1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

THC in Frankreich

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von bjb, 9. Dezember 2007.

  1. bjb

    bjb Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    316
    Anzeige
    Ich bin zur Zeit in Frankreich und kann mit meiner T² und THC im Suchlauf mit "sehr fein" alle Sender finden. Bisher hat alles prima funktioniert. Nun hat sich irgendwas an den Programmen geändert, weshalb ich einen neuen Suchlauf gemacht habe.
    Versuche ich nun einen Sender anzusehen kommt immer "Kein oder zu schlechtes Signal".
    Wenn ich die Sender manuell scanne, wird gar nichts gefunden.
    Ich habe im Internet folgende Liste gefunden:
    1 Paris Tour Eiffel 21 (3)
    1 Paris Tour Eiffel 24 (3)
    1 Paris Tour Eiffel 27 (3)
    1 Paris Tour Eiffel 29 (2)(3)
    1 Paris Tour Eiffel 32 (3)
    1 Paris Tour Eiffel 35
    (2) Contraintes techniques particulières : canal numérique adjacent supérieur à un canal analogique reçu dans la zone.
    (3) Contraintes techniques particulières : canal numérique adjacent inférieur à un canal analogique reçu dans la zone.
    Die zweistellige Nummer ist die Kanalnummer...
    Auf deutsch in etwa: Besondere technische Einschränkungen: Digitaler Kanal überhalb(2)/unterhalb(3) angrenzend an einen analogen Kanal, der in der Zone empfangen wird.

    Unmittelbar vor dem Suchlauf ging es noch und ich meine die Frequenzen wären um 333kHz erhöht gewesen, schlauerweise habe ich die Liste natürlich gelöscht um keine doppelten Einträge zu haben...:(
     
  2. bjb

    bjb Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    316
    AW: THC in Frankreich

    Nun habe ich die Frequenzen im Channeleditor von Hand um 333 kHz erhöht und jetzt geht es...
    Sollte vielleicht automatisch funktionieren
     
  3. Griga

    Griga Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    646
    Technisches Equipment:
    SkyStar2, TerraTec Cinergy T2
    AW: THC in Frankreich

    Die französischen DVB-T-Frequenzen liegen üblicherweise um 167 khz über den "glatten" deutschen Frequenzen (z.B. 506.000 MHz in Deutschland, 506.167 MHz in Frankreich).

    Ohne diese Korrektur funktioniert es meist nicht, da der Fangbereich der DVB-T-Tuner für eine 167 khz-Abweichung nicht ausreicht.

    Das Paris Tour Eiffel mit einem 333 khz Offset statt 167 khz sendet, wäre neu. So recht vorstellen kann ich mir das nicht...
     
  4. bjb

    bjb Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    316
    AW: THC in Frankreich

    OK, danke für den Hinweis, mit 167kHz funktioniert es auch. Wie gesagt, auf die 333 kam ich nur, weil bei einem alten Suchlauf so erkannt wurden, also wirst Du wohl recht haben mit den 167kHz...

    Das ändert aber nichts daran, dass die mit dem Suchlauf ("France") gefundenen Frequenzen nicht ohne ein manuelles Erhöhen funktionieren.
    Und da die Karten anscheinend auch in Frankreich verkauft werden, könnte/sollte man sowas doch einbauen
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2007
  5. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: THC in Frankreich

    Besten Dank für die Info. Wir werden uns nochmal ansehen, was da schiefgegangen sein könnte. Grundsätzlich ist der Suchlauf mit der Option "sehr fein" besonders für Frankreich ausgelegt, da rund um die angegebene Frequenz auch noch folgenden Frequenzen abgesucht werden.

    1. Frequenz - 166KHz
    2. Frequenz + 1* 166KHz
    3. Frequenz + 2* 166KHz
    4. Frequenz + 3* 166KHz
     
  6. Meikel

    Meikel Senior Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    198
    Ort:
    linker Niederrhein
    AW: THC in Frankreich

    Die Franzosen sind in der Tat etwas eigenwillig. Die Einstellungen 'fein' und 'Sehr fein' sind ausdrücklich für Frankreich eingebaut worden. In der Beschreibung des Französischen DVB-T steht etwas folgendes: "Die Frequenz, auf der gesendet wird, berechnet sich nach folgender Formel:
    Fzentral[MHz] = 306 + 8* n + 0.166 * d.
    n ist Element aus {21..69} (Kanalnummer)
    d ist Element aus {-1, 0, 1, 2, 3}.
    Welches 'd' zum Einsatz kommt, richtet sich nach den örtlichen Gegebenheit."

    In der Praxis können also folgende Frequenzen vorkommen:
    1. f - 166kHz (fein)
    2. f (normal)
    3. f + 166kHz (fein)
    4. f + 332kHz (sehr fein)
    5. f + 498kHz (sehr fein)

    Sollte jetzt der Tuner schon auf einer benachbarten Frequenz genug empfangen um die die Sender zu erkennen, dann wird nicht weiter gesucht. Für einen regulären Empfang mag das zu wenig sein.

    Meikel
     
  7. bjb

    bjb Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    316
    AW: THC in Frankreich

    Die Sache ist aber die: Mit 'normal' und 'fein' wird nichts gefunden, mit 'sehr fein' alles, abgespeichert aber (bei mir) immer mit d=0, was ja eigentlich schon bei 'normal' erkannt werden sollte...

    Habt Ihr eine Liste mit den 'd's?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2007
  8. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: THC in Frankreich

    Wirf einfach mal einen Blick in die Frequencies.xml im THC Verzeichnis. Falls dort Änderungen für Paris nötig sind, lass es uns bitte wissen.
     
  9. bjb

    bjb Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    316
    AW: THC in Frankreich

    Naja, die Kanäle sind schon vorhanden, allerdings funktionieren sie ohne manuelle Erhöhung um 167/333kHz nicht
     
  10. Maikäfer

    Maikäfer Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    8
    Ort:
    nr Karlsruhe
    Technisches Equipment:
    HD S2 , CAS90 drehbar
    AW: THC in Frankreich

    Nachdem im Elsass, Baden-Württemberg-Mitte, der Pfalz und dem Saarland DVB-T im Laufe der letzten 14 Tage in die Luft ging, habe ich eine Cinergy HT PCI in den PC gesteckt.
    Mit THC 5.34 ergibt sich beim Suchlauf dasselbe Ergebnis wie bereits bei den anderen Empfangsteilen geschildert:
    Die deutschen Sender werden gefunden, die französischen erst dann, wenn die Kanalfrequenz manuell um 166 kHz erhöht wird, wobei die normale Suche funktioniert; die Einstellungen "fein" und "sehr fein" zeigen keine Wirkung.
     

Diese Seite empfehlen