1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

The Nice Guys

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 14. Oktober 2016.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.884
    Zustimmungen:
    550
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    INHALT: Los Angeles in den 70er Jahren: Der abgehalfterte Privatdetektiv Holland March (Ryan Gosling) und der raubeinige Jackson Healy (Russell Crowe) sind sich nicht gerade grün, immerhin wurde Healy bereits einmal damit beauftragt, March zu verprügeln. Doch dann müssen sich die beiden für einen lukrativen Auftrag zusammenraufen, denn die Oberste Richterin (Kim Basinger) braucht zuverlässige Männer, die es mit dem Gesetz nicht so genau nehmen. Gemeinsam sollen sie ihre Tochter Amelia (Margaret Qualley) ausfindig zu machen, die in Schwierigkeiten geraten und nun verschwunden ist. Mit Marchs pubertierender Tochter Holly (Angourie Rice) im Schlepptau begeben sich der Privatdetektiv und sein neuer Geschäftspartner auf eine Schnitzeljagd quer durch Los Angeles, bei der sie schnell feststellen, dass hinter dem wenig kompliziert erscheinenden Fall eine Multi-Milliarden-Dollar-Verschwörung steckt, die bis in die höchsten Kreise reicht…


    MEINE KRITIK: Man nehme zwei völlig verschiedene Charaktere und bekomme zusammen einen Auftrag. The Nice Guys, ist eine fetzig schräge 70er Jahre Buddymovie Actionkomödie die größtenteils auch Fun macht! Russel Crowe und vor allem Ryan Gosling geben dem Film die richtige Würze! Vielleicht ist der Spagat zwischen Krimi und Slapstik in manchen Szenen ein wenig zu skurril geraten, aber viele kleine Gags zauberten mir ein Grinsen ins Gesicht! Vor allem Ryan Gosling mal in einer ganz anderen Rolle eines Losers, der sich mit seiner Tochter überwirft, die trotzdem richtig mitmischt und dann und wann seine Slapstick Anfälle bekommt, einfach köstlich!

    Fazit: The Nice Guys, ist eine herrlich überdrehte Detektivpistole, die zuweilen zwischen schwarzem Humor und Krimi schwankt, aber insgesamt trotzdem Spass macht und das vor allem durch das ziemlich chaotische Duo Crowe/Gosling! Gut gelaunte 7/10 von mir!


    [​IMG]
     
    seagal1 gefällt das.
  2. Dolfan13

    Dolfan13 Silber Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    Xtrend 8000
    Sony KD-65XE9005
    Panasonic DMP-UB900
    Denon AVR-X4300
    Fand ich ebenfalls stark. Gosling und Crowe kann ich immer sehen. Dazu ein tolles 70er Jahre setting, cooler soundtrack und zu großen Teilen auch genau mein Humor. Zumindest kann ich mich nicht erinnern, daß ich so oft während eines Films lauthals loslachen mußte. Das lag zu großen Teilen an Gosling, der ein richtiges Weichei spielt. Da lassen sich dann auch ein paar Schwächen in der Story schnell vergessen. 7,5/10
     
    seagal1 gefällt das.

Diese Seite empfehlen