1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Thomson Fernseher schaltet selbstständig auf stand-by

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von DeNani, 7. Oktober 2010.

  1. DeNani

    DeNani Senior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo Leute ich hab mal wieder ein Problem.

    Mein Thomson Fernseher schaltet seit heut Morgen aller paar Minuten selbstständig auf Stand-by. Am Anfang ging er von selber wieder an, aber seit kurzem blinkt er nur noch 4 mal, dann pause und wieder 5 mal. Anschalten lässt er sich garnicht mehr. Wenn ich den Stecker gezogen habe und am Hauptschalter anschalte dann geht es kurz bis er schließlich wieder ausgeht. Auf meine Fernbedienung reagiert er auch nicht mehr. Woran kann es liegen und was kann ich tun? Es wär echt mist, wenn der jetzt auch noch kaputt geht denn ich kann mir nen neuen absolut nicht leisten. :(
     
  2. camouflage

    camouflage Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Thomson Fernseher schaltet selbstständig auf stand-by

    Das Blinken der LED ist sicherlich eine Art Fehlercode und das automatische Abschalten die Schutzfunktion vor weiteren Folgeschäden. Man sollte das Gerät dann auch nicht mehr einschalten. Ist das eine Röhre oder LCD?
     
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.484
    Zustimmungen:
    3.678
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Thomson Fernseher schaltet selbstständig auf stand-by

    Diese blinken ist eine Eigenschaft von Thomson,schau mal hier:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/2168216-post16.html
    thomson fernseher schaltet sich aus und standby led blinkt nur - dvdboard.de Forum
    Also bei dir wäre dann Fehlercode 45.Hab leider keine Ahnung was das bei Thomson bedeutet
    Du kannst eventuel versuchen ins Service Menü von Thomson rein zu kommen,möglicheweise steht da was drin.WICHTIG-NICHTS VERSTELLEN!
    So kommst du bei manchen Thomson TV ins Service Menü:
    - Netzschalter aus
    - Tasten PR und LS am Gerät gedrückt halten
    - Netzschalter ein
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2010
  4. DeNani

    DeNani Senior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Thomson Fernseher schaltet selbstständig auf stand-by

    Ich danke euch für die Antworten. Es ist ein Röhrenfernseher, etwa 5 Jahre alt.
    Das mit dem Servicemenü hab ich ausprobiert aber er lässt sich nichtmal mehr anschalten. Es blinkt nur noch und egal was ich versuche, die LED blinkt weiter und es geht garnichts mehr.
     
  5. camouflage

    camouflage Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Thomson Fernseher schaltet selbstständig auf stand-by

    Also laut anderen Foren bedeutet der Fehlercode 45: Ablenkungsschutzschaltung aktiv. Da dürfte das Gerät auch nicht mehr an gehen. Vielleicht lohnt sich eine Reparatur noch. Vielleicht meldet sich der User Gorcon noch mal hier zu Wort. Der hat Ahnung von solchen Sachen und kann vielleicht ungefähr sagen was es kostet.
     

Diese Seite empfehlen