schweiz

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von GMA1, 8. Februar 2009.

  1. GMA1

    GMA1 Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Was brauche ich (Schüsseltechnisch) in der Schweiz um Thor 5 zu empfangen?
     
  2. kahles

    kahles Silber Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Reelbox AVG
    Pace DS810XE
    Philips DSR 9004
    Dbox2 YADI
    Cinergy S2 HD+CI
    Eurosky SL2007 S CI
    Lemon CI
    Alphacryt TC
    85er auf 19,2 und 13° weitere 85er auf 28,2°
    100er drehbar
  3. GMA1

    GMA1 Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Thor 5 / Norwegisches TV in der Schweiz

    Wenn ich den T1 Beam reinkriegen will...laut Footprint eigendlich nicht möglich.....was bräucht ich für eine Schüssel? Will eigendlich nur das reinkriegen...keine schielende Schüssel etc. Was wäre da optimal?
     
  4. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.748
    Zustimmungen:
    305
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Thor 5 / Norwegisches TV in der Schweiz

    Wo in der Schweiz? Im Norden solltest du mit 100cm schon halbwegs stabilen Empfang haben. Je weiter südlich du gehst, desto größer sollte die Schüssel werden...

    Greets
    Zodac
     
  5. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Thor 5 / Norwegisches TV in der Schweiz

    bekomme den t1 beam in wien (ist zwar nicht schweiz aber lt footprint durchaus vergleichbar) mit einer 90cm primefocus problemlos rein
     
  6. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.748
    Zustimmungen:
    305
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Thor 5 / Norwegisches TV in der Schweiz

    @johannes9999:
    Ist vom Footprint leider nicht ganz zu vergleichen:
    http://www.lyngsat-maps.com/maps/images/thor5_t1_1.gif

    Während der nordöstliche Zipfel von Niederösterreich noch im Footprint liegt (und Wien wohl nur KNAPP außerhalb) geht in Deutschland die Linie schon durch den Norden Baden-Württembergs. Ich habe am Wochenende bei einem Bekannten in der Nähe von Stuttgart 1° West auf der Maximum T85 installiert (ok - zugegebenermaßen nicht ganz im Fokus ;) ) - und der T1 Beam ist nur ganz knapp über der Empfangsschwelle, während der T2 Beam bomig kam. Ich werde demnächst mal noch bei mir vor Ort am Bodensee den T1 Beam ausprobieren und dann nochmal berichten. Ich glaube aber kaum, dass unter 90cm hier überhaupt ein halbwegs stabiler Empfang möglich sein wird. Und in der Schweiz wirds dann halt noch enger...

    In Zürich, Basel und Schaffhausen dürfte eine T90 möglicherweise noch ausreichen. Aber ob das weiter südlich in Bern oder gar in Graubünden noch möglich ist ... ich hab zumindest Zweifel.

    Soviel dazu nur von meiner Seite...

    Greets
    Zodac
     
  7. GMA1

    GMA1 Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Thor 5 / Norwegisches TV in der Schweiz

    cool. würde mich interessieren. Ich möchte den T1 in Lenzburg / AG reinkriegen. Allerdings hab ich natürlich keine Lust auf eine 1,5m Schüssel.
    Wenn das mit einer sauber gearbeiteten 90cm Schüssel ginge....wär mega.
     
  8. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.748
    Zustimmungen:
    305
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Thor 5 / Norwegisches TV in der Schweiz

    Okay ... also 1,5m dürftest du in Lenzburg nicht brauchen. Wahrscheinlich hast du mit 90cm Empfang. Der Regenreserve wegen würde ich aber eher auf 100cm zurückgreifen. Evtl. gehts auch mit der Wavefrontier T90 im Fokus. Ein guter Bekannter will demnächst in Zürich eine T90 aufbauen und unter anderem Thor empfangen. Ich werde berichten...

    Greets
    Zodac
     
  9. bobo0815

    bobo0815 Senior Member

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Vu Duo2, Roku, Nimble TV, Amazon Fire TV, Netflix USA, Sky UK
    AW: Thor 5 / Norwegisches TV in der Schweiz

    Hier zwischen Freiburg uind Karlsruhe im mittleren Schwarzwald bekomm ich mit meiner T55 alle Transponder sehr gut rein, zugegeben der schwache Beam hat etwas Bastelarbeit und Geduld und ein MTI High Gain LNB gebraucht, aber wenns hier keine Katzen oder Tannenzapfen hagelt kann ich alles Top sehen....

    dachte zuerst auch dass das mit T1 nicht geht, hab dann aber manuell nachgebessert und siehe da alles da !
     
  10. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.748
    Zustimmungen:
    305
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Thor 5 / Norwegisches TV in der Schweiz

    @bobo0815:
    Wie ist die T55 genau ausgerichtet? Liegt Thor eher am Rand oder schon eher zentral? Welche Positionen kriegst du außerdem noch darüber?

    Wenn mit 55cm der T1 Beam im Schwarzwald noch geht, müsste ich mit meiner Cubsat 70 ja tatsächlich mal den 1°W ausprobieren. Da sollte der T1 Beam hier (am Bodensee) ja eigentlich auch drin sein.

    Greets
    Zodac
     

Diese Seite empfehlen