1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Thor 2 - The Dark Kingdom

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 6. März 2014.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.893
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Nachdem Thor (Chris Hemsworth) seinen Bruder Loki (Tom Hiddleston) in die Schranken gewiesen hat, sieht er seine Aufgabe nun darin, die ins Schwanken geratene Ordnung zwischen den neun Welten wiederherzustellen. Den Konflikt mit Jotunheim konnte er gerade erst beilegen, da sieht sich der junge Gott mit einem ganz anderen Problem konfrontiert: Die uralte Rasse der Dunkel-Elfen will Thors Friedenspläne vereiteln. Deren Anführer Malekith (Christopher Eccleston) ist älter als das Universum selbst und will dieses zurück in die Dunkelheit stürzen. Bereits vor tausenden von Jahren hatte er es schon einmal versucht, wurde aber mit seinem Heer von Dunkel-Elfen zurückgeschlagen. In Asgard glaubte man, dieser Sieg sei endgültig gewesen. Doch nun ist Malekith zurückgekehrt und derart mächtig, dass nicht einmal Göttervater Odin (Anthony Hopkins) in der Lage ist, ihn aufzuhalten. Thor steht vor seiner bisher größten Herausforderung und muss sich auf eine Reise ins Ungewisse begeben. Nur, wenn er die Balance zwischen den kosmischen Kräften wiederherstellen kann, besteht Hoffnung auf einen Sieg über die Dunkel-Elfen. Nicht nur um Asgards Willen will er Malekith bezwingen, sondern auch, weil er um seine große Liebe Jane Foster (Natalie Portman) fürchten muss.

    Alan Taylor (Game Of Thrones) serviert uns mit Thor 2 - The Dark Kingdom ein bombastisches, effektvolles und visuell berauschendes Feuerwerk. Story ist hanebüchen, aber es ist Popcorn Kino vom Feinsten. Die kraftvollen Bilder und der megamäßige Sound des Films ist beeindruckend. Der Film selber kommt düster daher, wie der Vorgänger und blickt schon mal auf '' Guardians of The Galaxy '' eines der nächsten Marvel Spektakel. Von mir bekommt der kurzweilige Blockbuster 7,5/10!

    [​IMG]
     
  2. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.184
    Zustimmungen:
    1.156
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Stellar Wind
    AW: Thor 2 - The Dark Kingdom

    Habe den Film bereits letzte Woche im Heimkino gesichtet. Hanebüchene Story und Popcorn-Kini trifft es auf den Punkt. Besnders witzig finde ich die immer wieder ganz offensichtliche Diametralität zwischen göttlicher Magie, High-Tech und altertümlicher Anmutung.
     
  3. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Thor 2 - The Dark Kingdom

    Was habt ihr denn für ne Story erwartet? Klar ist die Story unrealistisch oder hanebüchen, schließlich ist es ein Comic-Fantasyfilm.

    Der Film ist extrem amüsant. Klasse Fantasyunterhaltung. Meine Bewertung:8/10
     
  4. zagt

    zagt Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Thor 2 - The Dark Kingdom

    Ich hab das bekommen was ich erwartet haben, bin riesen Fan von dem Comic und meine Bewertung:9/10
     
  5. seagal1

    seagal1 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    186
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, Edision Argus Vip2, ET 9200, ET 9500, ET 8500, Sony BRAVIA KDL-40EX707
    AW: Thor 2 - The Dark Kingdom

    Ich kann mich den guten Bewertungen hier nicht anschließen. Wurde im ersten Teil gekonnt die Balance zwischen Story und Special Effects gehalten, versank in "Thor 2-The Dark Kingdom" die Geschichte im Effekt-Gewitter. Mit zunehmender Spieldauer wirkte der Streifen auf mich gar ein wenig langweilig. Einzig Tom Hiddleston als Loki konnte bei mir schauspielerisch punkten, alle anderen blieben hinter den Erwartungen zurück. Ich gebe nur 5/10 Punkte.
     

Diese Seite empfehlen