1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Thomson DTI 1001

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von niemand, 21. Mai 2004.

  1. niemand

    niemand Neuling

    Registriert seit:
    21. Mai 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Wolfsburg
    Anzeige
    Hallo,

    Wir haben uns heute den DVB-T Receiver Thomson DTI 1001 gekauft. Als ich ihn das erste mal angeschlossen habe hat alles bis zum Sendersuchlauf funtioniert. Am Ende des Suchlaufes ist er dann stehen geblieben und hat nicht mehr reagiert. Beim 2. Mal anschalten konnte ich keine Sprache mehr auswählen und beim 3. mal ging gar nichts mehr. Das Scart Kabel sitzt richtig. Kann mitr jemand helfen ???
     
  2. Sunynqueen

    Sunynqueen Junior Member

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Celle
    Ich hab auch ne Frage. Weiß jemand, ob der Thompson Videotext empfangen kann?! Wieviele Scartbuchsen hat er....
     
  3. niemand

    niemand Neuling

    Registriert seit:
    21. Mai 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Wolfsburg
    Der DTI 1001 hat 2 Scart anschlüsse

    <small>[ 21. Mai 2004, 17:02: Beitrag editiert von: niemand ]</small>
     
  4. Marsu

    Marsu Neuling

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Bonn
    Dann müßte er defekt sein. Bring ihn zurück zum Händler.
    Wenn er keine Sender finden und speichern kann, dann startet er, wenn alles in Ordnung ist, beim nächsten Mal wieder mit der Sprachen-Frage.
    Wenn das Problem auch nach dem Trennen vom Stromnetz besteht, in jedem Fall reklamieren!
     
  5. hozi

    hozi Junior Member

    Registriert seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Unkel
    @niemand:
    Du solltest auf jeden Fall das Gerät mal vom Netz trennen und ein paar Sekunden warten und wieder neu einstecken. Das hilft meistens ("Jeder Boot tut gut")

    @Sunnynqueen:
    Der Thomson DTI-1001 kann sowohl Videotext auf eigenem Decoder darstellen als auch zum Fernseher durchreichen. Er hat eine Scart-Buchse für den Fernseher (auch mit RGB-Signal) und eine Scart-Buchse für den Videorecorder (auch mit S-Video-Signal)
     
  6. Storm

    Storm Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Braunschweig
    komisch ist , dass bei amazon.de nur von einem scart-anschluß berichtet wird...naja die ham wieder keine ahnung...
     
  7. niemand

    niemand Neuling

    Registriert seit:
    21. Mai 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Wolfsburg
    Nachdem ich mir einen neuen Receiver gekauft habe funktioniert wieder alles
     

Diese Seite empfehlen