1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Thomson-Receiver DCI 1500G: Klötzchenbildung und stehendes Bild

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von MarcusS28, 3. Oktober 2010.

  1. MarcusS28

    MarcusS28 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Thomson DCI 1500G
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich habe den o. g. Receiver (über KDG erhalten).

    Nun habe ich regelmäßig Klötzchenbildung und stehende Bilder (inkl. Zonunterbrechung).

    Kann das an der niedrigen Signal-Qualität von um die 60% liegen?

    Oder auch daran, das mal der Blitz in das Antennenkabel bei einem anderen TV-Gerät eingeschlagen hat?

    Wie kann man das ändern? Am Receiver hängt ein 'normales' Antennenkabel.

    VG

    Marcus
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.210
    Zustimmungen:
    3.623
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Thomson-Receiver DCI 1500G: Klötzchenbildung und stehendes Bild

    Ja, die sollte wenigstens bei 90% liegen.
    Dann gibt es definitv Folgeschäden an Hausanschlussverstärkern, Receivern usw.
     

Diese Seite empfehlen