1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

The Counselor

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 4. April 2014.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.893
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Der Counselor (Michael Fassbender) ist ein hoch angesehener Anwalt, der zusammen mit seiner Verlobten Laura (Penélope Cruz) ein zufriedenes Leben führt. Auf einer Party, die der zwielichtige Reiner (Javier Bardem) und seine Freundin Malkina (Cameron Diaz) veranstalten, führt der Gastgeber dem Counselor vor Augen, dass er viel zu wenig aus seinem Leben macht und mit seinem Charisma eine ganze Menge mehr Geld und viel mehr Ruhm erringen könnte. Reiner schlägt dem Counselor einen lukrativen Drogendeal vor. Um diesen zu besprechen, trifft sich der Counselor mit Westray (Brad Pitt), der ihm bestätigt, dass eine Menge Geld mit einem solchen Geschäft zu verdienen sei, jedoch auch vor den Gefahren warnt, sollten die mexikanischen Drogen-Kartelle ihm auf die Schliche kommen. Geblendet von der Möglichkeit, einen luxuriösen Lebensstil zu führen und seiner zukünftigen Ehefrau alles bieten zu können, lässt sich der Counselor auf den Deal ein, der ihm insgesamt rund 20 Millionen Dollar einbringen soll. Doch als einer seiner Klienten enthauptet wird und die Spuren zur Mafia führen, wird die Luft dünn für ihn. Sein einstiger Partner Reiner lässt ihn hängen...

    Was ist aus Ridley Scott nur geworden. The Counselor ist in meinen Augen eine verfahrene Kiste. Der Cast ist Hammer, aber es herrscht meist gepflegte Langeweile. Ein paar geschliffene Dialoge, ein paar Kills, aber eine eher haarsträubende Geschichte entlocken mir nur 5/10.


    [​IMG]
     
  2. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: The Counselor

    Der Counselor war auch ein finanzieller Flop. Ich glaube seine besten Zeiten hat Ridley Scott leider schon hinter sich. Es gab ein Hoch mit Gladiator, aber seit dem waren seine Filme eher enttäuschend. Auch von Prometheus hatte ich mir mehr erhofft. Ich werde mir Counselor wohl auch bald ansehen. Eine Bewertung folgt dann.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.479
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: The Counselor

    Ich habe mich bei dem Film auch zu Tode gelangweilt. Ich wusste selbst nach 1h nicht worum es überhaupt ging. mehr als 2 Punkte bekommt der Film von mir nicht. das war eine Vergeudung von guten Schauspielern!
     
  4. seagal1

    seagal1 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    186
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, Edision Argus Vip2, ET 9200, ET 9500, ET 8500, Sony BRAVIA KDL-40EX707
    AW: The Counselor

    Soeben gesichtet:

    Ridley Scott als Regisseur und eine Armada an Top Schauspieler, da sollte eigentlich nichts schiefgehen. Voll hoher Erwartung mit diesem exclusiven Cast habe ich mir den Drogen-Kartell-Film reingezogen. Was soll ich nun dazu sagen: Konfuse Story, Schauspieler total unterfordert und Langeweile pur. Ich weiß gar nicht, wann ich zuletzt solch einen absolut verkorksten Streifen gesehen habe und dass sich diese Riege von Akteuren wie Bruno Ganz, Javier Bardem, Cameron Diaz, Michael Fassbender und Brad Pitt für diesen Quark hergegeben haben, kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen. Die wenigen brutalen Gewaltspitzen und die fragwürdigen Lebensweisheiten sind ebenso überflüssig wie die "Frontscheibensäuberung" von Cameron Diaz. Für mich bisher der BD-Flop des Jahres. Ich gebe leidliche 2/10 Punkte.
     
  5. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: The Counselor

    Habe mir den Film gestern abend angesehen. Glückwunsch, Herr Scott, das man es schafft, bei der Superbesetzung, einen total durchschnittlichen und langweiligen Film hinzukriegen. Die Darsteller sind noch das beste an diesem öden Film. Ansonsten gähnende Langeweile. Meine Bewertung: 3/10
     
  6. br403

    br403 Gold Member

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: The Counselor

    Totaler Mist, 1/10 von mir.
     

Diese Seite empfehlen