1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

The Last Witch Hunter

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 5. März 2016.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.994
    Zustimmungen:
    679
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    INHALT: Einer der letzten überlebenden Hexenjäger der heutigen Welt, Kaulder (Vin Diesel), zieht durch die Straßen von New York, um die Erde vor einer zerstörerischen Kraft zu schützen – ausgestattet mit hilfreichen Tipps von Father Dolan (Michael Caine) und dessen Schüler (Elijah Wood), im Kampf unterstützt durch die Hexe Chloe (Rose Leslie). Der 700-jährige Kaulder und seine magisch begabte Begleiterin versuchen, den zahllosen bösen Hexen und Zauberern, die in New York unter dem Kommando einer niederträchtigen Königin (Julie Engelbrecht) ihr Unwesen treiben, das Handwerk zu legen. Denn die Unholde vermehren sich bedrohlich, nachdem sie bereits einen Großteil der anderen Hexenjäger getötet haben. Bald liegt es allein an dem ungleichen Duo Kaulder und Chloe, die wachsende Gegnerschar endgültig zu stoppen – und deren Anführerin...


    MEINE KRITIK: Das Thema Hexenjäger hatten wir ja schonmal, aber dort deutlich besser und zwar in Hänsel und Gretel: Hexenjäger! Der mittelalterliche Murks The Last Witch Hunter ist leider eine einzige Enttäuschung für mich!
    Ein paar nette Effekte und eine unausgegorene Story plätschern ohne jegliche Spannungsmomente nur so vor sich hin! Der Cast nun gut, der ist ok mit Vin Diesel, Rose Leslie, Elijah Wood und Michael Caine! Elijah Wood bekommt wohl nur noch ein Bein in diese B Produktionen und wie sich ein Sir Michael Caine in diesen Film verlaufen konnte, ist mir ein Rätsel! Action ok, Story dünn wie ein Brett, Setting passabel. Das beste am Film war die Schlussszene und der Song im Abspann! Mit allem Augenzudrück 5/10.

    [​IMG]
     
  2. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.186
    Zustimmungen:
    1.160
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Stellar Wind
    Ja der Filmmwar nicht so pralle und auch mir hat Hänsel und Gretel: Hexenjäger! mehr zugesagt.
    5/10 halte ich für angemssen, zumal das CGI wirklich ansehnlich war.
     

Diese Seite empfehlen