1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

THC OVerscan - Automatisch?

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Axel_P, 15. Oktober 2009.

  1. Axel_P

    Axel_P Neuling

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich betreibe den Terratec Hybrid XE über den Analog-Anschluss an einem 21"-TFT-Monitor. Wenn ich das Programm starte, erscheint das Bild standardmäßig in einem kleinen Fenster. Doppelklick ins Bild und es füllt den Monitor aus.
    Soweit so gut. Erscheint eine Sendung im Format 4:3, so werden auch keine Ränder angezeigt (nur rechts und links ;) ). Kommt jedoch eine Sendung im Breitbildformat (v.a. Filme), so wird der Monitor nicht mit dem Bild ausgefüllt. Ich habe sowohl oben und unten schwarze Ränder (normal, klar soweit) und auch links und rechts schwarze Ränder. Unter OVERSCAN muss ich nachjustieren, damit die Ränder links und rechts verschwinden. Problem: Kommt nun eine Sendung im 4:3-Format, so geht das Bild über den eigentlichen Darstellungsbereich hinaus. Ich muss die Justierung wieder zurücknehmen, damit die 4:3-Sendung passend auf dem Monitor erscheint.

    Meine Frage nun: Gibt es eine Möglichkeit, dieses ewige Hin und Her zu umgehen? Gibt es eine Möglichkeit, dass OVERSCAN automatisch aktiviert wird? Oder gibts sonstige Alternativen?

    Vielen Dank für eure Antworten.

    PS: Ich besitze THC in der neuesten Version.
     

Diese Seite empfehlen