1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

The November Man

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 18. Februar 2015.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.994
    Zustimmungen:
    680
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Inhalt: Top-Agent Peter Devereaux (Pierce Brosnan), Code-Name "November Man", hat sich nach seinem letzten Fall in den Ruhestand in die Schweiz begeben. Doch das Idyll währt nicht lange: Peters ehemaliger Chef beordert seinen besten Mann zurück in den Dienst, denn wie es scheint, wurde die Central Intelligence Agency - kurz CIA - von einem Maulwurf infiltriert. Der zurückgeholte Agent soll die Zeugin Alice Fournier (Olga Kurylenko) beschützen und das Komplott aufdecken. Auch auf ihn selbst wurde ein Agent angesetzt, der ihn eliminieren soll. Als Peter entdeckt, dass auch sein ehemaliger Schützling David Mason (Luke Bracey) in die Affäre verwickelt ist und womöglich dem russischen Geheimdienst angehört, gibt es für den Spion kaum noch Anhaltspunkte, wem er trauen kann und wem nicht: Er muss auf eigene Faust ermitteln.

    Meine Kritik: Ich muß zugeben, ich habe mir von diesem Film nicht viel erwartet. Dann lief er nicht einmal hierzulande im Kino. Ich frage mich wirklich warum. So muß ein Agentenfilm aussehen, spannend, launige Action, dazu ein geiles Ex Bondgirl und ein Ex Bond in Hochform. The November Man, ist das was von Taken 2 und 3 erwartet wurde. Der Film überrascht mit einigen Wendungen, ist von der Story auch ganz in Ordnung und hat bis in die Nebenrollen einen recht guten Cast an Board.
    Pierce Brosnan, spielt den Top Agenten furztrocken und ironiefrei, im Gegensatz zu seinen Bond Zeiten, aber er hats immer noch drauf. Olga Kurylenko, ist auch hier wieder eine Augenweide. Für mich ein Lichtblick, im nicht gerade innovativen Actionkino aus Hollywood und dafür vergebe ich 7,5/10 Pistolenkugeln. Ein Muß für anspruchsvolle Actionfans, mit knackigen Dialogen und gut gefilmten Ballerein.




    [​IMG]
     
  2. genekiss

    genekiss Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    4.559
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic - LED TX-L42EW6 +Conax Modul , Panasonic - LED TX-32ASW604W ,
    Panasonic - LED TX-L32C4E , 3 Panasonic - DMREX96C , ,Poppstar - MP 100 ,
    Poppstar - MS30
    AW: The November Man

    Nicht schlecht . Hat mir im großen und ganzen gefallen 8/10 . :winken:
     

Diese Seite empfehlen