1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[Thema des Monats] ARD-Talks: Die persönliche Note

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. September 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.360
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das Erste talkt: Fünf Tage die Woche. Mit Günther Jauchs Engagement bei der ARD verfügt der Senderbund über fünf Talker im Hauptprogramm. Die geballte Ladung Gespräche sorgten nicht nur für positive Reaktionen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. ElimGarak

    ElimGarak Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: [Thema des Monats] ARD-Talks: Die persönliche Note

    Weshalb auch?:confused:

    Immer das gleiche Gesülze von den immer gleichen
    Protagonisten die viel sprechen ohne irgendetwas
    damit zu sagen.

    Imho würde es dem Ersten besser zu Gesicht stehen
    2-3 der Talks einzustampfen.
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: [Thema des Monats] ARD-Talks: Die persönliche Note

    Warum das nun wieder? Talks sind billig.
     
  4. ElimGarak

    ElimGarak Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: [Thema des Monats] ARD-Talks: Die persönliche Note

    In jeder Hinsicht! (Mal abgesehen von Jauch der kostet ein
    Vermögen).

    Wie man sich Woche für Woche die immer gleichen Laberköpfe
    antun kann ist mir rätselhaft. Und ausser heisser Luft kommt
    da doch eh nix bei rum!

    Reine Zeitverschwendung!
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: [Thema des Monats] ARD-Talks: Die persönliche Note

    Ach, der kostet nix. Im Vergleich zu den Fußballrechten, nur um die Hooligans bei Laune zu halten.
     
  6. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.353
    Zustimmungen:
    1.402
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: [Thema des Monats] ARD-Talks: Die persönliche Note

    Schlussfolgerung: Der Freitag wäre noch zuzutalken.:eek::eek:

    Im Ernst, ich hätte weniger auf Masse als auf Klasse gesetzt.
    Also Jauch auf Sonntag, und Will einstampfen. 2 nahezu gleiche Formate
    braucht es wirklich nicht.
     
  7. Golf2012

    Golf2012 Neuling

    Registriert seit:
    13. September 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: [Thema des Monats] ARD-Talks: Die persönliche Note

    Ich bin der festen Überzeugung, dass diese Talk-Shows überschätzt werden. Sie kosten wenig und füllen Zeit. Jeder der sich für besonders wichtig hält, kann dort plappern. Allein der Anspruch einiger Sendungen. Zum Beispiel "Hart aber Fair": Wenn Politik auf Wirklichkeit trifft!!
    Welch Anspruch und welch Themen. Ich würde mir wünschen, dass vor jeder Ausstrahlung die Moderatoren und die Redner gezwungen werden, sich ihre eigene Sendung anzusehen. Bin mir sicher, dass dann zur besten Sendezeit "Die schönsten Bahnstrecken" laufen würden. Wäre auch nicht teurer. :winken:
     
  8. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: [Thema des Monats] ARD-Talks: Die persönliche Note

    Und liefert gleichzeitig noch die schlechteste Qualität. Was haben die sich dabei nur gedacht?
     
  9. bestaude

    bestaude Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: [Thema des Monats] ARD-Talks: Die persönliche Note

    Na ja, als sechster Plapperer kommt bald der Gottschalk noch vor der Tagesschau und
    k.ckt den Zusschauern in Hirn bevor die Nachrichten kommen!
     
  10. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.766
    Zustimmungen:
    690
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: [Thema des Monats] ARD-Talks: Die persönliche Note

    Die beste Note ist der Schlußgong.
     

Diese Seite empfehlen