1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

The Descent - Abgrund des Grauens

Dieses Thema im Forum "Kino, Blu-ray und DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 31. März 2006.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.640
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Am 15.Mai erscheint in Deutschland vorerst die Leih DVD
    dieses Schockers! Die Kauf DVD wird auch demnächst erscheinen.
    Also für alle Horrorfans ein Muß.
    Ich habe Ihn damals im Kino gesehn und ich fand Ihn Hammerhart
    und sogar mit einen der Besten Filme der Neuzeit dieses Genres.

    [​IMG]


    Inhalt:

    Sechs Frauen treffen sich an einem abgelegenen Gebirgszug der Appalachen, um dort ein verzweigtes Höhlensystem zu erforschen. Als sie jedoch den Rückweg antreten wollen, versperrt ein herabgefallener Felsen den Ausgang. Auf der Suche nach einem anderen Ausweg bemerken die Frauen, dass in der Höhle blutdurstige Kreaturen leben, die sich perfekt an die Umgebung angepasst haben und ohne Vorwarnung angreifen.




    [​IMG]


    Es sollte ein unvergessliches Abenteuer werden, das die alte Freundschaft wieder aufleben lässt. Doch als die sechs Frauen zu einer Höhlentour aufbrechen, haben sie nicht einmal die leiseste Ahnung was ihnen bevorsteht. Als sie sich in dem Tunnelsystem befinden versperrt ihnen ein plötzlicher Erdrutsch den Rückweg. Aber nicht nur das keine Rettung in Sicht ist, sie sind auch nicht alleine in der unterirdischen Welt. Grausame Kreaturen die perfekt an das Leben in der Dunkelheit angepasst sind machen Jagd auf die Frauen. Und so wird die Höhlentour zum absoluten Höllentrip.

    Der Film lässt sich in zwei Hälften einteilen. Der erste Teil beschäftigt sich mit dem psychischen Horror. Die Enge der Höhle und die Dunkelheit schaffen eine beängstigend klaustrophobe Atmosphäre und man leidet förmlich mit den Darstellerinnen. Nach der Halbzeit geht es dann physisch zur Sache. Die schrecklichen Kreaturen treten auf den Plan und beginnen ihre blutige Jagd. Der Übergang ist nahtlos und funktioniert verblüffend gut. Wo bei manch anderen Horrorstreifen ein Bruch in der Spannung entsteht ist bei The Descent keine Spur davon zu finden. Auch die Monster sind wunderbar gelungen. Im Vergleich zu manchen computeranimierten Gestalten, die man in letzter Zeit in Horrorfilmen zu sehen bekam, sind die Höhlenbewohner um ein vielfaches erschreckender.
    Was diesen Film ausmacht ist die Einfachheit der Story. Hier hält man sich nicht mit langen Erklärungsversuchen für das Geschehen auf, sondern man kommt direkt zur Sache. Es gibt kein langes Rätseln über die Herkunft der Höhlenmonster oder darüber, wie sie zu bekämpfen sind. Der Horror steht im Mittelpunkt der Handlung. Dabei kann man den Streifen aber nicht gerade als innovativ bezeichnen. Er arbeitet viel mehr mit klassischen Mitteln wie Licht, Geräuschen und Kameraeinstellungen. Aber genau das ist es, was einen guten Horrorfilm eigentlich ausmacht und was man bei neueren Produktionen vermisste. Lange wurde man nicht mehr so schön erschreckt. The Descent hat eine außergewöhnlich hohe Schockerdichte und ein extrem hohes Spannungsniveau, das bei den Zuschauern für ein ständiges Festkrallen in den Armlehnen sorgt. Der Film ist sicherlich nichts für Zartbesaitete, zumal er eine der ekelhaftesten Szenen enthält die seit Langen auf der Leinwand zu sehen war und die zweite Hälfte des Streifens äußerst blutig ist. Die Mischung aus Psychoterror und Splatter ist hier sehr gut gelungen und der Streifen liefert über die gesamte Dauer Horror auf hohem Niveau. Wer also mal wieder richtig geschockt werden will, der ist mit The Descent bestens beraten.

    [​IMG]
     
  2. n0NAMe

    n0NAMe Platin Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.141
    Ort:
    Im Heim
    Technisches Equipment:
    Siemens A50 :-D
    AW: The Descent - Abgrund des Grauens

    Hi !

    Ein Muss ? Nee, finde ich nicht, aber das soll nicht heißen, dass der Film schlecht ist.

    Die erste Hälfte fand ich wirklich genial, bedrückend, beängstigend und superspannend. Aber als man dann die Monster zu sehen bekommt, fand ich ihn nicht mehr so prickelnd, weil der Film in einen billigen bluttriefenden Metzerlfilm umgeschlagen ist.

    Fazit : 7/10

    Gruß

    n0NAMe
     
  3. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: The Descent - Abgrund des Grauens

    Ach, doch der Film war schon sehr gut. Ich werde ihn mir auch auf jeden Fall kaufen.
     
  4. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.640
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: The Descent - Abgrund des Grauens

    Die erste Hälfte hat mir auch besser gefallen, aber trotzdem ein Meilenstein in Sachen Horror für mich!:)
     
  5. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.341
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: The Descent - Abgrund des Grauens

    Die Mutanten hätte ich noch wesentlich übler dargestellt. Insgesamt fand ich den Film nur mäßig spannend, aber zumindest doch so unterhaltsam, dass ich ihn mir wohl auch kaufen werde. Das beste am Film war IMO die relativ realistische Darstellung der weiblichen Charaktere.
     
  6. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.640
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: The Descent - Abgrund des Grauens

    Am 12.6. kommt die Ungekürzte Version als Kauf DVD raus.
    Also aufpassen, es gibt auch hier 2 Versionen:winken:
     
  7. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: The Descent - Abgrund des Grauens

    Durch diesen Thread neugierig geworden habe ich mir diesen Film gestern Abend angetan. Es war nicht der schlechteste Film, aber auch kein Grund zum Jubeln.

    Dem Film fehlt jegliche Logik. Warum Ehemann und Tochter sterben mußten, damit Mutti in die Höhle steigt, ist ja noch hinnehmbar. Aber das nackte Mutanten, die sich "nur" per Ultraschall orientieren, bewegliche Ziele nicht bemerken oder nicht mitbekommen, dass sie in einer kalten Höhle auf warme Menschen latschen, ist schon sehr abstrus.

    Übrigens war es manchmal in der Höhle richtig hell, obwohl gar kein Licht an war... :D


    [​IMG]



    Golphi
     
  8. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.640
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: The Descent - Abgrund des Grauens

    Ob ein Horrorfilm nun vor Logik so strotzen muß, ist sicherlich Ansichtssache.
    Ich persönlich fand ihn spannend bis zum Ende und ich glaub, mehr will dieser Film garnicht sein.:winken:
     
  9. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    AW: The Descent - Abgrund des Grauens

    Warum 12.6.?Ich habe die ungekürzte Version(keine Jugendfreigabe) schon gesehen.
    Die Kinofassung war ja ziemlich "cut"(FSK16).
    http://www.universumfilm.de/
     
  10. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.640
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: The Descent - Abgrund des Grauens


    Das liegt daran, daß die ungekürzte Version in der Videothek schon seit Mai steht und wie in so vielen Fällen die ungekürzte Kauf DVD ein wenig später kommt. Bei einigen Filmen kommt sie auch zum gleichen Zeitpunkt, in diesem Fall leider nicht.:winken:
     

Diese Seite empfehlen