1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

The Jungle Book

Dieses Thema im Forum "Kinonews" wurde erstellt von Eifelquelle, 16. April 2016.

  1. Eifelquelle

    Eifelquelle Sky und Small-Talk Mod Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.890
    Zustimmungen:
    2.014
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    komme gerade mit Sohnemann aus dem Kino und ich muss sagen "WOW". Das Ding ist der Hammer.
    Ich mache mir es jetzt vielleicht etwas zu einfach, aber hier eine Kritik, die ich bei Youtube gefunden habe, die ich 1:1 so unterschreiben kann und sie euch nicht vorenthalten will:



    Eigentlich waren alle Kinobesucher begeistert, aber eine Warnung. Einige Szenen sind sehr gruselig und die FSK 6 Bewertung empfinde ich schon als grenzwertig.
    Mein Sohn (7 Jahre alt) hatte tierischen Spaß, aber es gab auch ein Mädchen (ca. 8-9 Jahre alt) das mit ihrer Mutter den Saal weinend verlassen hat (sie hatte Angst vor dem extrem düsteren King Lui).

    Trotzdem ein toller Film ... düsterer als der Zeichentrick Film aus den 60ern aber mit ähnlicher Atmosphäre und die Effekte, also die CGI rocken wirklich alles weg, was ich bisher gesehen habe. So echt sah CGI meiner Meinung nach noch nie aus!

    HUT AB!

    9/10 Punkten!
     
    patissier1 und Martyn gefällt das.
  2. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.207
    Zustimmungen:
    968
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Meine Kritik: The Jungle Book ist visuell atemberaubendes Kino. John Favreau mischt Realfilmmomente mit der Motion-Capture-Technik und das sieht echt prima aus! Die neue Version des Dschungelbuchs ist zudem vor fantastischem CGI Hintergrund entstanden! Auch wenn der Film sicher nicht den Charm des Originals erreicht, ist er doch ein zuweilen düsterer und farbenprächtiger Abenteuerfilm geworden, der ziemlich rasant auf die Leinwand gepresst wurde! Die deutschen Synchronstimmen waren gut eingefügt, einzig die von Joachim Krol hat mich wenig in seinen Bann gezogen. Fazit: Die Neuinterpretation ist ein kurzweiliges, actionreiches CGI Abenteuer mit nach heutigem Maßstab fantastisch entwickelten Bildern mit einer Brise Humor und einer düsteren Note, daher für kleinere Kinder eher ungeeignet, aber er erreicht in keiner Phase den Charm des Originals! Von mir gibt es richtig gute 7,5/10!


    PS: Das 3D war recht ordentlich. Pop Out Effekte gab es selten!


    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2016
  3. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    1.362
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    Das CGI war keinesfalls besser als bei Avatar oder dem Hobbit, sondern erwartbar von hoher Qualität für so eine Produktion.
    Die Handlung konnte mit dem visuellen guten bis sehr guten Eindruck aber leider nicht mithalten. Ich hatte stets das Gefühl, dass lediglich die Highlightszenen des Originals als Episoden aneinandergereiht wurden und die eigentliche Handlung nur als seichter Wrapper drumherum gewickelt wurde. Der Witz und die Stimmung des Originals kommt in keinster Weise rüber. Hier hat der Film sehr viel Potenzial verschenkt bzw. beim Spagat zwischen alt und neu komplett versagt.
    Darum halte ich 9/10 für zu hoch gegriffen. 7/10 werden dem Film imho gerechter, jedoch nur wegen der technischen Leistung.
     

Diese Seite empfehlen