1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

The Normal Heart

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 2. Dezember 2014.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.896
    Zustimmungen:
    562
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Inhalt: Ned Weeks (Mark Ruffalo) ist Aktivist für die Rechte Homosexueller im New York der frühen 80er Jahre. Eine mysteriöse Krankheit fordert zahlreiche Leben der homosexuellen Gemeinschaft. Weeks gründet zusammen mit Dr. Emma Brookner (Julia Roberts), einer Pionierin in der Forschung des HIV-Virus, die Organisation namens Gay Men's Health Crisis. Zusammen machen sich die beiden auf die Suche nach Antworten auf die Frage hin, warum die amerikanische Regierung den sich rasch ausbreitenden HIV-Virus in der homosexuellen Bevölkerung konsequent ignoriert. Dabei verliebt sich Weeks in den aidskranken Reporter Felix Turner (Matt Bomer), der ebenfalls in dieser Sache ermittelt. Ihr Ringen um eine Stimme in der Gesellschaft Amerikas entwickelt sich zu einem schmerzhaften Kampf voller Liebe und Verluste...


    Meine Kritik:
    The Normal Heart ist ein TV Film mit der Kraft eines großen Kinofilms. Der Film ist bis in die Nebenrollen unglaublich und feinfühlig besetzt. Gerade Matt Bomer, Julia Roberts, Taylor Kitsch und Alfred Molina glänzen in diesem herausragenden HBO Film. Überstrahlt wird dieser Film nur noch mit der unglaublich, intensiven Darstellung von Ned Weeks, einmal mehr wunderbar und verletzlich dargestellt von Mark Ruffalo. Man spürt förmlich am ganzen Leib, wie dieses Ensemble miteinander harmoniert und sich die Seele aus dem Leib spielt. Für mich ist dieses Aidsdrama eines der besten Filme zu diesem Thema und hat auch Zurecht den Emmy gewonnen. Was dem Film besonders gut gelingt ist, daß er sehr gut in den Realismus dieser Zeit eindringt, in einer Zeit voller Behördenwillkür und Hilflosigkeit vor dieser schrecklichen Krankheit und er zeigt zudem ganz großartig den Kampf einiger mutiger Menschen, die Ihr Leben für den Kampf für Selbstbestimmung und gegen die Ausgrenzung aus der Gesellschaft opferten!
    Der Film wird zudem von einem wunderbaren Soundtrack umgeben, der diese Zeit gut wiederspiegelt. Wer gute Geschichten mag und die Schauspielkunst liebt, sollte diesen Film unbedingt sehen! 8,5/10

    INFO: Der Film läuft derzeit auf Sky Atlantic und das nächste mal am 26.12. um 20.55 Uhr!


    [​IMG]

     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2014
  2. Eike

    Eike Moderator

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.792
    Zustimmungen:
    5.288
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: The Normal Heart

    Großer Film. Wie Hoffi67 schon schrieb, läuft derzeit auf Sky Atlantic (HD) hatte gestern 01.12. seine Erstausstrahlung.
     
  3. patissier1

    patissier1 Lexikon

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    22.063
    Zustimmungen:
    2.021
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sky De, BeIn Sports, nc+ Sky Italia Cinema
    AW: The Normal Heart

    Film hat mir auch sehr gut gefallen, lief bei Sky Italia vor ein paar Wochen.
    Trotzdem kommt er in meiner Reihung von AIDS Filmen nur auf Platz 3

    1. Philadelphia
    2. Dallas Buyers Klub
    3. The Normal Heart
     

Diese Seite empfehlen