1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

The Terminal (Tom Hanks, R: Spielberg)

Dieses Thema im Forum "Kino, Blu-ray und DVD" wurde erstellt von albundy1911, 9. September 2004.

  1. albundy1911

    albundy1911 Gold Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    1.371
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Anzeige
    Kinostart: 07.10.2004 Steven Spielbergs Flughafen-Dramödie basiert auf der wahren Geschichte eines osteuropäischen Emigranten, der seit über zehn Jahren ohne Papiere an einem Terminal festsitzt.

    Inhalt
    Während seiner Reise in die USA hat ein Krieg das Heimatland des osteuropäischen Emigranten Viktor Navorski von der Landkarte radiert. Weil sein Pass damit ungültig ist, kann er vom New Yorker Flughafen aus weder ausreisen, noch wird er in die Vereinigten Staaten gelassen. Weil die Bürokratie ratlos ist, wird das Terminal zu Navorskis neuem Zuhause, in dem er sich mit dem Flughafen-Personal anfreundet und sich in Stewardess Amelia verliebt.


    Also Leute, ich weiß nicht wie es Euch geht, aber ich bin schon ganz heiss auf den Film. Hat jemand von Euch schon was gehört von Erfolgen in den USA oder so?
    Spielberg seine Filme über wahre Begebenheiten sind bisher alle hervorragend geworden (s. Schindler´s Liste)
     
  2. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: The Terminal (Tom Hanks, R: Spielberg)

    Also der Film lief in den Staaten mäßig. Hat incl. Marketing zwar "nur" 95 mio $ gekostet aber auch nur 77 mio $ in den Staaten eingespielt. Aber der Film wird nen erfolg denke ich. Den aus Übersee dürften nochmal so un die 100 mio $ kommen und damit hat der Film ja dann gewinn gemacht.

    Über den Film könnte ich schon eine Kritik schreiben, weil ich den Film schon gesehen habe in den USA. (hab da verwante und bin alle Paar monate mal da wenn ich eingeladen werde)
    Aber ich will erst mal die Deutsche Version (Sprich Synchro) sehen bevor ich ihn Bewerte.
     
  3. albundy1911

    albundy1911 Gold Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    1.371
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    AW: The Terminal (Tom Hanks, R: Spielberg)

    Meinst du damit, die deutsche Sprache oder das der Film in der Länge gekürzt wird für Deutschland?
     
  4. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: The Terminal (Tom Hanks, R: Spielberg)

    Nur die Sprache ;) An dem Film ist nun wirklich nichts zu kürzen.
     
  5. plam

    plam Senior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2003
    Beiträge:
    448
    Ort:
    Jena
    AW: The Terminal (Tom Hanks, R: Spielberg)

    Ich habe zwar nur den Trailer bislang gesehen, aber der reicht mit schon, um mich auf den Film zu freuen. Dennoch war auch von den Filmfestspielen in Venedig zu hören, dass der Film auch dort eher mäßig begeistert aufgenommen wurde. Aber Gott Sei Dank sind wir ja hier nicht in Venedig.
     
  6. Mart2000

    Mart2000 Guest

    AW: The Terminal (Tom Hanks, R: Spielberg)

    Wieso? Vendig ist doch ganz schön
     
  7. plam

    plam Senior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2003
    Beiträge:
    448
    Ort:
    Jena
    AW: The Terminal (Tom Hanks, R: Spielberg)

    ich war noch nie da, aber kenne genug, die mir gesagt haben, wie schmutzig die stadt ist...aber naja, belassen wir es damit zum thema venedig sonst kommen wir soweit vom thema ab...
     
  8. albundy1911

    albundy1911 Gold Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    1.371
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    AW: The Terminal (Tom Hanks, R: Spielberg)

    Hey Leute

    war gestern in der Preview! Der Film ist sogar richtig klasse.
    Die schauspielerische Leistung kann man wirklich nicht schlecht reden von Tom Hanks. Aber ich fand die Zeta-Jones hätte sich mehr Mühe geben können.

    Also meine Wertnug: :D :D :D
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: The Terminal (Tom Hanks, R: Spielberg)

    Beruht dieser Film auch auf einer "wahren Begebenheit"? Soll es heißen, dass die Amis so grenzdebil sind, und einem heimatlosen kein Asyl gewähren? *kopfschüttel*

    Ich freu mich auch auf den Film, die Vorschauen sahen durchweg gut aus. Und Spielbergs letzter großer Film, "Catch me if you can", ist ja auch eine richtige Perle!

    Gag
     
  10. kc85

    kc85 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    965
    Ort:
    Erfurt / Thüringen
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2004

Diese Seite empfehlen