1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

THC mit Cinergy HTC crasht sofortH

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von NSpitz, 15. Januar 2012.

  1. NSpitz

    NSpitz Junior Member

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    PC, DVB-C-Karte
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe auf meinem Netbook von ASUS mit Windows 7 Starter 32bit den CInergy HTC Stick installiert und anschließend von der mitgelieferten CD den TerraTec Home Cinema Basic.

    Die Installation verlief einwandfrei ohne Probleme.

    Beim Start von THC erscheint kurz das Fenster mit den Knöpfen und dann das Fenster, in dem normalerweise das TV-Programm oder das radio-Programm läuft. Es kommt dann SOFORT ide Fehlermeldung: Programm funktioniert nicht mehr (APpCrash in CinergyDrv.exe ...).

    Ich kann also nicht mal irgendwelche Einstellungen machen,bzw. einen Sendersuchlauf machen, ich habe den Stick mit der DVB-T-Antenne angeschlossen.

    Danke für irgendeinen Hinweis.

    Gruß, NSpitz
     
  2. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: THC mit Cinergy HTC crasht sofortH

    Probiere mal die neueste Version (6.25.06).
     
  3. NSpitz

    NSpitz Junior Member

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    PC, DVB-C-Karte
    AW: THC mit Cinergy HTC crasht sofortH

    Hallo,
    mit dieser neuen Version 6.25 funktioniert das ganze. Der HTC-STick empfängt dann die wichtigsten TV-Sender.

    Aber noch eine kleine Frage:
    Auf meinem großen Notebook ist jetzt die Version 6.17.... von THC installiert. Wenn THC auf neue Versionen prüft, findet er aber keine neuen. Ist das die letzte offizielle Version?

    Gruß, NSpitz
     
  4. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: THC mit Cinergy HTC crasht sofortH

    Das liegt daran, dass Terratec die Versionsinformationen (THC.xml) für das automatische Update seit Mai 2011 nicht aktualisiert hat.
    Laut Auto-Update ist 6.15.11 die letzte Release-Version und die letzte Beta ist 6.22.00
    Laut Terratec-Homepage wiederum ist 6.22.00 die letzte Release-Version und 6.25.06 die letzte Beta-Version.

    Da bei Terratec die Betaversionen häufig irgendwann einfach zur Release-Version erklärt werden, würde ich bei Verwendung unter Windows 7 einfach immer die neueste Beta-Version verwenden.
     
  5. NSpitz

    NSpitz Junior Member

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    PC, DVB-C-Karte
    AW: THC mit Cinergy HTC crasht sofortH

    Hallo,
    mit der 6.25-Version tritt der Crash nicht mehr auf, danke für den Tipp.
    In der Zwischenzeit hat auch der Service von Terratec die Frage so beantwortet.

    Gruß, NSpitz
     
  6. Andy.K

    Andy.K Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2006
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: THC mit Cinergy HTC crasht sofortH

    Es ist wirklich langsam ärgerlich.

    Nachdem ich mit Win7 (mit Softwareversion 6.15.x) zunächst das gleiche Problem hatte wie hier beschrieben (nach Installation von der beigefügten CD), d.h. jeweils sofortiger Absturz nach dem Start des Programmes, habe ich nun auch die 6.25-er installiert.

    Er hat nun auch alle Sender gefunden.

    Habe sie sodann noch sortiert.

    Wenn ich nun den Sender ARD aufrufe, kommt nach 2 sec ein APPCRASH und unter Details:

    Fehlermodulname: ElgatoAudioDecoder.dll

    Sodann schließt sich jeweils das Programm, ich komme nicht mal mehr in die Einstellungen.

    Es nervt langsam sehr, Terratec kommt auf Grund der extremen Softwareprobleme für mich wohl nie wieder in Betracht.
    Gibt es denn eine andere Software, mit der man zu diesem Stick TV (DVB-C) anschauen kann ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2012
  7. Oldie19441

    Oldie19441 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: THC mit Cinergy HTC crasht sofortH

    Die empfehlenswerteste Alternative findest Du hier:

    DVB viewer - Home

    Wenn Dir die Direktinvestition von 15 Euronen für die Vollversion des DVB Viewer Pro zu risikoreich ist:
    Es gibt dort auch eine Demo-Version zum Runterladen, die allerdings nur dazu dienen kann, generell zu klären, ob Du mit dem Programm die digitalen Sender problemlos empfangen kannst. Ansonsten sind die Einschränkungen dieser Programmversion zu groß......

    Allerdings empfängt der DVB-Viewer generell keine analogen Fernseh- oder Rundfunksender - für den Fall, daß Du auch Analogkabel hast und es verwenden willst. Der Analogtuner Deines Terratec-Sticks wird garnicht angezeigt.

    Allerdings habe ich auf meinen Rechnern neben dem DVB Viewer Pro, den ich primär für Empfang und Aufnahme verwende, auch noch THC 6 - allerdings eine ältere Version, bevor Terratec die Cyberlink Treiber durch die Elgato-Treiber ersetzt hat, die bei mir die gleichen Fehlermeldungen erzeugt hat, wie bei Dir. Ausserdem kam ich nicht mehr in den Reiter mit den Audio-/Video Decoder, um diese zu ändern.
    Nach Deinstallation dieser neuen Version und Reinstallation der alten Version lief das Programm wieder....

    Die komplette Story inklusive der Versionsinformationen dazu findest Du hier:
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...ation-und-fehlermeldungen-beim-thc-start.html

    Viel Erfolg!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2012
  8. Andy.K

    Andy.K Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2006
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: THC mit Cinergy HTC crasht sofortH

    Ja, ich bin auch geneigt, mir den DVBViewer für die 15 € zu kaufen. Die Demoversion läuft bei mir ganz ordentlich, musste mir nur noch den ac3Filter installieren, damit auch die Programme Ton ausgeben, die diesen in ac3 senden. :)

    Einzigstes Problem war, dass ca. die Hälfte der gefundenen Sender nicht angezeigt wurde. Habe dann aber in der Senderliste gefunden, dass hier als Symbolrate = 6875 gefunden/ eingestellt wurde - und nachdem ich das wie bei den anderen auf 6900 korrigiert hatte, wurden auch diese Sender angezeigt. Die Liste kann man ja abspeichern, sodass man sie bei Neuinstallation gleich wieder einlesen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2012
  9. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: THC mit Cinergy HTC crasht sofortH

    Verwende doch einfach den gleichen Audiodecoder, den du mit der DVBViewer Pro-Demo verwendest, auch mit THC.
     
  10. Andy.K

    Andy.K Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2006
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: THC mit Cinergy HTC crasht sofortH

    Habe die 15 € für den DBViewer nun schon bezahlt. Diese Software läuft einfach viel schneller, ohne Abstürze, es hat mich überzeugt.
    Mit der THC dagegen, scheint es ja mit jeder Version andere Probleme zu geben. Mal stürzt es an der einen mal an der anderen Stelle ab. Mit dem DBViewer geht das dagegen alles problemlos.
    Hatte auch noch "ProgDVB" probiert, hat mich aber auch nicht überzeugt (hat schon eine Vielzahl von Sendern gar nicht gefunden, zudem Umschaltzeiten von einem Sender auf den anderen von einer halben Minute - grausam).
     

Diese Seite empfehlen