1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

The Ones Below - Das Böse unter uns

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 30. Dezember 2016.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.166
    Zustimmungen:
    922
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    INHALT: Kate (Clémence Poésy) und Justin (Stephen Campbell Moore) freuen sich auf ihr erstes Baby. Sie leben in einem schönen Haus in London, genießen ihr Leben und sind gespannt, wie sie als Familie funktionieren werden. Als in die Wohnung eine Etage tiefer ein Pärchen einzieht, das ebenfalls Nachwuchs erwartet, freut sich Kate, denn nun hat sie eine Gleichgesinnte in der Nachbarschaft. Schließlich kann sie jetzt sowohl ihre Freude, als auch alle Ängste bezüglich der Schwangerschaft teilen. Tatsächlich freundet sie sich auch schnell mit Theresa (Laura Birn) an und zwischen den Pärchen entwickelt sich eine enge Beziehung. Doch irgendwann beginnt Kate und Justin zu dämmern, dass mit Teresa und ihrem Mann Jon (David Morrissey) etwas nicht stimmt. Während Kate ihre Schwangerschaft und ihr Dasein als zukünftige Mutter locker nimmt, wird Theresa immer panischer und übereifrig, was die Vorbereitungen betrifft. Ihr Mann Jon wirkt aggressiv und sehr kontrollsüchtig. Kein Wunder, dass ein gemeinsamer Pärchenabend mit einem Drama endet…

    MEINE KRITIK: Die unscheinbarsten Filme sind meist die effektivsten, das trifft auf diesen Film auf jeden Fall im Ansatz zu!
    Klar, hat man ähnliche Geschichten schon irgendwo gesehen, aber The Ones Below hat was. Der Film kommt langsam in Fahrt und hat trotzdem von Anfang an eine innere Spannung an Board! Auch wenn das Finale überraschend wirkt, hat es mich nicht so vom Hocker gehauen, da etwas anderes nicht logisch gewesen wäre!
    Die 4 Hauptdarsteller sind gut gewählt und im Gesamtfazit kann man sagen, The Ones Below ist ein leicht überdurchschnittliches Thriller Drama aber mit so einigen Schwächen im Drehbuch! Nicht schlecht für einen ersten Langfilm des Regisseurs , aber da gibt es sicher noch Steigerungspotential! 6,5/10


    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen