1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[Thema des Monats] FSK: Wer darf in Deutschland was schauen?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. August 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.233
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die seit 1. Dezember 2008 besonders prominent platzierte Altersfreigabe auf Blu-rays, DVDs und Spielen - der "Flatschen" - sorgt für viel Unmut bei den Heimkinofans, genau wie viele Urteile der FSK. Grund genug, der Arbeit der Freiwilligen Selbstkontrolle im Thema des Monats auf den Grund zu gehen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. RealTemplar

    RealTemplar Senior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2007
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: [Thema des Monats] FSK: Wer darf in Deutschland was schauen?

    Mit der USK bzw. der FSK haben die wenigsten Film- und Spielefreunde ein Problem. Da ist den meisten schon eher die Möglichkeit der Freigabeverweigerung inklusive anschliessender Indizierung und in manchen Fällen sogar die Beschlagnahmung ein Dorn im Auge, da hier der erwachsene Bürger, die Wirtschaft und der Handel sowie der Kunst- und Kulturschaffende teilwese sehr stark eingeschränkt wird. Jugendschutz sieht meiner Meinung nach anders aus!
     
  3. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: [Thema des Monats] FSK: Wer darf in Deutschland was schauen?

    Dass Kirchen hier mitreden, ist eine Ungeheuerlichkeit. So fällt jede kritische Ausseinandersetzung mit dem Glauben, v.a. thematisiert in Horrorfilmen, dem Zensurstift zum Opfer.

    Wenn man die FSK zulässt, warum nicht gleich den Gottesstaat ausrufen?
     
  4. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: [Thema des Monats] FSK: Wer darf in Deutschland was schauen?

    Witzig ist es doch, dass "Hoppelfilme" erst ab 18 sind.
    Ich meine heute hoppeln die Kids schon mit 13 (ob das jetzt gut ist?) - anderen dürfen sie erst nach 5 Jahren zusehen.
     
  5. Starfex

    Starfex Junior Member

    Registriert seit:
    5. August 2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: [Thema des Monats] FSK: Wer darf in Deutschland was schauen?

    FSK 12 - Der Gute bekommt das Mädchen
    FSK 16 - Der Böse bekommt das Mädchen
    FSK 18 - Alle bekommen das Mädchen

    und gut ist :D
     
  6. paranox

    paranox Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: [Thema des Monats] FSK: Wer darf in Deutschland was schauen?

    FSK/USK sollen von mir aus bleiben, aber bitte nicht dass ich mir als Erwachsener vorschreiben lassen muss, was ich gucken darf und was mir vorenthalten wird! Stichwort Zensierung! Meist hol ich mir über Amazon die Pegi Version von Spielen.
     
  7. borg2

    borg2 Platin Member

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    2.562
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: [Thema des Monats] FSK: Wer darf in Deutschland was schauen?

    Das Problem sind weder die FSK0 noch die FSK18-Filme.
    Das Problem sind die Filme die nicht mal ein FSK18 erhalten haben. Denn diese
    sind oft nur sehr schwer oder überhaupt nicht zu bekommen. Auch nicht bei
    Amazone oder der Bucht.
    Und nein, um solche Filme sehen zu wollen, muss man weder Nazi, noch Pädophil, Pervers oder Gewaltbereit sein.
    So ist Riefenstahls Olympiafilmr, der mit Parteipolitik nun wirklich gar nichts zu tun hatte, immer noch in den Giftschränken von Kreisbildstellen zu finden oder in kommentierten Fassungen erhältlich. Klar, mit ihrer Ästethik und dem dargestellten Schönheitsideal wird indirekt auch das Nazi-Ideal der Arier dargestellt. Aber passiert etwas ähnliches nicht auch in beinahe jeder
    Schöhnheits-OP-Doku. Baywatch-Serie sogar Gayplakate bedienen sich oft deren alter Stilmittel?
    Mich würde der Film vom technischen Standpunkt interessieren, Blickwinkel, Aufnahmeart, Musikdramaturgie, Licht, Zeitlupeneffekte, Dramaturgischer Schnitt etc. Aber man bekommt ihn weder als FSK18 in der Videothek noch bei Amazon. Und bei Youtube sind auch immer nur sporatisch mehr oder weniger Schnipsel zu finden. Auf Basteln habe ich nun mal wirklich keinen Bock und Zeit dafür auch nicht.
     
  8. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.967
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: [Thema des Monats] FSK: Wer darf in Deutschland was schauen?

    Wieso ?

    Nenne mir einen Horror Film der sich "kritisch" mit Glauben auseinandersetzt und der auf grund der "Kirchen" hier nicht oder nur gekürzt in die Kinos kam.

    Gottesstaat ? Wenn ein Mitglied des Kremiums maximal von den Kirchen ist ? Lass mal die Kirche im Dorf sag ich da nur.... :rolleyes:
     
  9. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    AW: [Thema des Monats] FSK: Wer darf in Deutschland was schauen?

    Ach ja. Während anderen Filmen immer noch ein wenig normale Handlung beigemischt ist geht es bei "Hoppelfilmen" nur ums Loch und die Befüllung. Von vorn, von hinten, in Grossaufnahme usw. Was da jetzt Minderjährige davon Lernen können ist manchem schon geläufig. Auf fast allen Handys der Kiddies etc befinden sich Fickfilme. Und wir haben uns damals einen abgelacht und geschämt wenn einer mit Bravo und Doktor Sommer Team ankam....Nicht selten wurde das Heft eingezogen. Das war 1987.
    Wenn Kids mit 13 ihre ersten Erfahrungen machen sollte das absolut nichts mit dem in Pornofilmen gezeigten Ablauf zu tun haben. Aber der Zug ist schon weg, egal ob das FSK, FKK oder MFG prüft. Das Internet ist schneller. Einmal veröffentlicht und Aus die Maus!
     
  10. kabel

    kabel Junior Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Eine Röhre ist eine Röhre ist eine Röhre und eine D-Box ist eine D-Box ist eine D-Box
    AW: [Thema des Monats] FSK: Wer darf in Deutschland was schauen?

    Sehr schön... gibt leider keinen Like-Knopf hier, deshalb musste ich es GooglePlussen. :)
     

Diese Seite empfehlen