1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Thomson 46 RH 44 Rückpro defekt (Piept beim Einschalten)

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von GuhlDukat, 28. Mai 2007.

  1. GuhlDukat

    GuhlDukat Neuling

    Registriert seit:
    28. Mai 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hi zusammen,
    habe ein Problem mit meinem ca. 6 Jahre altem Rückpro TV.
    Er hat sich in letzter Zeit immer wieder kurz abgeschaltet und gleich darauf wieder eingeschaltet. Bis er gestern ausgeblieben ist.
    Wenn ich ihn am Hauptschalter einschalte, dann piept er 5x. Das wars. Standby Lampe bleibt auch aus.
    Habe mir mal die Platinen (soweit sichtbar) optisch angesehen. Es sieht aber nichts verschmort aus und riecht auch nicht danach.
    Ein Tag stromlos half auch nicht weiter.

    Kann mir jemand sagen, was das Piepsen zu bedeuten hat? Koennte doch sowas wie ein Fehlercode sein. Hab danach schon gegoogelt, leider erfolglos. Anleitung finde ich weder im Netz noch im Schrank.

    Danke schon mal im Voraus.

    Gruss,
    Dukat.
     

Diese Seite empfehlen