1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Thema des Monats: Solidarprinzip Haushaltspauschale [Kommentar]

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Januar 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.239
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mogelpackung oder solidares Finanzierungsmodell? Die neue Haushaltspauschale muss bereits vor ihrer Einführung im kommenden Jahr mit Kritik und kontroversen Diskussionen leben. Dabei ändert sich für viele Menschen erstmal gar nichts. Die Akzeptanz des öffentlich-rechtlichen Rundfunks kann jedoch auch eine haushaltsgebundene Abgabe nicht erhöhen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. a.spengler

    a.spengler Gold Member

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    1.982
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Thema des Monats: Solidarprinzip Haushaltspauschale [Kommentar]

    Eine "Zwangsabgabe" kann niemals "solidarisch" sein - Solidarität beruht IMMER auf Freiwilligkeit... :mad:
     
  3. BrainKoeln

    BrainKoeln Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Thema des Monats: Solidarprinzip Haushaltspauschale [Kommentar]

    Deswegen zahlen auch alle "freiwillig" in die gesetzliche Krankenkasse, Rentenkasse, Arbeitslosenversicherung, Pflegeversicherung...
     
  4. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Thema des Monats: Solidarprinzip Haushaltspauschale [Kommentar]

    Wenn mehr Leute zahlen, muss die Gebühr folgerichtig drastisch sinken. Korrekt?
    :winken:
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Thema des Monats: Solidarprinzip Haushaltspauschale [Kommentar]

    Richtig, oder das Programm komplett von Werbung befreit, wa sich bevorzugen würde. Aber es kann heute keiner sagen, wieviel durch die Abgabe reinkommt. Viele versteifen sich immer auf "es zahlen mehr", dabei werden aber auch viele nichts mehr bezahlen, die in einem Haushalt bisher doppelt bezahlt haben.
     
  6. fernsehopa

    fernsehopa Gold Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Kabel W-TC
    panasonic plasma
    AW: Thema des Monats: Solidarprinzip Haushaltspauschale [Kommentar]

    Ohne diese Rundfunkgebühr (mmn ist sie aber zu hoch) wären die Inhalte der ÖR so nicht
    möglich. Obgleich sie die Qualität von damals ; in den 60 Jahren, nie wieder erreichen. Nur
    die Privaten? nein ! Die ÖR nähern sich dem Privatfernsehen ,und senden tlw, auch nur
    Schrott. Nur dafür waren die Rundfunkgebühren nicht gedacht. Ebenso ginge es ohne Werbung.
     
  7. Crom

    Crom Talk-König

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Thema des Monats: Solidarprinzip Haushaltspauschale [Kommentar]

    Ich kann an der Haushaltsabgabe nix solidarisches erkennen. Besser wäre eine Pro-Kopf-Abgabe (nur Erwachsene).
     
  8. LucaBrasil

    LucaBrasil Platin Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    2.470
    Zustimmungen:
    443
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SHARP LC42XL2E
    Technisat Digicorder HD K2
    AW: Thema des Monats: Solidarprinzip Haushaltspauschale [Kommentar]

    Genauso freiwillig wie der Solidaritätszuschlag?
     
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.771
    Zustimmungen:
    2.964
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Thema des Monats: Solidarprinzip Haushaltspauschale [Kommentar]

    Bei einer zunehmenden Anzahl von Single-Haushalten verspricht man sich da wohl steigende Einnahmen. ;)
     
  10. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.554
    Zustimmungen:
    3.442
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Thema des Monats: Solidarprinzip Haushaltspauschale [Kommentar]

    Das ist dann aber Prozentual. Bei der Rundfunkzwangsabgabe zahlt jeder das gleiche,egal ob es sich um eine Putze mit brutto 1200€ oder einen Manager mit Brutto 12000€ handelt.
     

Diese Seite empfehlen