1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Thor 1W mit großen Update

Dieses Thema im Forum "DXer Fragen/Exotische Satelliten" wurde erstellt von Speedy, 3. November 2015.

  1. Speedy

    Speedy Institution

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    15.920
    Zustimmungen:
    3.734
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    Edit
    die Technik...

    kann gelöscht werden, alles wieder normal :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2015
  2. SAMS

    SAMS Moderator Premium

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    740
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Lineare Receiver: Digenius PVR - Drambox 900 UHD - TBS 6903

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Empfang von 66°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Triax Ultra Quad-LNB - Motor: SG2500A

    IPTV: Telekom Magenta TV (MR 401) mit "Magenta Sport" (VDSL 50)

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL

    DVB-T2: Region Münster / Osnabrück
    Was war denn ?
     
  3. Speedy

    Speedy Institution

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    15.920
    Zustimmungen:
    3.734
    Punkte für Erfolge:
    213
    Die LOF Umschaltung hat nicht funktioniert.

    So wurde aus 11.727 mal eben 12.577
    Deswegen waren viele weg, und viele neue da.
    Nach PC Reboot war wieder alles normal.
    Sowas hatte ich noch nie, keine Ahnung wie das passieren konnte ?
     
  4. SAMS

    SAMS Moderator Premium

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    740
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Lineare Receiver: Digenius PVR - Drambox 900 UHD - TBS 6903

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Empfang von 66°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Triax Ultra Quad-LNB - Motor: SG2500A

    IPTV: Telekom Magenta TV (MR 401) mit "Magenta Sport" (VDSL 50)

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL

    DVB-T2: Region Münster / Osnabrück
    Mit welchem Programm ?
     
  5. dj_silver

    dj_silver Senior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2009
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich hole das Thema zum Thema 1° West mal wieder hoch:

    Seit einigen Tagen bekomme ich insbesondere die osteuropäischen Sender etwas schwächer als zuletzt rein.
    Besonders auffällig sind bei mir u. a. die Transponder:

    11900 H 28000
    12149 V 28000
    12687 V 28800

    Der NRK-Radiotransponder (10747/V/25000), den ich bisher an der Schmerzgrenze empfangen habe, geht jetzt gar nicht mehr.
    Der Transponder 11389/H/24500 dagegen hat die gleichen Werte wie immer.

    Kann das jemanden bestätigen? Wenn nicht, muss ich mal bei meiner Sat-Antenne schauen.
     
  6. Chris 333

    Chris 333 Junior Member

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Technisches Equipment:
    Gibertin 1m
    Den Nrk Radiotransponder (10747/V/25000), habe ich probiert.Läuft.(10,75 dB)
    Mit meiner 1 m Gibertini.
     
  7. Feedhorn

    Feedhorn Senior Member

    Registriert seit:
    27. April 2017
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    150 cm , 62 ost bis 45w
    Sx6 sf4008 D15 u.a.
    Also hier ist mit 1,10 alles ok, obwohl die Ant nicht auf 1 W optimiert ist

    12687 v 28800 9dB
    12687 h 27500 10 dB
    12149 v 28000 14 dB
    11900 h 28000 12 dB
    10747 v 25000 12,5 dB