1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

The never ending Kündigungsodysse!!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von ivonnsche, 24. November 2006.

  1. ivonnsche

    ivonnsche Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    122
    Anzeige
    Hallo,

    ich weiß es gibt eine Menge Threads zu diesem Thema, aber ich muss dem Ganzen noch eines drauf setzen.


    Beginn Nov. 2005:

    -Kündigung von zwei Abos (Einschreiben mit Rückschein!

    Ende Nov.

    -Erhalt einer Kündigungsbestätigung

    ....dann Telefonate, Faxe WO IST DIE KÜNDIGUNGSBESTÄTIGUNG des zweiten Abos??


    -------
    März 2006

    Dann sage und schreibe 3 MONATE später eine Bestätigung!!!!Nur leider die falsche!!

    Wieder telefonate und dann mündliche Bestätigung der Hotline das das Abo gekündigt ist!


    Nach diesen Zeitspannen und deren Versicherung gerät dieser Vorgang gedanklich zu den Akten!!

    -------

    Nun kommt der Klopfer dieser debilen Hohlköpfe

    Gestern liegt in meinem Briefkasten ein Schreiben...Vielen Dank das sie blabla.....kurzum ich habe für ein Jahr ein Komplett Abo für

    47,60€:eek:
    mir müssten sie auf den Kopf schei---en


    -------

    Ich wieder angerufen.....wenn die Telefonate nicht über die Firma laufen würden hätte ich mittlerweile mich über Rechtsmittel schlau gemacht um diese Kosten zurückzuholen!!!

    Jetzt soll ICH MICH UM DEREN FEHLER KÜMMERN.....und nochmals das Kündigungschreiben mit Rückschein faxen...

    Lebenszeitverschwendung für diesen Sauladen!!!


    Und ich sage euch das ist mit Sicherheit noch nicht das Ende.

    Denn eine schriftliche Bestätigung von Premiere liegt nicht vor da ich mich auf die Aussage der Dame an der Strippe verlassen habe!!!


    Wie das rechtlich aussieht weiß ich nicht, aber der Rückschein für mein Schreiben liegt vor...

    Naja ich werde für interessierte berichten wie das ausgehen wird!

    Gruß
     
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.864
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: The never ending Kündigungsodysse!!

    noch ein paar mehr Leerzeilen machen, dann liest es sich besser :eek:
     
  3. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: The never ending Kündigungsodysse!!

    Wenn du Rückschein hast, dann ist die Sache erledigt.

    Alles in Kopie an Premiere senden und sollte alles klappen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2006
  4. doku

    doku Guest

    AW: The never ending Kündigungsodysse!!

    Genau das mußt Du Dir vorwerfen. Auf Aussagen von Hotline Mitarbeitern kann man sich nun wirklich nicht verlassen. Sieht nicht gut aus...

    Edit: Sorry, hab das mit dem Rückschein überlesen. Sieht dann doch besser aus. ;)
     
  5. bulls600

    bulls600 Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    166
    AW: The never ending Kündigungsodysse!!

    Beginn Nov. 2005:

    -Kündigung von zwei Abos (Einschreiben mit Rückschein!

    Ende Nov.

    -Erhalt einer Kündigungsbestätigung

    ....dann Telefonate, Faxe WO IST DIE KÜNDIGUNGSBESTÄTIGUNG des zweiten Abos??


    Hallo,

    warum hast Du denn nicht nochmal die fehlende schriftliche Kündigung von dem Abo hingeschickt. ?

    Heinz-Jürgen
     
  6. ivonnsche

    ivonnsche Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    122
    AW: The never ending Kündigungsodysse!!

    @bulls

    weil ich ein gutgläubiger Idiot bin!
     
  7. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: The never ending Kündigungsodysse!!

    Hmmm...
    Du hast aber nur einen Rückschein für eine Briefsendung, in der Du zwei Kündigungen verschickt hast, oder ?
    Dazu hast Du eine Kündigungsbestätigung.
    Ansonsten hast Du nichts schriftliches.

    Wäre mal interessant, was passiert, wenn Premiere behauptet, in dem Einschreiben wäre nur eine Kündigung drin gewesen, die sie auch vollzogen haben.

    Wenn Premiere sicher querstellt, müsste man sich mal rechtlich schlau machen...
     
  8. bernd02

    bernd02 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.543
    Ort:
    Berlin
    AW: The never ending Kündigungsodysse!!

    Ich weiß nicht was manch einer für Probleme mit der Premiere-Kündigung hat.
    Bei mir klappt es immer reibungslos ohne Einschreiben usw..
    Habe am 8.11.06 abends die Kündigung meines aktuell laufenden Vertrages(bis 28.2.07) per Fax an die 0180/5110009 geschickt.
    Am 22.11.06 war die Kündigungsbestätigung im Briefkasten.
    Zwischen der Absendung des Faxes und der erhaltenen Bestätigung hat es nie länger als 14 Tage gedauert.;)

    Gruß Bernd
     
  9. ivonnsche

    ivonnsche Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    122
    AW: The never ending Kündigungsodysse!!

    Das freud mich für dich Bernd und so sollte es auch sein.....aber bei mir ist es nun einmal nicht so gelaufen.......



    @trak
    Ich weiß es sprechen aber einige Indizien für mich.....und sollte es zum Gerichtsgang kommen, und glaube mir ich bin der letzte der das will, dann sollte es eigentlich im Zweifel für den Angeklagten lauten.

    Aber im Prinzip habe ich so gut wie nichts in der Hand....denn nach meiner Anfrage speichert niemand Kündigungsschriftverkehr ab...nur in ihrer Dummbrotmaske am Rechner wird ein Vermerk gemacht...

    Der Hammer an der ganzen Story ist aber das es von Anfang an nur Ärger gab mit der ****** Hotline...und Faxe Telefonate etc mit Bestätigungen bringen mir im Endeffekt nichts!!


    Es bleibt zu vermuten das es einfach eine Masche ist!!!! ABER NISCHT MIT MIR!
     
  10. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.014
    Ort:
    Berlin-Wilmersdorf
    AW: The never ending Kündigungsodysse!!

    Wie hast du deine Abos gekündigt - je Abo ein Kündigungsschreiben oder ein Kündigungsschreiben für beide Abos?
     

Diese Seite empfehlen