1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Thomson DSI-200 Gemüse nach Update

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von KelterHeinz, 5. Juni 2007.

  1. KelterHeinz

    KelterHeinz Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo!

    Kurz nebenbei erwähnt: Das ist mein erster Eintrag!


    Also ich hab folgendes Problem:
    Ich habe 2 Thomson DSi-200 im Haus. Bei dem ersten hab ich ein software-update (via astra) gemacht und es ging alles wunderbar (sogar der videotext ging jetzt). Also hab ich mir gedacht mach ich dasselbe beim zweiten receiver. nach dem ersten versuch stellte sich das bild format immer wieder um und die zeitverschiebung blieb stur bei +4std stehn. also hab ich einen zweiten versuch gestartet und danach verlangt der receiver beim einschalten plötzlich eine pin :confused::confused::confused:
    da ich noch nie eine pin eingestellt hatte, hab ich mal 1111 1234 0000 und 9999 etc durchprobiert, jedoch alles ohne erfolg. jetzt kann ich den receiver nicht mehr starten, folglich auch nichts auf werkseinstellungen zurücksetzen.
    die garantie is abgelaufen und den support von denen kann man leider verbrennen.

    nach einiger recherche hab ich rausgefunden, dass es bei thomson scheinbar unmöglich ist, die software über rs232 zu updaten.
    jetz bin ich ganzh schön angeschissen:(:(:(


    was soll ich tun?
     
  2. KelterHeinz

    KelterHeinz Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Thomson DSI-200 Gemüse nach Update

    is geritzt! der Masterpin war 9976
     

Diese Seite empfehlen