1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Thomas Gottschalk widerspricht Anschuldigungen im "Spiegel"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. Januar 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.327
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Thomas Gottschalk widerspricht den Darstellungen des "Spiegel" wonach er an Gschäften zur Platzierung von Schleichwerbung in der ZDF-Show "Wetten, dass...?" beteiligt gewesen sein soll.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. ElimGarak

    ElimGarak Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Thomas Gottschalk wiederspricht Anschuldigungen im "Spiegel"


    Ach ja der blonde Unschuldsengel!:eek:

    Und seine eigenen Gummibärchen hat er wohl auch nicht
    bemerkt oder?

    Sorry Thommy, so dumm kannst du doch gar nicht
    sein das du glaubst wir Zuschauer wären dumm
    genug dir deine angebliche Anhnungslosigkeit
    abzukaufen oder?:rolleyes:
     
  3. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.716
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Thomas Gottschalk wiederspricht Anschuldigungen im "Spiegel"

    Doch ... oder aber dermaßen abgehoben, daß er glaubt, seine Worte würde niemand anzweifeln ...

    So oder so: Peinlich ohne Ende! Ich hoffe inständig, die ÖR, insbesondere die ARD, ziehen Konsequenzen und schicken ihn endlich in die Wüste ...
     
  4. ElimGarak

    ElimGarak Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Thomas Gottschalk wiederspricht Anschuldigungen im "Spiegel"

    Naja die Hoffnung stirbt zuletzt!

    Bei den ÖRR ist es wie in der Politik (kein Wunder wenn man
    sich die Verpflechtungen mit selbiger ansieht), da bleibt
    jeder solange an seinem Sessel kleben wie er kann!

    Gottschalk ist leider wirklich so abgehoben, das er nicht
    einsieht das es besser für ihn wäre sich auf sein
    Altenteil zurückzuziehen Wein zu trinken, Bücher
    zu lesen und ganz allgemein seinen Ruhestand zu
    geniessen!
     
  5. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    261
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Thomas Gottschalk wiederspricht Anschuldigungen im "Spiegel"

    Hey, was regt ihr euch so auf? Hier eine kleine Auswahl an Werbung im Fernsehen:

    VW-Käfer:

    • „Ein toller Käfer“
    • „Herbie groß in Fahrt“
    • „Der tolle Käfer in der Rallye Monte Carlo“
    • "Herbie dreht durch"
    • "Ein toller Käfer kehrt zurück"
    • „Herbie: Fully Loaedet – Ein toller Käfer startet durch“
    DeLorean:

    • "Zurück in die Zukunft"
    James Bond ist diese Autos gefahren:



    • Bentley
    • Aston
    • Toyota
    • Ford
    • Chevrolet
    • Lotus
    • Rolls Royce
    • Alfa
    • Mercedes
    • Peugeot
    • Renault
    • Maserati
    Man in Black:

    • Mercedes E-Klasse


    Ach ja, nicht zu vergessen die Werbung von "Fed-Ex" im Film "Cast Away" oder die "Coca-Cola" Werbung im Film "1,2,3"....
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.380
    Zustimmungen:
    2.637
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Thomas Gottschalk wiederspricht Anschuldigungen im "Spiegel"

    War I-Robot nicht auch ein Audi Werbefilm? Wenn auch nur mit futuristischen Konzepten...
     
  7. se7en

    se7en Platin Member

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Thomas Gottschalk wiederspricht Anschuldigungen im "Spiegel"

    Wer ist Thomas G.?
     
  8. jemie

    jemie Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Thomas Gottschalk widerspricht Anschuldigungen im "Spiegel"

    Beim Lanz sieht man 4 Bücher pro Abend , 2 x Promotion für eine Tour usw. usw. usw.
    Eine einzige Werbeveranstaltung.

    inklusive den Schmier-Koch Horst Lichter jeden Monat

    Den könnte jemand mal in Rente schicken!

    Den Gottschalk sieht man ja kaum noch..
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2013
  9. Mr. Brooks

    Mr. Brooks Guest

    AW: Thomas Gottschalk widerspricht Anschuldigungen im "Spiegel"

    Immer noch zu oft. :(
     
  10. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.316
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 50 EntertainTV - SelfSat H50D4 auf 28,2°Ost
    AW: Thomas Gottschalk widerspricht Anschuldigungen im "Spiegel"

    Die Vorwürfe des Spiegel, man habe Samuel Koch vor dem Hintergrund bestehender Sponsoringverpflichtungen absichtlich eine Audi-Limousine in den Fahrzeugpark eingeschoben, an dem dann leider der schreckliche Unfall geschehen ist, wirkt eigentlich sehr konstruiert und wenig im betreffenden Artikel belegt. Sollte er zutreffen erhielte das Thema ansonsten eine ganz andere Dimension.

    Mich irritiert sehr, dass Thomas Gottschalk bei dem völlig offensichtlichen Thema der Produktplatzierungen heftig dementiert und von nichts gewusst haben will, es war ja alles nur sein Bruder. Das wirft nun wirklich kein gutes Licht auf seine Glaubwürdigkeit. Die zwei waren offenkundig gut aufeinander abgestimmt. Selbst wenn alle Erträge bei seinem Bruder hängen geblieben sein sollten - Thomas Gottschalk hat die Geschäftsgrundlage geliefert, war der Ansage-Kasper, sonst hätte das ZDF die Zusammenarbeit mit Dolce Media sicher fortgesetzt.

    Vor dem Hintergrund des anderen Vorwurfs, bei dem ein Mensch zu Schaden gekommen ist, tut er sich damit sicherlich keinen Gefallen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2013

Diese Seite empfehlen